Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha KX 800 statische Aufladungen beachten???

+A -A
Autor
Beitrag
Rimodar
Stammgast
#1 erstellt: 09. Mai 2005, 09:05
Hallo,
muss ich bei der Reparatur eines hochwerigen Cassettendecks wegen der Steeuerungschips auf statische Aufladungen achten?
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Mai 2005, 13:22
Es ist sicher nicht falsch, wenn man sich mit dem Chassis des Gerätes verbindet. Also nach jedem "Spaziergang" um den Werktisch erst das Chassis berühren. Und bei besonders ekligen Bodenbelägen das Kassettengerät erden und vor dem Berühren des Gerätes sich selbst gegen Erde entladen.
Aber normalerweise sind in den Geräten spezielle Chips drin, also nicht irgendwelche MyP, sodass man davon ausgehen kann, dass sich die Entwickler schon etwas gedacht und die Dinger entsprechend geschützt haben.
Wirklich kritisch wird es bei CMOS-Bausteinen und MOSFET Endstufentransistoren. Da ist Vorsicht allemal angesagt.
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 11. Mai 2005, 13:39
Hallo!
Generell bauchst du bei Bauteilen in derb Schaltung ( Also alles was auf der Platine verlötet ist solange nichts zu beachten bis du sie rausnimmst (z.b. gesockelte C-mos Ic´s)
Wen du allerdings neue Fet´s und C-mos verarbeiten Musst, besorge dir im Fachhandel (Elektronik! nicht HiFi )
ein sogenantes Masseband oder auch Erdungsband genannt. Kostenpunkt ca 5 Euro
Rimodar
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mai 2005, 08:19
Hallo,
danke an richi44 und Hörbert!
Lasse das Thema aber noch offen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha tape KX 800
Rimodar am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  11 Beiträge
Yamaha KX 670/690
bone2017 am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  4 Beiträge
Yamaha KX-250...
MacLefty am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  2 Beiträge
YAMAHA KX 393 Fehleinmessung...
DOSORDIE am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  7 Beiträge
Yamaha KX 530 spinnt?!
schlippo am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  6 Beiträge
Frequenzgang Yamaha KX-690
AlexG1990 am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  6 Beiträge
Yamaha KX-393 Problem
S_Rodriguez am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  5 Beiträge
YAMAHA KX-E100 Aufnahmequalität?
blauescabrio am 24.04.2016  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  2 Beiträge
yamaha kx 670 - kein aufnahmesignal!
airdahlke am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  3 Beiträge
Ersatzteile für Yamaha KX-380
wenkman am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.221