Hormann Audio Supa 1

+A -A
Autor
Beitrag
Blayzer
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2021, 19:39
Moin,

ich brauche einen zweiten Phono Vorverstärker da ich einen zweiten Plattenspieler mit MMs betreiben möchte.
Ich habe in einem Laden in der Nähe die Vorstufe „Hormann Audio Supa 1“ gefunden.
Leider finde ich im Netz nicht viel dazu bzw. ehr nichts.

Kann mir jemand was dazu sagen?
Ich weiß nur, dass sie mit Steckern auf Kapazität anpassbar ist und nur für MMs bzw HO MCs ist.

Ich möchte sie erstmal in Verbindung mit einem Elac ESG 796 Hsp nutzen.
Aktuell hängt an dem System eine AVM P2 Vorstufe, diese soll aber an den anderen Spieler.
Kann vielleicht jemand einschätzen wie sich die Hormann im Vergleich schlagen könnte?

Grüße
Fritz
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2021, 20:31
Im Forum gibt es nur Reviews zu 2 und 3, zum 1 leider nicht. Scheint sehr alt zu sein. Hormann gibt es wohl auch nicht mehr.
Blayzer
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2021, 20:54
Hallo Sven,

2 und 3 habe ich mir schon angeschaut.
Haben aber, denke ich, nicht so unglaublich viel mit 1 zutun.

Könnte das Teil für 120€ haben.
Ist ja schon ein recht guter Preis.
Trotzdem stellt sich die Frage ob es sich lohnen würde.

Grüße
Fritz
Capitol
Stammgast
#4 erstellt: 21. Sep 2021, 16:38
Hallo
120 Euro ist zu viel.
Ich habe 3Stück Version 2 vor langer
Zeit gebraucht gekauft alle mit Netzteil
und bezahlt zwischen 50 und 70 Euro das Stück.

Uwe
Blayzer
Stammgast
#5 erstellt: 21. Sep 2021, 17:03
Hallo Uwe,

was heißt denn vor langer Zeit?
Preise steigen bei diesen Teilen.
Egal ob alte Verstärker, Lautsprecher oder Plattenspieler.
So wird es auch bei Phonoverstärkern sein.
Außerdem bekomme ich Garantie und Rückgaberecht.
Hast du das auch?

Ich möchte ja auch eigentlich wissen wie das Teil vom Klang ist.
120€ für ein gutes Gerät wären es mir wert.
Konkurrenz wären Pro Ject oder Musical Fidelity und die sind bestimmt nicht besser.

Grüße
Fritz


[Beitrag von Blayzer am 21. Sep 2021, 17:18 bearbeitet]
Capitol
Stammgast
#6 erstellt: 21. Sep 2021, 18:35
Hallo Fritz
Ich habe die gekauft 2005 bis 2007 ungefähr aus ein Forum und EBay
natürlich ohne Garanrie.
Heute müsste ich wohl mehr bezahlen.
Es kann sein daß der Supa 1 das selbe Innenleben wie die Version 2 hat.
Ich habe eben meine 3 Dinger angesehen und festgestellt daß
einer davon die Version 1.9 ist und die Platine ist gleich wie die Version 2.
Man kann den auf den Tonabnehmer einstellen und innen
auf der Platine die passenden Widerstände für den Tonabnehmer laut
BDA stecken. Je links und rechts 3 Steckplätze.
An der Rückseite sind Cinchbuchsen für Kapazitätanpassung.
Ich glaube beim 1 wird es genauso sein.
Der Klang ist sehr gut .Ich bin damit zufrieden.
Aber mein Geschreibsel hilft dir ja nicht weiter.
Kannst du das Ding ausleihen und zu Hause testen?

Uwe
Blayzer
Stammgast
#7 erstellt: 21. Sep 2021, 18:43
Hallo Uwe,

den Widerstand kann man nicht anpassen.
Ist ja auch nur MM.
Kapazität via Stecker von hinten.

Ich könnte das Teil kaufen und eventuell dann zurückgeben.
Aber leihen um zu testen geht nicht.

Grüße
Fritz
tomtiger
Administrator
#8 erstellt: 25. Sep 2021, 03:43
Hi,


Blayzer (Beitrag #7) schrieb:
den Widerstand kann man nicht anpassen.
Ist ja auch nur MM.
Kapazität via Stecker von hinten.


auch bei MM kann es Sinn machen.




Ich könnte das Teil kaufen und eventuell dann zurückgeben.
Aber leihen um zu testen geht nicht.


Seltsam. Ich hätte gefragt, wo der Unterschied ist. Das würde mich stutzig machen ...


Wie immer siehe z.B. hier: http://www.hifi-forum.de/viewthread-26-24327.html


Also wenn ich mich recht erinnere, wurde die Version 1.x nur als Platine zum Selberbasteln veräußert, 2 gab es dann sowohl als Platine als auch als Fertiggerät, und ab glaube 2G oder so dann nur mehr als Fertiggerät.

Das muss so um 2001 gewesen sein. Kann aber sein, dass ich mich da komplett irre.


LG Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Supa" Preamp von Hormann Audio
Invisibleman am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  5 Beiträge
Modellvarianten Hormann SUPA
terry69 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  16 Beiträge
Hormann Supa kaufen?
Nanuq am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  5 Beiträge
GBA Hormann Supa 2
Pezzi am 28.02.2018  –  Letzte Antwort am 01.03.2018  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit Hormann SUPA PhonoPreamp
FritzS am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  20 Beiträge
Hormann supa 1.9 gleich supa 2.0 ?
quaman am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  3 Beiträge
Steigerung zum Hormann Supa 3.0
janosch7 am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  7 Beiträge
Hormann SUPA 3.0 - welches Kabel?
amor_y_rabia am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  2 Beiträge
Phono Pre Gain Anpassen / Hormann Supa 2.0
notengewirr am 01.01.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2018  –  5 Beiträge
Abkündigung SUPA 2.0
Druide16 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.391 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStephanHaller
  • Gesamtzahl an Themen1.510.843
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.742.714

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen