Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cinchkabel am Dual 704

+A -A
Autor
Beitrag
Mikam
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Aug 2016, 07:10
Hallo zusammen,

hinsichtlich des Cinch-Kabels am Dual 704 habe ich eine Frage: Ab und zu setzte der rechte Kanal bei Aktivierung des Plattenspielers aus, ein Problem, das durch leichtes Schütteln am Kabel behoben werden konnte. Aufgrund dieses Kontaktproblems und der dünnen "Strippen" des Original-Kabels kam ich zu dem Schluss, dass ein Kabelbruch vorliegen würde und es ausgetauscht und zwar gegen ein Van den Hul D-502 Hybrid. Leider stellte sich heraus, dass der fehlerhafte Kontakt eher am Tonarmkopf vorliegt, ein Kabelproblem konnte ausgeschlossen werden. Das Originalkabel klang schon hervorragend, der Dual hatte gegenüber dem neben ihm stehenden Thorens TD 160 I (bezeichnen ihn mal so - also aus der ersten Baureihe) klanglich eine deutliche stärkere Präsenz im Hochtonbereich, der Nadel geschuldet - am Thorens eine hyperelliptische Nadel Goldnote Bobolino, am Dual eine Ortofon Vinylmaster Silber mit Fritz Gyger 70-Schliff. Seitdem ich das Kabel ausgewechselt habe, sind beide Plattenspieler klanglich auf gleichem Niveau, eine stärkere Hochtonpräsenz des Duals ist nicht mehr vorhanden. So, nun zu eigentlichen Frage: Zurückbauen oder nicht? Ist möglicherweise das Original-Dualkabel besser als das neue Van den Hul? Bitte um Hinweise, ich freue mich über jede Rückmeldung.

Viele Grüße

Michael
akem
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2016, 07:41
Wenn Dir der Klang mit dem alten Kabel besser gefallen hat bau es wieder ein. Ein Cinchkabel hat eine gewisse Kapazität, die sich zur Eingangskapazität der Phonostufe addiert. Die Gesamtkapazität bildet zusammen mit der Induktivität der Spule im Generator einen Schwingkreis, ohne den überhaupt keine Hochtonwiedergabe möglich wäre. Jetzt kommt es aber natürlich darauf an, wo genau die Mittenfrequenz liegt. Liegt sie zu hoch, säuft der Hochton früh ab, ist aber dafür weit ausgedehnt. Liegt sie zu tief, bekommst Du eine Überhöhung in den unteren Mitten in Verbindung mit einem steilen Abfall im Superhochton. Je nachdem, wo sich die Mittenfrequenz mit den beiden Kabeln einstellt, klingt es eben mal besser, mal schlechter.
Aber: das gilt dann nur für das VM Silver. Wechselst Du irgendwann auf ein anderes System (und die allermeisten modernen MMs und MIs wollen kleine Abschlußkapazitäten <200pF) kann das Van den Hul wieder besser sein. Das würde ich also durchaus mal aufheben...

Zum Wackelkontakt: die Anschlußpins in den Dual TKs laufen gerne mal an und leiern auch aus. Da würde ich hergehen und mal versuchen, die Pins so gut es geht mit einem Glasfaserstift reinigen und dann prüfen, ob die Pins noch halbwegs stramm auf den Kontaktstiften sitzt. Wenn nicht, dann biege die Pins mit einer kleinen Spitzzange mal vorsichtig (!!!) ein wenig zusammen.
Außerdem reinige mit dem Glasfaserstift mal die Leiterbahnen auf der kleinen Platine, die senkrecht hinten im Headshell des Tonarms sitzt. Prüfe außerdem, ob die Kontaktstifte noch federn und sauber sind. Aber Achtung: nur leicht auf die federnden Stifte drücken und möglichst senkrecht, sonst besteht Gefahr, daß die Stifte aus der Halterung springen... Kann man zwar wieder reinfummeln, ist aber nicht so einfach.

Gruß
Andreas
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2016, 08:08
Hallo,

bei Phonokabel gibt es kein "besser" oder "schlechter" sondern nur: passend oder nicht passend.

Dual hat schon korrekte und gute Kabel gewählt obwohl viele über die "Lakritzschnecke" ihre Späße machen, bei vielen "High-End"-Anbietern fällt auf, dass die Kapazität nicht einmal angegeben wird...

