Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony Tuner ST-SA5ES Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Heimkino-Michel
Stammgast
#1 erstellt: 08. Feb 2005, 10:58
Hallo,

habe hier ein Helligkeitsproblem am Display.

Siehe Bild:

http://www.heimkino-michel.homepage.t-online.de/DISPLAY.jpg

Hoffe ich darf hier auf ein Bild verlinken ?

Hat irgendjemand ne Ahnung wie sowas entstehen kann bzw. muss man ein Lämpchen auswechseln oder ist eine Rep. aufwendiger ?

Danke & Gruss

Michael
DB
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2005, 17:48
Hallo,

das Display wird verbraucht sein (da sind die Anzeigeelemente so fleckig). Ansonsten kann es schon helfen, das Gerät auseinanderzubauen und das Display und was in Blickrichtung so davor liegt zu säubern. Wirkt manchmal Wunder.
Ansonsten, wenn das keine besserung bringt, ein neues Display bei Sony bestellen. Wenn das Gerät äler als 10 Jahre ist -viel Glück...

MfG

DB
Heimkino-Michel
Stammgast
#3 erstellt: 08. Feb 2005, 19:35
Hallo,

bei einem 7 Jahre alten Gerät wäre das natürlich der Hammer.

Bei meinem 15 Jahre alten Onkyo Tuner ist das Display noch 1a :-)

Naja > Früher war halt alles besser :-)

Bin mal gespannt was so ein Display kostet ... Gibts da jemand der Erfahrung hat ?

Danke & Gruss

Michael
Gimi80
Neuling
#4 erstellt: 18. Feb 2005, 21:30
Hallo,

Wenn ich mich nicht irre, lässt sich das Display des Sony Tuner dimmen. Hast Du schon probiert, ob es daran liegt?

Englische Bedienungsanleitung ist sonst unter http://www.sonydigital-link.com zu finden.
Sonyatze
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2005, 21:42
Das war bei meinen ersten MD-Player MDS-JA20ES.
Bevor ich mich um die Reperatur kümmern wollte,war er schon bei Ebay verkauft.
Ich dachte es ist ein einzel problem bei mir gewesen.
Aber ich kann dir leider auch nicht helfen.
Vieleicht mal Montag bei Sony anrufen,ob es öfters vorkommt,und wen ja was es kostet.
Merlin18
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Feb 2005, 21:54
Die Info mit dem Dimmen ist tatsächlich nicht schlecht, wobei in gedimmtem zustand es trotzdem heller sein müßte.
Es gibt aber auch noch einen anderen Punkt, den Du prüfen kannst.
Wird der Tuner in der hinteren Hälfte mittig sehr warm?
Dann hast Du dort in der 5V Spannungsversorgung ein Problem und der Chip für die Ansteuerung des Displays hat das Problem gleich mit.
Ist bei mir nach einem Transport der Fall gewesen - Nachlöten half!

Gruß Merlin
Heimkino-Michel
Stammgast
#7 erstellt: 18. Feb 2005, 22:45
Hallo,

erstmal Danke für die Antworten :-)

Am Dimmer lag es nicht .... Hatte den Tuner erst gekauft und konnte ihn zum Glück zurück schicken. Habe jetzt einen in Gold der eh besser zu meinem A1SR passt.

Das Display ist beim "neuen" ca. 10 x heller ...

Das ist jetzt mein vierter SA5ES hatte immer einen wenn ich einen Verstärker hatte ... Dann beim nächsten Receiver wurde er dann immer verkauft. Glaube den jetzigen werde ich behalten.

Gruss Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner Marantz ST 17 M, Problem
kaefer03 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  6 Beiträge
Suche Bedinungsanleitung für Marantz Tuner ST-17
marekbu am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  2 Beiträge
Tuner Marantz ST 17m, Probleme mit gespeicherten Sendern
kaefer03 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  2 Beiträge
Problem: Antennenkabel am Tuner...
membrane am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  7 Beiträge
Need help, tuner problem
highfreek am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  6 Beiträge
Leuchtmittel für Technics ST-7300
lars_ am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  4 Beiträge
Problem Dual/Sony
olog_ide am 06.05.2003  –  Letzte Antwort am 08.05.2003  –  9 Beiträge
Sony Tape K808ES Problem
JPPurple am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  4 Beiträge
Einschaltschwierigkeiten Tuner
Tonkopf am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  14 Beiträge
Sony TC-K750ES Bandeinmessung (Problem?)
poleman am 15.05.2015  –  Letzte Antwort am 16.05.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.779