Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues System TD 145 MKII

+A -A
Autor
Beitrag
rolilohse
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jan 2006, 12:13
Gestern hat meine Frau mein Dynavector 10x4 gecrasht ("ich wusste gar nicht, das das soo emfindlich ist ..."): Der Nadelträger ist total verbogen, und auch nach vorsichtigem Reparaturversuchg hat der Nadelträger einen Knick; als Resultat klingt das ganze ziemlich bescheiden (unterschiedlicher Pegel links/rechts).

Gehe ich richtig in der Annahme, dass man bei dem Dynavector keine neue Nadel einbauen kann?

Da mit der Nachfolger (10x5) ein wenig zu teuer ist, suche ich ein neues System, sollte nicht wesentlich teurer als 100 EUR sein. Betrieben wird das ganze an einem HK 6500 Verstärker (MM- und MC-Eingang), Musikrichtung ist eher Rock als Klassik.

Der Plattenspieler ist so einer http://www.thorens-info.de/td145II.jpg mit dem fummeligen TP 16 MKII. Hoffentlich habe ich noch alle Schräubchen & Plättchen

Über alle Tipps bin ich dankbar!

Roland
raphael.t
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2006, 16:59
Hallo Roland!

Oh, ja, das ist der Arm mit dem nervenden Blechheadshell! Den habe ich auch auf einem 166er, das ist wirklich ein Gefummel!
Vor allem brauchst du 2mm Schrauben in verschiedener Länge, passend halt zum System. Sind die Schrauben nur etwas zu lang, dann schieben sie das Blech nach oben... ein Geduldsspiel, die
richtige Länge zu finden! Übrigens findest du Schrauben in einem gut sortierten Modellbaugeschäft.

Systemempfehlungen (ohne Gewähr--- aber auch ohne Gewehr!)

Audio Technica AT 110: ca. 50Euro
AT 120: ca. 70
Shure M97 ca. 100
Ortofon VinylMasterRed ca. 115
Ortofon OM 20 Super ca. 110

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 145:welches System?
Gummo am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.08.2003  –  2 Beiträge
Thorens TD 145 MKII
kuni0307 am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  22 Beiträge
thorens TD 145 MKII
radler54 am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  23 Beiträge
Thorens TD 145 MkII + Ortofon 510 Mk II
LuCz93 am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  33 Beiträge
Thorens TD 145 Endabschaltung, probleme
JosH. am 13.07.2016  –  Letzte Antwort am 20.07.2016  –  13 Beiträge
Welches System/welche Nadel für Thorens 145 MKII Plattenspieler?
magnetman am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 05.04.2015  –  12 Beiträge
Abmessungen Thorens 145 MKII
volund am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  3 Beiträge
Neue Nadel für Thorens TD 145 MKII
uncl3t0m am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  4 Beiträge
Probleme mit der Endabschaltung TD 145 MKII
terry69 am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  4 Beiträge
Thorens TD 145 MKII dreht zu langsam
mr.eve am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 126 )
  • Neuestes Mitgliedlazerhawk
  • Gesamtzahl an Themen1.345.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.319