Peter
Mikam
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Aug 2016, 22:35
Hallo Andreas, hallo Peter,

in hatte extra ein Kabel mit niedriger Kapazität genommen, da ich zuerst vermutete, der Wackelkontakt würde im Original-Kabel liegen. Das die Dual-Strippen besser sind als das Aussehen vermuten läßt, war mir bekannt, dass sich ein Unterschied zu heutigen guten Kabeln derart auswirken würde, hatte ich nicht erwartet. Die Dual-Ingenieure /-Techniker wussten schon ziemlich genau was sie da machten...
Eine Sache hatte in bei der Thread-Erstellung nicht erwähnt: Das VM Silber ist an einigen Stellen, insbesondere bei sehr gut aufgenommenen Platten etwas "scharf", wie schon gesagt geschuldet dem extrem guten Fritz Gyger-Schliff, der wirklich alles aus der Rille holen will bzw. holt. Insofern bewerte ich die jetzt aufgetretene Reduzierung in den Höhen gar nicht so kritisch, mich hat nur interessiert, ob das als gut bezeichnete Van den Hul-Phonokabel wirklich so gegenüber dem Original-Kabel "einbrechen" kann. Ich werde definitiv beide behalten und ausprobieren, welches sich als das besser passende erweist, zumal ich auf den Dual ein Ortofon 2 M Black installieren will.
Daher vielen Dank für Eure Anmerkungen.
Auch nochmals vielen Dank für Deinen (Andreas) Hinweis auf die ggf. angelaufenen Kontakte. Am TK 24 liegt's mit großer Wahrscheinlichkeit nicht, da neu Anfang diesen Jahres gekauft. Ich werde die Kontakte auf der Platine im Headhell nochmals reinigen, mit Isopropanol bin ich schon einmal "reingegangen", aber ich werde es auch mit einem Glssfaserstift versuchen. Wo ist der zu beziehen?

Viele Grüße

Michael
akem
Inventar
#5 erstellt: 18. Aug 2016, 07:11
Einen Glasfaserstift bekommst Du z.B. hier: http://www.ebay.de/i...b:g:7hUAAOSw6n5Xrge9
Ich hab jetzt aber nicht groß gesucht und weiß nicht, ob es sowas nicht auch noch günstiger gibt...

Mit einem 2M Black könntest Du übrigens Probleme kriegen. Nicht klanglich sondern rein mechanisch: es ist zu breit für die Dual-TKs. Wenn Dein TK relativ flach ist und keine heruntergezogenen Seitenwände hat, dann geht es vielleicht, ggf. mußt Du noch einen Spacer dazwischen legen. Ansonsten müßtest Du an der Seitenwand herumfeilen, damit das 2M paßt.

Gruß
Andreas
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 18. Aug 2016, 07:29
Hallo,

bei einem 704 war eigentlich standardmässig das TK 24 dabei, da passt es.

Peter
Papa_San
Stammgast
#7 erstellt: 18. Aug 2016, 09:32
Habe das gleiche Problem mit dem aussetzenden Kanal und ausserdem einen Brumm,da ich einen Cinch/Din Adapter verwende. Nicht schlimm aber irgendwie stört´s mich doch.
Nun möchte ich auch die Stecker tauschen. Da gab´s doch irgendwo im Netz eine detaillierte Anleitung mit Bildern dazu. Habt Ihr mal nen Link?

Gruß
Siggi
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 18. Aug 2016, 10:09
Hallo,

na ja, mit etwas Glück funktionierts, sicherer ist sofort die Massen am Kurzschließer auftrennen und getrennt führen.

http://www.meergans....n-auf-cinch-stecker/

Peter
Papa_San
Stammgast
#9 erstellt: 18. Aug 2016, 10:15
Danke Dir,Peter,genau den hatte ich gesucht!

Gruß
Siggi
Mikam
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Aug 2016, 16:54
Hallo Andreas,

mit der Bitte um Entschuldigung für die verspätete Antwort, ich hatte in den letzten Tagen viel zu tun...
Danke für den Link und den Hinweis zum TK. Das mit den zu hohen Seitenwänden war mir soweit bekannt, die wollte ich vor Einbau des 2M Black abschleifen (lassen). Dauert allerdings noch ein wenig, da ich mich zuerst um eine etwas größere Investition (neues Auto) kümmern muss. Aber man kann nicht alles haben...
Nochmals Danke für Deine bzw. Eure Hinweise.

Viele Grüße

Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 704
Termio am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 10.05.2003  –  9 Beiträge
Dual 704
urmedina am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  15 Beiträge
Mist gebaut am Dual 704
13.11.2002  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  13 Beiträge
Dual 704 brummt
Bastian_S. am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  21 Beiträge
Tonabnehmer / Nadel - Dual 704
timhartl am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  11 Beiträge
dual 704 brummt
joba am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Problem Dual 704, Brauche Hilfe!
Fullrange am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  5 Beiträge
Mein neuer/alter Dual 704
sveze am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  35 Beiträge
Reparaturhilfe Dual 704 Grossraum FFM
katjo am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  2 Beiträge
Dual 704
Termio am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 04.05.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • MPman

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitglied#Gero#
  • Gesamtzahl an Themen1.345.759
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.531