Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 1246 - Anschluss?

+A -A
Autor
Beitrag
neb_lu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2008, 21:35
Hallo,

bin neu im phonobereich und habe mir einen dual cs 1246 fuer 50€ geholt.
habe diesen nun auch bekommen und habe jetzt einen sollchen anschluss.

was ist das?
XLR ist ja nicht und cinch auch nicht ^^
welche möglichkeit habe ich jetzt um desen plattenspieler an meinen phonepreamp an ze schliessen? (nur cinich verfügbar)

mfg
neb_lu
Wolfgang_K.
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2008, 21:45
@ neb_lu

Was Du suchst ist ein sogenannter Din-Anschluß. War früher bei den Hifi-Anlagen standard. Du brauchst ein DIN-Anschluß mit einem Cinch-Adapter für den Phono-Vorverstärker. Gibts zum Beispiel beim Conrad....

Übrigens herzlich willkommen hier im Forum....
neb_lu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jul 2008, 04:46
ok danke für die info (;
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 29. Jul 2008, 06:24
Moin auch !

Hier Infos dazu : http://de.wikipedia.org/wiki/DIN-Stecker

Gruß
neb_lu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jul 2008, 07:51
hallo,

habe mir überlegt den dual auf cinch um zurüsten.
doch der din anschluss hat nur zwei Adern? hat dieser keine Masse?
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Jul 2008, 07:59
Hier findest Du eine Anleitung und viele Infos zu DUAL:

http://www.hifi-foru...um_id=26&thread=1753

Aber lass doch den alten Stecker und kauf dir einen Adapter. Dann bleibt wenigstens dr Originalzustand erhalten.

gruß Manfred

Ach ja: www.dual-board.de ist auch interessant
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 30. Jul 2008, 08:03

neb_lu schrieb:
... doch der din anschluss hat nur zwei Adern? hat dieser keine Masse?

Dann ist sicherlich die Abschirmung als Masse benutzt.
( was normal war / ist )

Gruß
neb_lu
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Jul 2008, 09:13

lahrgummikuh schrieb:

Aber lass doch den alten Stecker und kauf dir einen Adapter. Dann bleibt wenigstens dr Originalzustand erhalten.


Verliert man durch diesen Adapter nicht zu viel an Qualität?
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 30. Jul 2008, 09:34
Warum sollte das passieren ?
Im Prinzip verlängerst du ja nur das Kabel um ca. 10cm.
Natürlich gibts in einem anderen Forumsteil da auch gaaaanz andere Meinungen dazu, was ein Kabel alles machen kann.

Dann solltest Du Dir aber auch einen passenden Dreher dazu kaufen und nicht so einen "schnöden" ollen Dual....... ;-)

Übrigens ein schöner Plattenspieler. Viel Spass damit.

Manfred (selbst 3 Dual daheim)
armindercherusker
Inventar
#10 erstellt: 30. Jul 2008, 09:36
Ich denke ( oder weiß ) auch, daß es sich klanglich nicht wirklich bemerkbar macht.

( Sofern die Adapter nicht defekt sind )

Gruß
saabfahrer
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Jul 2008, 09:40
Bei diesen DIN-Cinch-Adaptern kann es aber vorkommen, dass bei der heute üblichen "Qualität" ein leises Brummen zu hören ist. Die Dinger sind heute oft miserabel abgeschirmt. Ich habe bei meinem 491 aus diesem Grund das Kabel umgerüstet, ab da war Ruhe.
Bei meinem 604 war so ein Adapter dabei, aber schon ein ziemlich altes Teil, hier brummt nichts.

Gruß
Ludwig
neb_lu
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Jul 2008, 11:13
[quote="lahrgummikuh"]Warum sollte das passieren ?]
[quote]

weil wie gesagt das Kabel verlängert wird und somit 2 Kontaktstellen entstehen...

werde mir dann mal ein Adapter hollen..
ich versuchs mal bei ebay... und wenn da die abschirmung da total miss ist, wird eben nach "geschirmt"


[Beitrag von neb_lu am 30. Jul 2008, 11:14 bearbeitet]
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 30. Jul 2008, 14:40
Bei den ganzen lötstellen im Signalweg im Spieler und Verstärker selbst macht das nix. Außer die Kontaktstellen wären korrodiert....
Achte drauf dass der Adapter mit einem Erdungskabel versehen ist !!!!! Also nicht einfach einen DIN-auf-Cinch kaufen sondern einen DIN-auf-Cinch mit angeschlossenem Erdungskabel. Sonst kommts bestimmt !! zum Brummen

Manfred
germi1982
Moderator
#14 erstellt: 31. Jul 2008, 20:58

Wolfgang_K. schrieb:
@ neb_lu

Was Du suchst ist ein sogenannter Din-Anschluß. War früher bei den Hifi-Anlagen standard....



Nur bei Geräten die aus Deutschland oder aus einem früheren Ostblockland stammten, wobei die dort nicht DIN-Stecker genannt wurden sondern Diodenstecker. Der fünfpolige DIN ist ein Stereostecker, da läuft wenn er voll belegt ist:

Wiedergabe: links/rechts, in der Mitte (auf deinem Bild der unterste PIN) ist der Masseanschluss und zu guter Letzt Aufnahme: links/rechts. Das System ist recht narrensicher, für den Anschluss eines Tapedecks oder eines MD-Rekorders braucht man ja normal zwei Cinch-Paare, ein paar für die Aufnahme und ein Paar für die Wiedergabe. Das wird bei DIN alles über die eine Strippe erledigt. Hat allerdings den Nachteil der geringeren Übersprechdämpfung. DIN wurde in Deutschland bis Ende der 70er, teilweise noch Anfang der 80er benutzt. Danach gabs dann nur noch den RCA-Anschluss, wie man Cinch auch noch nennt. Mein Telefunken-Receiver von 1979 hat beides, alle Anschlüsse sind DIN-Anschlüsse, allerdings verfügt er auch über RCA-Anschlüsse für ein Tapedeck. Da hängt bei mir der CD-Player dran.

Und Adapter macht eigentlich nix, ich musste mir auch einen besorgen, allerdings andersrum, von Cinch auf DIN mit kleiner Lüsterklemme dran damit man die Erdungsstrippe anklemmen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1246
AnalogJörg am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  2 Beiträge
DUAL CS 1246 Fragen
ma.RIO am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  6 Beiträge
Dual 1246 klirrt
kc853 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  13 Beiträge
Welches System für Dual 1246
DaPickniker am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  6 Beiträge
Dual 1246 - Reparieren oder ersetzen?
Der_Jens am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  15 Beiträge
Dual 1246 Einstellungen/ in Betriebnahme
red.steppenwolf am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  8 Beiträge
Dual HS 152 / 1246 anschließen
Stefanhaya am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  12 Beiträge
Dual CS 455-1 oder CS-1246
neb_lu am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  28 Beiträge
Dual 1246 oder neu mit USB?
kazobi am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  2 Beiträge
Fachmann für DUAL CS 1246 gesucht.
ma.RIO am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.162