Thorens Neuheiten: TD-403 DD und TD-1500

+A -A
Autor
Beitrag
8bitRisc
Inventar
#1 erstellt: 03. Okt 2021, 08:48
Hallo zusammen,
Thorens hat zwei neue Plattenspieler vorgestellt:

TD 403 DD

TD 1500

Beide Modelle sind rein manuelle Dreher und kommen mit fertig montierten Tonabnehmer in den Handel.
Holger
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2021, 11:50
Ich finde, Thorens geht da genau in die richtige Richtung... sehr schön.

Vinyl2006
Stammgast
#3 erstellt: 03. Okt 2021, 12:02
Der TD1500 sieht echt schön aus. Kann es sein, dass die neuen Plattenspieler zunehmend qualitativer werden. Mit Dual (618Q), Technics und Tohrens etc.? Oder möchte ich das nur glauben?
akem
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2021, 18:01
Der 403 gefällt mir sehr gut muß ich sagen! Sieht gut gemacht aus und ist zivil bepreist. Wenn ich nochmal einen neuen Dreher kaufen würde, käme der auf jeden Fall in die engste Auswahl.

Gruß
Andreas
8bitRisc
Inventar
#5 erstellt: 03. Okt 2021, 18:26

Vinyl2006 (Beitrag #3) schrieb:
Der TD1500 sieht echt schön aus. Kann es sein, dass die neuen Plattenspieler zunehmend qualitativer werden. Mit Dual (618Q), Technics und Tohrens etc.? Oder möchte ich das nur glauben?

Das sehe ich auch so aber genau wissen kann man das erst wenn man sich einen neues Modell von Dual, Thorens oder Technics zulegt. Ich bin zwar sehr interessiert daran was sich auf dem Plattenspielersektor so tut; sehe aber gleichzeitig keinen Grund mir was Neues zuzulegen da ich einige hochwertige Vintageplayer bei mir stehen habe. (u.a. Dual 1229 und 701, Thorens TD-126MK3 und Technics SL-1210MK2)
Vinyl2006
Stammgast
#6 erstellt: 03. Okt 2021, 19:55
Ich bin mit meinem alten auch sehr zufrieden, aber es wäre trotzdem erfreulich, wenn man mal einen Neukauf erwägen könnte, ohne billigste Hanpin-Klapperkisten zu erwerben.
8bitRisc
Inventar
#7 erstellt: 04. Okt 2021, 09:09

Vinyl2006 (Beitrag #6) schrieb:
Ich bin mit meinem alten auch sehr zufrieden, aber es wäre trotzdem erfreulich, wenn man mal einen Neukauf erwägen könnte, ohne billigste Hanpin-Klapperkisten zu erwerben.

Hanpin kann sicherlich auch gute Player bauen.
Vinyl2006
Stammgast
#8 erstellt: 04. Okt 2021, 09:38
Möchte ich nicht anzweifeln, aber alle die ich gesehen habe, konnten mich nicht überzeugen.
T.N.T.´79
Stammgast
#9 erstellt: 04. Okt 2021, 12:44
Wirklich sehr schön, der 1500er von Thorens. Optimal wäre es, wenn sie den auch als reines Laufwerk mit verschiedenen Tonarmboards anbieten würden.
Dann würde selbst ich mal über einen Schwabbler nachdenken
kopffuss
Inventar
#10 erstellt: 04. Okt 2021, 12:56
Tonarmboard wäre für alle Thorens Player eine gute Option.

Cris
kölsche_jung
Moderator
#11 erstellt: 04. Okt 2021, 13:14
ist eigentlich bekannt, wer die dinger zusammenschraubt?
plattenmax
Stammgast
#12 erstellt: 04. Okt 2021, 14:44
Made in Taiwan
T.N.T.´79
Stammgast
#13 erstellt: 04. Okt 2021, 15:14

plattenmax (Beitrag #12) schrieb:
Made in Taiwan :.

was ja heute erstmal nichts Schlechtes bedeuten muss
.JC.
Inventar
#14 erstellt: 04. Okt 2021, 15:49

8bitRisc (Beitrag #1) schrieb:
TD 403 DD


komische Page, in der Vollansicht will ich eine Lupe haben, wenn ich mit dem Mauszeiger drüberfahre!

Albus
Inventar
#15 erstellt: 04. Okt 2021, 17:27
Tag,

da stehen beim TD 403 DD in der BDA dürftige Spezifikationen:
-- Sollgeschwindigkeitsabweichung: +/-0,33%
-- Gleichlaufschwankungen: +/-0,15%
-- Störspannungsabstand: 67 dB(A) / 60 dB unbewertet
Preisklasse € 1.399.--

Und bei den hochpreisigen der Preis- und Anspruchsklassen HOCH bzw. LUXUS (Anspruchsklasse entspricht der Preisklasse), Preise € 1.999.-- bzw. 2.999.--/3.299.-- TD 1500 und TD 1601, fehlen dann auch noch die Technischen Daten-Angaben zur Einhaltung und Abweichungen der Sollgeschwindigkeiten sowie gerade auch noch der Geräuschspannungabstand.
Angegeben ist nur der Gleichlaufwert (TD 1500 +/-0,08%, TD 1601 <=0,05% DIN/WRMS).

THORENS - die müssen nicht in Transpazenz der Technischen Performance für Angebotswaren mitmachen.

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 04. Okt 2021, 17:35 bearbeitet]
plattenmax
Stammgast
#16 erstellt: 04. Okt 2021, 22:06
Technics SL-100C ebenfalls in Taiwan gebaut hat 0,025 % und kostet grad mal 899 €.
Holger
Inventar
#17 erstellt: 05. Okt 2021, 04:24
Dann kauf halt den...

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens 403 DD vs Clearaudio Concept
hansdeutsch am 09.03.2022  –  Letzte Antwort am 13.03.2022  –  36 Beiträge
Thorens TD 402 DD. Die Entäuschung!
Raven666+ am 20.05.2020  –  Letzte Antwort am 20.08.2021  –  31 Beiträge
Thorens TD 402 DD "neuer Tonabnehmer"
Matze#65 am 02.05.2021  –  Letzte Antwort am 20.08.2021  –  4 Beiträge
Thorens TD 180 / TD 190
marboh am 15.01.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  8 Beiträge
Thorens TD 2030
freverend am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  2 Beiträge
Thorens: neuer TD-201 und TD-202
8bitRisc am 08.10.2018  –  Letzte Antwort am 09.10.2018  –  5 Beiträge
Thorens: TD 280 Exclusiv oder TD 165?
theMic am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  7 Beiträge
Thorens TD 165 oder TD 160
van_loef am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  27 Beiträge
Thorens TD 166 oder TD 165??
Cosmo508 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  8 Beiträge
Thorens TD 147 oder TD 320???
roli10 am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.644 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglieddoottt
  • Gesamtzahl an Themen1.532.141
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.152.749

Hersteller in diesem Thread Widget schließen