Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SL 3210 - Geschwindigkeit nicht korrekt

+A -A
Autor
Beitrag
conchoo
Neuling
#1 erstellt: 31. Mrz 2015, 07:54
Guten Morgen,

vorab, ich bin ein absoluter Laie...

vergangenes Wochenende habe ich mir einen gebrauchten Plattenspieler geholt. Technics SL 3210 - Zustand ist sehr ordentlich!

Zuhause angeschlossen habe ich gemerkt, dass die Platte etwas schnell dreht. Kurz durchgezählt, 41 Umdrehungen bei 33er Geschwindigkeit, 'gepitched' krieg ich ihn nur bis auf 36 Umdrehungen.
Natürlich gibts auch eine Strobolampe mit der ich die Geschwindigkeit genau einstellen lässt, aber da geht es eben nur von 'sehr-sehr schnell' bis 'noch zu schnell'.

Der Plattenspieler kann auch 60 Hz - um ihn auf die Hz einzustellen, gibt es dann auch die entsprechenden Klötzchen, tatsächlich krieg ich den Spieler für den 60 Hz Bereich eingestellt.

https://m.youtube.com/watch?v=QuHEZxuhQ9A - 50 Hz Klötzchen sind zu betrachten (die oberen) und die großen sind für die 33er Geschwindigkeit

https://m.youtube.com/watch?v=AohawRqv4aA -> unteren Klötzchen für 60 Hz, zunächst 45er Geschwindigkeit (kleine
Klötzchen) und dann 33er Geschwindigkeit (große Klötzchen).
Bei den großen sieht man es nicht so deutlich.

Was läuft falsch?!

Es gibt am Gehäuse kein Knopf um die Frequenzen umzustellen.
Plattenspieler hat "directdrive", muss der Motor umgestellt werden?!
Der Verkäufer war mir bisher keine große Hilfe, meinte nur, komisch bei mir lief es.

Über Hilfe würde ich mich sehr sehr freuen

Beste Grüße
Ingo


[Beitrag von conchoo am 31. Mrz 2015, 08:34 bearbeitet]
conchoo
Neuling
#2 erstellt: 31. Mrz 2015, 08:34
Jetzt klappen auch die Videos!
conchoo
Neuling
#3 erstellt: 31. Mrz 2015, 10:04
http://www.fichte.or...ch_Control_und_Pitch

wäre das eine Möglichkeit?! Den Pitch neu einstellen?
conchoo
Neuling
#4 erstellt: 31. Mrz 2015, 18:11
niemand?!
volvo740tius
Inventar
#5 erstellt: 31. Mrz 2015, 19:38
Hallo Ingo,

Du solltest einmal schauen, ob sich im Inneren noch Trimm-Potis für 33 und 45 befinden. Die Bodenplatte geht ja relativ leicht ab, da müsste man dann auf den Platinen etwas derartiges sehen. Sofern er jetzt beim Abspielen nicht leiert, denke ich, dass die "äußeren" Pitchregler in Ordnung sind, da Du ihn ja pitchen kannst, jedoch im falschen Bereich. Gibt leider kein Service Manual bei vinylengine, das vom vollautomatischen Bruder 33x0 ist da auch nicht aussagekräftig.

Gruß Thomas
conchoo
Neuling
#6 erstellt: 31. Mrz 2015, 19:58
Hallo Thomas,

Vielen Dank für deine Antwort!
Hatte den Teller schon abgenommen, aber leider kriege ich dadurch keinen Einblick auf die Platine, der Teller befindet sich quasi mit auf dem Gehäuse.

Ich wollte da jetzt nichts kaputt machen bzw. Wusste ich nicht wie ich weiter vorgehen muss, so hab ich den Spieler vorhin einem Profi abgegeben, dem letzten Radio- und Fernsehtechniker.

Mal sehen was dabei rum kommt...

Bis auf des zu schnell abspielt ist alles in Ordnung, kein leiern!

Beste Grüße
Ingo
volvo740tius
Inventar
#7 erstellt: 31. Mrz 2015, 20:06
Hallo Ingo,

von oben wird das auch nix, auf die Haube gelegt hätte man die Bodenplatte durch lösen der Befestigungsschrauben abnehmen können. Mal sehen, ob der Profi was findet. Meld dich ruhig hier nochmal, was da raus gekommen ist. Viel Erfolg erstmal

Gruß Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL 3210
Vinylfan33_1/3 am 12.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.02.2016  –  3 Beiträge
Überhang beim SL-3210 !
stoppok am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  9 Beiträge
Technics SL-BD2 unkonstante Geschwindigkeit, klirrender Sound
Johansa am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  10 Beiträge
Frage zu Technics 3210
Tom_44 am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  20 Beiträge
Plattenspieler Technics SL 3210 DDA Bedienungsanleitung
howardmanson am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  4 Beiträge
Technics SL 3210 oder Q2/Q3?
rancidvomit am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  5 Beiträge
Technics SL-3210 Keine Höhen mehr - Hilfe!
Thias_1 am 06.09.2016  –  Letzte Antwort am 07.09.2016  –  6 Beiträge
Technics Direct Drive SL-D3 mit einer Geschwindigkeit ??!??
rowdy am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  2 Beiträge
Technics sl-dd20
beamish am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  3 Beiträge
Technics SL-23A Motor defekt?
mojo3005 am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedandreeD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.681
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.906