brauche Rat für Tonabnehmer Technics SL 1310

+A -A
Autor
Beitrag
mattiwutti
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Sep 2018, 21:50
Hallo,
ich benötige eure Hilfe, weil ich nach vielem Lesen in den Foren nun gar nicht mehr weiss, was ich machen soll.
Zum Hintergrund.
Mein alter Plattenspieler ein einfaches Technics Modell ist kaputt gegangen.
Nach einiger Suche habe ich mir einen gut erhaltenen Technics SL-1310 gekauft.
Leider kann ich ihn gerade noch nicht richtig nutzen, weil ich zwischenzeitlich einen defekt an meiner Anlage bekommen habe und gerade dabei bin mir eine neue zu kaufen.
Nun möchte ich aber, wenn es endlich soweit ist einen guten Tonabnehmer an meinem Dreher haben um meine Musik richtig genießen zu können.

Welcher Abnehmer von Soni gerade drauf ist weiss ich nicht, es steht nichts weiter drauf. Auch wie alt dieser ist weiss ich nicht. des wegen austauschen.
20180903_212525[1]
Nur gegen welchen?
Welche Musik wird gespielt?
Pink Floyd, Bruce Springsteen, guter Rock, mal laut, mal leise, gerne auch mal Rio Reiser uvm....
Ich habe vor mir einen Denon AVRX4400H Verstärker mit Teufel Definion 3 Lautsprecher zu kaufen.
Das ist aber ein anderes Thema wo ich mir auch noch nicht 100% sicher bin.

Vielleicht könnt ihr aus eigener Erfahrung etwas empfehlen.
Genauer habe ich mir den Ortofon 2m red und den Audio-Technica atn150mlx angesehen.
Aber es gibt ja noch soooviele andere.
Marsilio
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2018, 22:15
Diese Tage dürften die ersten Exemplare der neuen ATVM95-Reihe in die Läden kommen. Hier wird man mit jedem Budget fündig, Falls Deine Anlage eine Phonosektion mit niedriger Eingangskapazität haben sollte wären die sicher einen Blick wert. Aus meiner Sicht ist die Variante mit der Microline-Nadel die interessanteste:
https://www.thakker....aoff=s&ItemSorting=8

LG
Manuel
Mr.Sinc
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Sep 2018, 22:17
der geplante x4400 hat ca. 220pf
ad-mh
Inventar
#4 erstellt: 04. Sep 2018, 07:06
Shure M95 Cleorec Ellipse dazu.

- geht mit genannter Musik gut
- kein weiterer Vorverstärker erforderlich
- mit SAS noch weiter aufrüstbar
.JC.
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2018, 07:20
Moin,


mattiwutti (Beitrag #1) schrieb:
Genauer habe ich mir den Ortofon 2m red und den Audio-Technica atn150mlx angesehen.


aha, und wo willst du das noch neu kaufen?

Shure M95 ist ein guter Tipp.
ad-mh
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2018, 07:46
Ein M95 sollte man für einen Technics natürlich als Halbzoll-Variante ohne Dual-Klick kaufen.

Also ein M95 und kein M95D.

Mit so einer Kombination Aus M95D und Cleorec Ellipse höre ich im Moment auch recht viel (am Dual 621).
Zuletzt hatte Herr Naber allerdings Urlaub. Also Obacht beim Bestellen.


[Beitrag von ad-mh am 04. Sep 2018, 07:53 bearbeitet]
akem
Inventar
#7 erstellt: 04. Sep 2018, 22:01
Surround-Receiver haben meisten sehr hohe Eingangskapazitäten. Entweder Du kaufst neben einem MM-Tonabnehmer noch eine externe Phonovorstufe oder Du kaufst ein High-Output-MC. Letzteren ist die Eingangskapazität nämlich relativ egal, die müßte schon abenteuerlich hoch sein, damit es zu klanglichen Problemen kommt. Hier empfehle ich das Denon DL110.
Die beiden von Dir genannten MMs Ortofon 2M Red und AT 150mlx sind diametral verschieden. Nicht nur preilich liegen sie sehr weit auseinander sondern auch klanglich. Ein Gegner für das AT 150mlx wäre wenn dann das 2M Black aber auch das ist klanglich anders ausgerichtet. Das AT klingt schnell mal eher hell wenn auch extrem sauber und fein aufgelöst (wenn die Justage stimmt...). Das Ortodon ist da etwas grundtonstärker. Das Denon liegt da so ziemlich dazwischen.

Gruß
Andreas
Hörbert
Inventar
#8 erstellt: 05. Sep 2018, 06:44
Hallo!

Der Tonarm des SL-13xx MK nix ist weder für ein altes Shure M-95 noch für einen Abtaster der 2M-Reihe noch für ein AT-MM optimal geeignet sondern eher für mäßig hart aufgehängte MC´s.

Deswegen plädiere ich ebenfalls für Andreas Vorschlag das du dir eines der High-Output MC´s einmal überlegst.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer für Technics SL-1310
mattiwutti am 25.10.2019  –  Letzte Antwort am 30.10.2019  –  24 Beiträge
Technics SL-1310 brummt
2_XP am 12.02.2021  –  Letzte Antwort am 21.02.2021  –  7 Beiträge
Tonabnehmer für Technics sl 1310 (ohne MK)
Uhwah am 24.02.2019  –  Letzte Antwort am 27.02.2019  –  7 Beiträge
Technics SL 1310
Analog_72 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
Anleitung Technics SL-1310
jackfoley am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2022  –  42 Beiträge
Haube für Technics SL-1310
pet2 am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2024  –  10 Beiträge
Neuer TA für Technics SL-1310 gesucht!
Klingklang221 am 01.02.2017  –  Letzte Antwort am 21.08.2018  –  40 Beiträge
SUCHE TECHNICS SL 1310 Bedienungsanleitung
Dr_P!LLE am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  3 Beiträge
Technics SL-1310 MK ll
Josef1 am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  2 Beiträge
TA-Empfehlung für Technics SL-1310?
parkblau am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.202 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTiconT
  • Gesamtzahl an Themen1.552.346
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.567.398

Hersteller in diesem Thread Widget schließen