Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


US Strom in Steckdose?!

+A -A
Autor
Beitrag
JohnHolmes
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Mai 2005, 17:25
Hy,

hab einen Technics mk2 Plattenspieler mit US Stromkabel vor mir stehen.

Wie kann ich den jetzt in meine Steckdose?

vielen Dank
mfg
TubeAmp
Stammgast
#2 erstellt: 23. Mai 2005, 17:40
Vorsicht!
Wenn das ein Gerät aus den USA ist - die haben nur 110 Volt im Netz. Umspanner mit entsprechender Steckdose gibts schon so ab 15€.
Lupo914
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mai 2005, 18:04
Hallo,

MK2 - was genau? Wenn es ein 1200 / 1210 MK2 ist nimm mal den Teller ab. Manche Modelle haben einen Umschalter von 110V bis 240V unter dem Teller. Wenn dem so ist - umschalten und einen neuen Stecker an das Kabel. Wenn nicht, wie bereits erwähnt einen Trafo benutzen.

Grüße

Wolf
JohnHolmes
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 23. Mai 2005, 19:02
Ja ein sl 1210.

wie bekomme ich den den teller ab. kann dabie was kaputt gehen?

ich bring den mal zu nem fachman, um den einstellen zu lassen.

danke

mfg
montcorbier
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mai 2005, 21:01
Hallo!

Nicht nur die Netzspannungen sind unterschiedlich, auch die Netzfrequenz ist eine andere und kann zu Problemen führen.
Wenn der Plattenspieler die Umdrehungsgeschwindigkeiten über die Netzfrequenz regelt, dann könnte es bescheiden aussehen...

USA= 110V bei 60Hz
Germany= 220V bei 50Hz


Gruß
Manfred
HiFi_Addicted
Inventar
#6 erstellt: 23. Mai 2005, 21:12
Die Netzfrequenz müsste ihm egal sein -> Quarzgesteuert. Umspanntrafos gibts für kleinens geld. Ansonsten Schaun ob der Trafo mehrere Anschlüsse hat

So ungefähr 2x120V die man entweder in Serie Schalten kann ( 230V oder Parallel für 117V Betrieb.

Einige Mark Levisons haben zumindest eine Sperre dass man sie nicht an 50Hz laufen lassen kann zum Schutz der Importöre -> Unwarscheinlich bei Technics

MfG Christoph
Lupo914
Stammgast
#7 erstellt: 23. Mai 2005, 22:10
Hallo,

Gummimatte abnehmen. Teller durch die 2 Löcher packen und senkrecht nach oben abziehen. Dabei kann eigentlich nichts kaputtgehen. Beim 1210 sollte dann der Spannungswähler in sicht sein.

Grüße

Wolf
Passat
Moderator
#8 erstellt: 24. Mai 2005, 17:24

USA= 110V bei 60Hz
Germany= 220V bei 50Hz


Das war mal!

Seit ein paar Jahren sind es 115 und 230 Volt.

Grüsse
Roman
JohnHolmes
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Mai 2005, 20:01
Hy,

hab jetzt auf 220 stehen. Kann ich einfach den anderen Stecker abschneiden und einen neuen drauf?

Vielen Dank

mfg
TubeAmp
Stammgast
#10 erstellt: 24. Mai 2005, 20:10
....Oder ein Adapter - der tuts auch...
hf500
Moderator
#11 erstellt: 28. Mai 2005, 19:53
Moin,
besser den Stecker erzetzen.
US-Netzstecker, besonders die zweipoligen, sind keine elektotechnische
Offenbarung und hierzulande garantiert nicht zulassungsfaehig.


73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hiilfe.Beogram 3400 kein strom
jiga am 01.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  4 Beiträge
Plattenspieler: Wechselwirkung mit dLAN (LAN für Steckdose)
Metal-Max am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  3 Beiträge
Dual 701 mit US Stecker in Betrieb nehmen?
music*makes*me*high am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  22 Beiträge
Dual 1219 bekommt kein Strom
Gruni2102 am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  9 Beiträge
Bilder vom neuen Plattenspieler und fragen zum Strom (USA Gerät)
Kinddernacht2000 am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  12 Beiträge
Technics RS 1500 US
harty am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  2 Beiträge
Technics RS 1500 US
harty am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  2 Beiträge
Technics RS 1500 US
luckylooser am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  6 Beiträge
Bandmaschine Technics 1500 US
bb.kegelhof am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  3 Beiträge
Yamaha YP-450 US-Gerät?
lakebaikal am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.525