Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zoll bzw Einfuhrsteuer aus UK

+A -A
Autor
Beitrag
WBC
Stammgast
#1 erstellt: 17. Apr 2016, 12:30
Moin all,

wer kann mir fundierte Infos zum o.g. Thema geben...? Ich möchte etwas aus UK kaufen, aber nicht über ungeahnte Zusatzkosten stolpern...

LG Carsten
radpa
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Apr 2016, 12:34
kölsche_jung
Inventar
#3 erstellt: 17. Apr 2016, 12:38
... und wo soll eingeführt werden?

EU? Schweiz? oder oder oder ...

GB ist aus EU-Sicht kein Drittland, somit fällt keine Steuer an, es sei den Panama ... äh ne Guernsey, Jersey etc pp
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 17. Apr 2016, 12:45
Zoll und/oder ("zusätzliche") Einfuhrumsatzsteuer fallen nicht an, weil es ja kein "echter" Import ist (wenn du in der EU lebst, CH ist etwas anderes!)
Je nach Zahlungsmittel musst du aber evtl. noch mit einer (geringen) Gebühr für die Devisenumrechnung zwischen Euro und dem Britischen Pfund rechnen.
und natürlich musst du vorher die Versandkosten abklären...

und du musst dich beeilen, wer weiß wie lange das noch so ist?
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 17. Apr 2016, 13:43
Hallo,

aus Ländern der EU in Länder der EU fällt weder Zoll noch EUSt an.
Die höheren Frachtkosten sind meist auch verschmerzbar, aufgrund des Wettbewerbs sinken sie (langsam aber sicher).

Die Schweiz ist halt nicht EU, wie auch Liechtenstein nicht.
Es ist einfach was von Kiruna nach Kreta zu verkaufen als von Konstanz nach Kreuzlingen....
Da muss es durch den Zoll - zwar kommt kein Zoll drauf dafür aber die Warenumsatzsteuer. Bestimmte Händler bieten dafür ein "Tax-Free" Verfahren an, einfach den Händler fragen.

Peter
WBC
Stammgast
#6 erstellt: 18. Apr 2016, 09:58
Hi all,

habe jetzt gekauft und warte nun ab, was da auf mich zukommt - eigentlich dürften ja keine Zusatzkosten entstehen, da der VK direkt aus UK stammt...

Danke an alle, die mir weitergeholfen haben...

LG Carsten
WBC
Stammgast
#7 erstellt: 21. Apr 2016, 10:09
Moin all,

kurze Rückmeldung - meine Nadel ist da - superschnell und ohne irgendwelche zusätzlichen Kosten...
so muss das, super schnapper...

LG Carsten, der sich jetzt in die Sonne schmeisst...
WBC
Stammgast
#8 erstellt: 26. Apr 2016, 10:49
Moin all,

kurze Info für alle, die diese Erfahrung bisher noch nicht gemacht haben:

Die Umrechnungskurse von eBay und paypal stimmen nicht überein - d.h., dass man sich nicht wundern darf, wenn auf dem Kontoauszug nachher ein anderer abgebuchter Betrag erscheint, als bei eBay nach erfolgter Umrechnung vor dem Kauf ausgewiesen wurde...man muss bei paypal vor dem Kauf separat überprüfen, wie deren Umrechnungskurs ist, weil dieser relevant für die Überweisung ist und nicht der von eBay...
In meinem Fall war die Differenz gute 11,-€ zu meinen Ungunsten - paypal hat mir die Differenz aus Kulanz erstattet - normalerweise schaut man hier in die berühmte "Röhre"...

Ich denke, diese Info ist nicht ganz unwichtig, wenn es um höhere Beträge geht...

LG Carsten
Mickey_Mouse
Inventar
#9 erstellt: 26. Apr 2016, 10:53
aus Beitrag #4: "Je nach Zahlungsmittel musst du aber evtl. noch mit einer (geringen) Gebühr für die Devisenumrechnung zwischen Euro und dem Britischen Pfund rechnen."
WBC
Stammgast
#10 erstellt: 26. Apr 2016, 12:36
...wobei die angesprochene Differenz keinerlei Gebühr sondern ausschliesslich auf die differierende Umrechnung zwischen eBay und paypal zurückzuführen ist...
Mickey_Mouse
Inventar
#11 erstellt: 26. Apr 2016, 12:48
ja, das war blöd von mir ausgedrückt!
ich wollte damit sagen, dass z.B. auch die Kreditkarten Institute i.d.R. immer einen "für dich schlechteren" Kurs ansetzen, das ist dann quasi deren "Gebühr".
Oftmals kann man das Geschäft auch in Euro abwickeln, dann hat der Händler das "Risiko".
WBC
Stammgast
#12 erstellt: 26. Apr 2016, 14:56
so passt es...


ich hab jedenfalls für einen astreinen Kurs eine ATN150MLX geschossen - jetzt habe ich erstmal Ruhe...


[Beitrag von WBC am 26. Apr 2016, 14:58 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#13 erstellt: 26. Apr 2016, 16:08
Hallo,

mal OT, aber m.E. erwähenswert:
so war es früher mit jedem Scheiß, selbst nur in Holland gekauft. Ich denke zurück an Ausfuhrerklärungen, Pro-Forma-Rechnungen, Ursprungszeugnisse, internationale Überweisungen - drama und teuer und langwierig.
Wer schon mal in Paris Anf. der 80er einen Euroscheck einlösen wollte weiß warum das Wort "Bürokratie" den Ursprung in Frankreich hat...

Die Vorteile von Europa sind riesig, lassen wir unser Europa nicht von braunen Laberköppen kaputtmachen!

Peter
Manfred_Kaufmann
Inventar
#14 erstellt: 26. Apr 2016, 17:29
Paypal hat imho unverschämte Umrechnungskurse Ich habe für meine Phono-Vorstufe aus UK satte 75 Euro mehr bezahlt als angegeben...

Vermeiden kann man das, wenn man mit Kreditkarte zahlt und dem Kreditkartenunternehmen die Umrechnung überlässt (das kann man in den Paypal-Einstellungen so festlegen).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einbaumaße 12 Zoll bzw. 10Zoll SME
GandRalf am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  9 Beiträge
Zweitarm gesucht in 9 Zoll
Thomas10 am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  37 Beiträge
Thorens Plattenteller polieren bzw. lackieren
rkb am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  16 Beiträge
Problem mit Verstärker bzw. dreher
Bleifusssss am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  25 Beiträge
SME Tonarm Reparatur bzw. Upgrade
Ralf65 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  6 Beiträge
Plattenspieler aus den USA
Sholva am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  18 Beiträge
Antriebsteller aus Messing ?
johnny78 am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  2 Beiträge
Wartung bzw. Check eines Dual 621
löri am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  5 Beiträge
Plattenspieler online in Holland kaufen? Stassen-Hifi, Zoll?
cry:havoc am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  10 Beiträge
Brummen/Summen aus dem Lautsprecher
Jorge_Posada am 23.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748