Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JPS Wega 350 P def. :-((( Hilfe !

+A -A
Autor
Beitrag
blink73
Neuling
#1 erstellt: 13. Apr 2015, 17:32
Oh nein.....Mein JPS Wega 350 P hat gestern den Geist aufgegeben.

Nun bin ich auf dem Weg den Fehler einzugrenzen....

Passiert ist folgendes:
Die letzte 45 er spielte anfangs normal ab jedoch begann nach kurzer Zeit der Strobo unregelmäßig zu flackern bis er schließlich ausging, zuerst dachte ich an einen Wackelkontakt..(so sah es aus)... jedoch auch der Plattenteller drehte in diesem Moment nur noch langsam aus und blieb stehen.

Weiß jemand was da defekt sein könnte ? Motor ? oder kann es auch an der Stroboscope Lampe liegen ....

Vielleicht gibt es hier den ein oder anderen der mir einen Tip geben kann.....vielen Dank im Voraus
bas87
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Apr 2015, 18:48
Habe zwar nicht viel Ahnung von der Materie, aber wenn zwei Sachen gleichzeitig ausgingen, würde ich auf Stromversorgung tippen.
blink73
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2015, 19:09
die scheint noch nicht ganz weg zu sein beim versuch eines neustarts flackert der strobo manchmal kurz auf....aber das wars dann auch wieder


[Beitrag von blink73 am 13. Apr 2015, 19:10 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 14. Apr 2015, 07:29
Hallo,

versucht der Teller denn noch anzulaufen oder schafft das der Motor nicht mehr?

Peter
blink73
Neuling
#5 erstellt: 14. Apr 2015, 18:21
Ja....Ich bilde mir ein, wenn der Strobo aufflackert dann versucht der Motor den Teller zu bewegen.......leider ist das nur ein wirklich kurzer Moment.
Das klappt auch nur sporadisch....
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2015, 07:20
Hallo,

versuch mal den Teller erst zu drehen und dann wenn er sich noch dreht den Tonarm einschwenken (starten), ob er dann anläuft.

Peter
blink73
Neuling
#7 erstellt: 24. Apr 2015, 20:32
vielen dank für die beiträge, es war ein kleiner switch defekt.....der den teller zum drehen bringt wenn der tonarm die startposition erreicht....
Ich bin wieder glücklich. die reparatur ist mir gelungen :).....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wega JPS 350 P
age.ef am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  2 Beiträge
Wega JPS 350 P + AT 120 E ?
nyahbinghi am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  3 Beiträge
WEGA JPS 350 P: Geschwindigkeit lässt sich nicht exakt einstellen! HILFE!
SebastianB. am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  5 Beiträge
Nadel /Kopf für WEGA JPS 350 P lohnt sich das ?
olmo am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2003  –  2 Beiträge
Wega JPS 350 P - Wie stell ich ihn optimal ein?
nyahbinghi am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  7 Beiträge
Neues Tonabnehmersystem für Wega JPS 350 P Plattenspeieler?
nyahbinghi am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  3 Beiträge
WEGA JPS352 P Tonarmgegengewicht -HILFE-
Wega_Kid_Thomesch am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  8 Beiträge
Neues System für WEGA JPS 350
riverorange am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  2 Beiträge
Wega JPS 350 - Tonarn lässt sich verdrehen
riverorange am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  2 Beiträge
Neues Tonabnehmersystem für Wega JPS 350
blacksaint am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedChardt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.352