Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lenco L75 Tonarm kaputt gemacht?

+A -A
Autor
Beitrag
Sovebamse
Stammgast
#1 erstellt: 03. Jan 2005, 16:50
Ich hab bei meinem alten Lenco L75 mal schauen wollen, wie das Lager aussieht, besser, das was davon übrig war. Der Tonarm ging richtig hin und her im Lager. Also hinten Schräubchen weg und gezogen. Leicht gezogen erstmal, aber es wollte einfach nicht mehr weiter gehen an einer Stelle. Also mit Schraubendreher Gewalt angewendet... natürlich gings ab, allerdings ist das Plastikteil gebrochen, wo die Tonarmkäbelchen durchführen. Frage: hab ich nun alles zerstört, oder ist das Problem schon wieder behoben, wenn ich ein neues Lager reinmache? Das Problem ist, der andere Teil dieses Plastikdings (warhscheinlich ja das Lager) steckt immer noch im oberen Metallteil drin und ich krieg das nicht raus. Warum ging das bei mir so extrem streng?
grasso
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jan 2005, 08:45
Er darf hin und her gehen, wenn Du ihn im der Hand bewegst. Beim Betrieb wird er von der Schwerkraft in einer stabilen Lage gehalten. So heftig, daß sie den ganzen Tonarm wie bei einem Erdbeben durchschüttelten, sind die Schwingungen der Schallplatte nämlich nicht. Aber Du hast inzwischen sicher schon selbst bemerkt, daß alles o.k. ist, was?
Sovebamse
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2005, 12:21
Moment Mal, was heisst das? Eben NICHTS ist okay. Der Tonarm ging gar nicht mehr ganz auf die Schallplatte runter, weil das Schneidlager so hinüber war.
grasso
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jan 2005, 21:43
Kein Grund, schnippisch zu werden! Und womit hörst Du jetzt Musik?
Sovebamse
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2005, 01:10
Sorry, sollte nicht schnippisch sein. Ich hatte nur 1. den Eindruck, dass du mein Problem nicht ganz verstanden hast und 2. dass du meine Frage eigentlich nicht beantwortet hast. War nicht böse gemeint.

Ich höre im Moment mit einem Dual CS 455-1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuen Tonarm Lenco L75
ShanaVar am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  15 Beiträge
LENCO L75 TONARM
mickolino27 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  2 Beiträge
TONARM LENCO L75 reparatur
mickolino27 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  21 Beiträge
Lenco L75
atee am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Endabschaltung Lenco L75
röhren1991 am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  10 Beiträge
Demontage Lenco L75
488_de am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  5 Beiträge
Lenco L75 Plattenteller
prachtbursch am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  56 Beiträge
Dringend: Lenco L75
knippi am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  31 Beiträge
Lenco L75 / L78 Tonarminnenverkabelung
milliscout am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  10 Beiträge
Grado Prestige an Lenco L75 Tonarm?
Sovebamse am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Schneider/TCL
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.576