Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfänger Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Aplysia
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2015, 18:49
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach einem Plattenspieler. Nun habe ich da auch so meine Ansprüche, die da wären:

Sollte Schellackplatten abspielen können
Sollte meinen Qualitätsansprüchen genügen
Sollte aber vom Preis her im Rahmen sein
Sollte ein halbwegs schönes Design haben

Ich habe jetzt mal ein wenig herum geschaut und bin auf den Dual CS5000 gestoßen der eigentlich alle meine Wünsche abdeckt.
Nun meine Fragen,

gibt es für diesen eine Schellacknadel?
wenn ja, welche?
gibt es noch andere alternative Plattenspieler zu ihm?
ist der Wechsel der Kopfeinheit schnell und ohne Probleme möglich damit man auch normale LP´s hören kann?
ist er Qualitativ in Ordnung was den Sound anbelangt?

Der kostet 320 Euro was bei mir absolute Obergrenze ist.
doc_barni
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2015, 20:15
Hallo Aplysia,

unten rechts gibt es eine SuFu ( Suchfunktion ) die ganz viele Fragen beantwortet, wenn man sie benutzt.....

freundliche Grüsse

Wolfgang
Aplysia
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Nov 2015, 21:03
Hallo Doc_Barni,

das ist mir bekannt, ich bin ja schon ein paar Jährchen hier, aber noch nie wurden meine Fragen mit dem Hinweis auf die SuFu beantwortet.
Wie du liest habe ich mich schon mit dem Thema beschäftigt, aber ich möchte jetzt auch keine Wissenschaft daraus machen und zum Plattenspieler Nerd werden.
Ursprünglich war mein Wunsch ein Grammophon, allerdings habe ich mir dann auf Youtube mal ein paar Videos angeschaut und finde den Klang nur grauenhaft. Ich mag es alte Vorkriegslieder zu hören, die verstaubt klingen und knacken, aber ein wenig Qualität muss dann doch noch sein. Also habe ich gesehen das man die Schellacks auch mit einem Plattenspieler abspielen kann, also interessiere ich mich jetzt dafür.
Wenn es ginge würde ich mir bei Amazon einfach einen neuen bestellen, nur leider gibt es sowas ja kaum noch mit 78 upm, also muss ich eben auf einen gebrauchten zurück greifen.
Deshalb wäre es sehr freundlich von euch, wenn ihr euch doch mal die 5 Minuten nehmen und mir bitte meine Fragen beantworten würdet.

Danke im voraus

MfG Lars


[Beitrag von Aplysia am 24. Nov 2015, 21:05 bearbeitet]
spacelook
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2015, 00:28
Schau mal unter: Amazon - Audio Technica AT-LP120USBHC.
Da gibts auch Systeme mit 78er Nadeln.
Und das Nagaoka MP100 hat Nadeln in allen Abstufungen.
Ist doch mit "Mr.Big" ganz einfach zu finden, oder?
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 25. Nov 2015, 03:37
Moin, Lars !

Du bist hier eindeutig mit einem angespannten Unterton und einer eigenartigen Erwartungshaltung unterwegs.

Jeder halbwegs kompetente Händler kann Dich auch über neue Fräsen von Pro-Ject, Dual und Thorens informieren. Unser Hirnschmalz ist auch eine freiwillige Spende.

Die Wiedergabequalität schlechter Aufnahmen wird sich nicht durch eine Großinvestition allzusehr verbessern. 78er-Nadeln mit teilweise unpassendem Nadelschliff gibt es z. B. von Ortofon, Grado und Shure.

Das European Tube Festival 2014 zeigt auch auf YouTube eine sehr interessante Schellack-Darbietung der alten Schule.

@ Spacelook:

Nagaoka bietet für die MP-Serie keine 78er Nadel an.

MfG,
Erik
Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 25. Nov 2015, 08:49
Hallo!

@Aplysia

Ich würde mir von einem Plattenspieler nicht allzuviel Klanggewinn bei diesen alten Scheiben erwarten.

Der für heutige Begriffe grauenhafte Klang kommt im wesentlichen durch die Aufnahmetechnik der damaligen Zeit zustande sowie durch den eingeschränkten Frequenzgang der mit der damaligen Schneidetechnik möglich war, Schallackplatten haben im Tieftonbereich unterhalb von 120-100 Hz und im Hochtonbereich oberhalb von 7 KHz nichts mehr zu bieten.

Als Liebhaber dermaßen historischer Tonträger muß man so oder so mit dieser Qualität leben.

MFG Günther
.JC.
Inventar
#7 erstellt: 25. Nov 2015, 09:02
Moin,


Aplysia (Beitrag #1) schrieb:

gibt es noch andere alternative Plattenspieler zu ihm?
ist der Wechsel der Kopfeinheit schnell und ohne Probleme möglich damit man auch normale LP´s hören kann?


ja gibt es, zu Schellacks passend wäre ein älterer Dual zB. ein 1019

ein sehr gutes Gerät, dass allerdings gewartet sein sollte
der Tonkopf ist schnell auswechselbar
Aplysia
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Nov 2015, 22:17
Danke für eure Hilfe

Ich habe mich nun für den Audio Technica LP120 entschieden. Laut Bewertungen und Erfahrungen soll der wohl der beste sein.
Außerdem ist er neu und gefällt mir vom Design auch super.
Ich bin sehr gespannt und freue mich schon darauf ein leidenschaftlicher Vinyl und Schellacksammler zu werden.

MfG Lars
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schellacknadel für Dual 1210
dual_cs_520 am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  28 Beiträge
Plattenspieler Kaufberatung - Dual 510 - Vorschläge
keineahnung_ am 13.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  7 Beiträge
DUAL CS5000
GACSbg am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Was sollte ich für einen neuen Plattenspieler ausgeben?
#silk am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2012  –  22 Beiträge
Schellackplatten auf Dual 627 Q
Clay_Davis am 06.08.2016  –  Letzte Antwort am 08.08.2016  –  3 Beiträge
Plattenspieler für Schellackplatten gesucht
filuo am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  19 Beiträge
Hilfe für Plattenspieler - Anfänger
Markus13680 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  2 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 150,-
Eddie82 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  5 Beiträge
Dual CS5000 ideal auf Granitplatte aufstellen- aber wie?
Treckie am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  11 Beiträge
Kaufberatung für Anfänger
tocotronic am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infocus

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.826