Tonabnehmer für moderne Mono Pressungen

+A -A
Autor
Beitrag
gargamel4711
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2019, 15:13
Hallo liebes Forum,

ich hoffe ihr könnt mir mit einer definitiven Aussage helfen. Meine bisherigen Rechrchen haben mir nicht so richtig weitergeholfen.
Mir stehen für meinen Thorens TD 320 zwei Systeme zur Verfügung:

- Denon DL 110 Stereo TA
- Grado MC+ Mono Pickup mit 25 um

Das Grado hat bei alten Mono Platten eine Verbesserung gebracht - ich will es nicht mehr missen.
Aber wie spiele ich moderne Mono Pressungen ab ?
Bzw. wie finde gefahrlos z.B. Bei der Chet Baker sings (DOL 794g) heraus, ob es sich um eine „echte“ Mono Rille oder es sich um ein Mono Signal auf eine Stereo Platte handelt. Diese würde ja beim Abspielen mit dem Mono Abtaster beschädigt, oder ?

Vielen Dank und Grüse

Christian
Dan_Seweri
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2019, 06:56
Heutige Monoplatten sind allesamt Stereoplatten mit einem Monosignal und können mit jedem Tonabnehmer abgespielt werden, bei den sich die Nadel auch in vertikaler Richtung bewegen lässt. Das trifft auf 99,9% der am Markt erhältlichen Tonabnehmer zu. Die zwei genannten gehören definitiv dazu. Man kann beide Tonabnehmer auch zum Abspielen von Stereoplatten verwenden. Beim Grado erhält man dann eben einfach nur einen Mono-Output.


[Beitrag von Dan_Seweri am 16. Mai 2019, 07:00 bearbeitet]
gargamel4711
Neuling
#3 erstellt: 16. Mai 2019, 08:28
Vielen Dank
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 16. Mai 2019, 21:27
Ortofon hat u. a. in der OM- und 2M -Serie auch Mono-Nadeln anzubieting.

" Für ein paar Dollar mehr " : AT-33 mono.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mono-Tonabnehmer
röhren1991 am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  5 Beiträge
Tonabnehmer für Mono verkabeln?
TomSawyer am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  22 Beiträge
Qualität von Pressungen
GACSbg am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  10 Beiträge
AMIGA (DDR-Pressungen)
densen am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  9 Beiträge
wellige 180gr. Pressungen!
minus2dB am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  3 Beiträge
Beschädigen schlechte Pressungen die Nadel?
OG.Kush am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  4 Beiträge
DN165 Tonabnehmer spielt nur Mono rechts
Sathim am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  10 Beiträge
Wiedergabe springt ständig auf Mono / Tonabnehmer defekt?
armin_senkel am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 18.02.2016  –  9 Beiträge
1960s Stereo LPs mit Mono Tonabnehmer spielen
luzaru am 20.12.2017  –  Letzte Antwort am 23.12.2017  –  18 Beiträge
Mono-System Ortofon 2M mono
vinyl-gekko am 31.10.2017  –  Letzte Antwort am 31.10.2017  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.340 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLasercar
  • Gesamtzahl an Themen1.441.458
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.429.386

Hersteller in diesem Thread Widget schließen