Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual HS 152 / 1246 anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Stefanhaya
Neuling
#1 erstellt: 24. Feb 2015, 17:46
Hallo,
Möchte mir einen Dual HS 152 zulegen und bräuchte euere HILFE.
Der Plattenspieler hat ja einen eigenen Verstärker aber ich würde ihn gern an meinen Pioneer Verstärker mit Teufel Boxen anschließen.Geht das mit dem Dual? Und wenn,was brauch ich da für Adapter?
Dank euch schon mal,Gruß Stefan
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2015, 19:32
Du brauchst einen Adapter von Stereo-Klinke 6,35mm auf Cinch.Am Kopfhörerausgang vorne links anschließen.
DrNice
Moderator
#3 erstellt: 24. Feb 2015, 20:20
Die Frage ist: Warum möchtest du eine HS haben, wenn du den integrierten Verstärkerteil gar nicht nutzen möchtest? In diesem Fall würde ein ganz normaler Plattenspieler ausreichen.
Stefanhaya
Neuling
#4 erstellt: 24. Feb 2015, 20:55
Danke,Sven für den Tip.Dann versuch ich das mal.
Ja,ich würde natürlich einen nehmen ohne Verstärker aber könnt ihn sehr günstig bekommen,drum frag ich nach.
DrNice
Moderator
#5 erstellt: 24. Feb 2015, 20:57
Der verbaute Plattenspieler ist gar nicht verkehrt. Was soll das gute Stück denn kosten?
beeble2
Stammgast
#6 erstellt: 25. Feb 2015, 15:38
Also vom Kopfhörerausgang würde ich das Signal nicht wegnehmen.
Da hasst du vor dem Endverstärker schon eine Endstufe und das ganze Klangregelgewiggel drinn.
Außerdem dürfte KH-Out Chinch-In ziemlich "fehlangepasst" sein.

Vor dem Tapeausgang (Buchse Band oder Tape Pins 1 und 4) sitzen irgendwo 2 Wiederstände.
Wo die jetzt genau bei der HS sind kann ich dir aus dem Kopf nicht sagen.
Wenn die überbrückt werden so kannst du mit einem Din->Cinchadapter in deine Endstufe
gehen und das sollte dann sauber gehen (drauf achten das der Adapter 1 und 4 verbindet).
Ach so, in diesem Fall nicht den Phono-Eingang des Cinchverstärkers nehmen, da
der Ton schon in der HS entzerrt und vorverstärkt wurden !

Ulli
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 25. Feb 2015, 15:46
Hallo,

bei dem Typ recht einfach

http://dual.pytalhost.eu/hs152s/hs152s-10.jpg

auf der Reglerverstärkerplatine (siehe Bild) die Widerstände R1104 überbrücken, fäddisch.

Die ganze Service-Anleitung : http://dual.pytalhost.eu/hs152s/

Link zur Anleitung http://dual.pytalhost.eu/hs152/

Noch einfacher und ohne Änderung am Gerät am Phono-out-Ausgang einen Entzerrer-Vorverstärker mit DIN-Anschlüssen anklemmen...

BTW ist der Plattenspieler wirklich gut. Aber auf jeden Fall ABHOLEN! sonst kommt nur Schrott an!!!!

Peter


[Beitrag von 8erberg am 25. Feb 2015, 15:49 bearbeitet]
beeble2
Stammgast
#8 erstellt: 25. Feb 2015, 17:25
Indeed

Das die HS's teilweise eine Phonoout haben hatte ich total vergessen.
Ist da eigentlich ein Umschalter drann oder hängen dann beide Entzerrer an
dem armen Abtaster ? (oder gar eine Schaltbuchse ?)

Ulli

p.s. Lesen bildet ungemein. Wie ich gerade in der Bedienungsanleitung gelesen habe ist das
eine Schaltbuchse


[Beitrag von beeble2 am 25. Feb 2015, 17:31 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#9 erstellt: 26. Feb 2015, 08:40
Hallo,

jepp, in weiser Voraussicht hat man die Phono-Out Buchse doch als Schaltbuchse gebaut. Erst nach dem Phonopre auf RCA gehen, so hat man ein äusserst geringes "Brumm-Risiko". Wenn der "moderne" Verstärker auch noch einen vernünftigen Eingangswiderstand hat haben wir sauberen HiFi-Klang (was leider nicht immer der Fall sein muss).

Dennoch: auch "solo" macht der für heutige Konstruktionen simple Verstärker in der HS 152 viel Spaß. An passenden Boxen kann man damit klasse eine Party beschallen.
Unsere damaligen Nachbarn können wohl ein Lied davon singen

Peter
beeble2
Stammgast
#10 erstellt: 26. Feb 2015, 11:14
Jooo,

an den passenden Boxen machen die ollen Dualverstärker schon einen ordentlichen Sound und Bums

Ulli
Stefanhaya
Neuling
#11 erstellt: 16. Mrz 2015, 19:18
Serwus,
sorry das ich mich jetzt erst melde,hatte ein kleines Computerproblem
Dank euch allen für euere Tips,super

Hab den Dual HS 152 geholt aber bevor ich ihn richtig verkabeln konnte hat mein Bekannter mir den Dreher schon abgeschwatzt und mitgenommen.Er ist total begeistert von dem HS und dann gönn ich ihm das natürlich.

So,nun hatte ich ja kein vernünftigen Dreher mehr und das Dreherfiber hat mich ja schon gepackt.Hab mich noch mit den Duals beschäftigt und durch Zufälle oder durch Gier,Geilheit,........stehen jetzt 3 in der Bude,hihi.

Dual CS 1226
Dual CS 522
Dual CS 704

geil,häng die ganze Zeit im Wohnzimmer rum und zieh mir alte Platten rein.Hab sie etwas modifiziert mit neuen Nadeln,Chinchkabel eingelötet,gereinigt und geschmiert.
Bin mal gespannt wo mich das Dreherfieber noch hinbringt,meine Freundin ist zum Glück auch davon begeistert aber winkt schon mit erhobenem Finger "einer reicht",man man.
Werde euch weiterhin berichten über meine Taten

Dank euch nochmals,Gruß Stefan
8erberg
Inventar
#12 erstellt: 16. Mrz 2015, 19:37
Hallo,

jo, Dualitis ist so eine Sache.
Und Deine Freundin hat recht, einer reicht... von jeder Baureihe

Ich empfehle noch kurz das DUAL-Board, eine Selbsthilfeeinrichtung für die Freunde der Dreher aus St. Georgen.

Viel Spaß mit Deinen Drehern

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Dual HS-Verstärker für 1246
Benni_Jay am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  6 Beiträge
neue nadel für dual hs 152
tom2206 am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  2 Beiträge
HS 152 Dual 1245 Brummt + Tonprobleme + Armautomatik problem
jeywalker am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  3 Beiträge
Dual 1246
AnalogJörg am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  2 Beiträge
DUAL HS 51
maffin35 am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  8 Beiträge
Dual 1246 - Anschluss?
neb_lu am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  14 Beiträge
DUAL CS 1246 Fragen
ma.RIO am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  6 Beiträge
Dual 1246 klirrt
kc853 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  13 Beiträge
Wie Dual HS 39 (mit 1214 Plattenspieler) an Receiver anschließen?
bassard am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  13 Beiträge
Welches System für Dual 1246
DaPickniker am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.783