Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler-->Computer--->HDMI--->AVR

+A -A
Autor
Beitrag
Sheep-Track
Stammgast
#1 erstellt: 16. Okt 2015, 15:31
Guten Tag,

ich hätte da mal ein Problem:

Ich möchte meinen Dual Plattenspieler gerne wieder in Betrieb nehmen.

Momentan befeure ich meinen AVR per HDMI mit Musik vom Computer. Dazwischen hängt ein DSP (nanoAVR HD link). Ich benutze den onboard HDMI Ausgang des Computers (Intel Chip).

Ich kann also nicht einfach einen normalen Phono-Vorverstärker kaufen, und den direkt an den AVR hängen, sondern muss durch den Computer.
Nun hatte ich gedacht, dass ich evtl. einfach eine weitere USB Soundkarte kaufe, wie z.B. die Creative Sound Blaster X-Fi HD (link); die hätte einen Phono Vorverstärker eingebaut.

Nun frage ich mich aber, ob ich unter Windows 10 das System so einstellen kann, dass ich den Plattenspieler über die Creative Soundkarte und USB an den Computer anschließen und den Ton dann über den onboard HDMI Ausgang, wie gehabt, in den AVR füttern kann.

Weiß das jemand?
Ist ja vielleicht ganz trivial....

Grüße,
Rolf
Sheep-Track
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2015, 16:06
Hallo nochmal,

jetzt habe ich doch noch eine andere Lösung gefunden.
Die Pro-Ject Phono Box USB (link).

Das Ding ist zwar etwas teurer, aber scheint mir die solidere Lösung.

AD-Wandler hat allerdings "nur" max. 48kHz bei 16 bit. ...veraltet?
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 16. Okt 2015, 18:03
Hallo,

damit arbeitet z.B. die DVD-Tonspur - also wieso veraltet? Eine CD arbeitet mit 44,1 kHz bei 16 Bit.

Eine Schallplatte wäre froh wenn sie qualitätsmäßig da rankommt...

Peter
Sheep-Track
Stammgast
#4 erstellt: 17. Okt 2015, 08:27

8erberg (Beitrag #3) schrieb:
Hallo,

damit arbeitet z.B. die DVD-Tonspur - also wieso veraltet? Eine CD arbeitet mit 44,1 kHz bei 16 Bit.

Peter


Ja, das ist mir auch klar. Allerdings sind wohl alle Wandler neueren Datums mit höherer Samplerate und Auflösung ausgestattet. Daher der Verdacht, dass der verbaute Chip evtl. nicht gerade der aller neuste ist.
Muss ja nichts heißen, Neu ist ja nicht gleich Besser.

Kennst Du die Die Pro-Ject Phono Box, und kannst sie empfehlen?

Grüße,
Rolf
akem
Inventar
#5 erstellt: 17. Okt 2015, 11:49
Ich verstehe nicht ganz, warum Du nicht analog in den AVR gehen kannst. Was ist das denn für ein Receiver, der keinen Analogeingang hat?

Gruß
Andreas
Sheep-Track
Stammgast
#6 erstellt: 17. Okt 2015, 15:08
Hallo Andreas,

klar, mein AVR (ein Pionneer SC-LX56) hat natürlich analoge Eingänge.
Mein System ist aber etwas anders aufgesetzt. Der nanoAVR-HD DSP dient (auch) als aktive Frequenzweiche für meine 2-Wege-Lautsprecher.
Die aktive Auftrennung geschieht digital. Der nanoAVR-HD bekommt das Audiosignal über HDMI vom Computer, und routet die Kanäle dann zum AVR wie folgt:
Die Tieftöner bekommen ihr Signal vom AVR Kanal vorne links bzw. rechts (ganz normal). Der Mittel-Hochtonzweig der 2-Wege-Lautsprecher wird über Surround-hinten versorgt.

Würde ich jetzt den Plattenspieler direkt an den AVR anschließen, dann würde der AVR das Stereosignal nur an die Tieftöner meiner 2-Wege-Lautsprecher schicken.

Hoffe, ich habe mich einigermaßen klar ausgedrückt.

Grüße,
Rolf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler über den Computer Starkes Rauschen
Abosius am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  4 Beiträge
Stromgeräusche Verbindung Plattenspieler Computer
Andi_Berlin am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  2 Beiträge
Verkabelung Computer Mischpult!
MIF am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  2 Beiträge
Dual 1219 an Computer anschliessen?
Sorbus am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  5 Beiträge
Plattenspieler an AVR 135 anschliessen
hisairness62 am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  12 Beiträge
Denon AVR-X4200 Phono-Eingang
Sumpfbrumme am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  5 Beiträge
Plattenspieler und Harman Kardon AVR 347
Lee_Cør am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  7 Beiträge
Brauche ich den Vorverstärker?
Johnny-Cash am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  9 Beiträge
Phono-Pre im Plattenspieler ?
heip am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  18 Beiträge
Plattenspieler für Denon AVR X2000 mit Heco 5.1 System gesucht
Flip123 am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedFlintbeker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.476