Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DUAL 604 oder 621 oder 704 oder 721 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Nite_City
Stammgast
#1 erstellt: 27. Apr 2006, 16:39
Hallo,

ich beabsichtige meinen Plattenspieler gegen einen "klassischen" DUAL auszuwechseln.

Ich bin jedoch nicht ganz sicher, welchen ich nehmen soll.
In die engere Auswahl kommen 604/621 oder 704/721.

1. Frage:
Da ich keinen Vollautomaten brauche, käme ja als Alternative zum 721 auch der 704 in Frage.
Dieser verfügt jedoch über einen "kleineren" Antrieb und Plattenteller.
Macht sich dieser Unterschied in der Praxis bemerkbar? (evtl. wg. geringerem Störspannungsabstand)?

2. Frage:
Kann man auch "eine Etage tiefer" gehen und zum 604 oder 621 greifen. Wie groß sind da die Unterschiede zu den 700ern, (jetzt man von den unterschiedlichen Original-Abtastsystemen abgesehen)?

und schließlich
3. Frage:
Der 721 bekam später einen geänderten Plattenteller "spendiert". Gibt es da Unterschiede, die nicht optischer Natur sind?

Vielen Dank,
Michèl


[Beitrag von Nite_City am 27. Apr 2006, 16:41 bearbeitet]
wegavision
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2006, 19:17
zu 1. Der 704 hat wirklich einen anderen Motor. Ob das nun wirklich ein hörbarer Nachteil ist? Der Teller ist natürlich gleich groß, aber etwas leichter, angepasst an den kleineren Motor.

zu 2. Das ist natürlich eine Preisfrage. Beim 621 ist eben alles etwas günstiger, als Originalsystem kein Shure V 15 III, sondern eine Dual 242 (bei den AT-Sytemen kene ich mich nicht aus). Und hatürlich fehlt der höhenverstellbaren Tonarm, was aber auch nur sinnvoll ist, wenn man das System austauscht.

zu 3. Da sind nur optische Unterschiede, die Teller lassen sich gegeneinander austauschen. Mir gefällt die erste Serie besser.
Nite_City
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2006, 10:59
Hallo,

ich würde als System gern mein AT110 weiterverwenden, da ich Bedenken bezüglich der Alterungserscheinungen des nun doch schon etwas betagten Shure V 15 III habe (obwohl dieses sicher dem AT110 überlegen ist, oder?). Da wäre ja somit ein 7xx besser.

Was meint ihr zu der Systemproblematik? Ersatznadeln fürs V 15 gibt's ja noch, aber das Problem sind ja die Aufhängungen.

Viele Grüße,
Michèl
DrNice
Moderator
#4 erstellt: 28. Apr 2006, 11:36
Moin!

Ersatznadeln gibt es zuhauf, Originale sind selten und teuer. Das V15 ist m.E. dem Tode geweiht.
Ich bezweilfle, dass es klangliche Unterschiede zwischen dem 704 und dem 721 gibt.
ist mitunter auch eine Budgetfrage, da die 700er momentan sehr teuer sind. Wenn das Geld da ist, wäre ein 704 0der 721 für 120-150 Euro, perfekter Zustand vorausgesetzt, keine Fehlinvestition. Antrieb und Tonarm sind einfach besser. Nichtsdestotrotz sind 604 und 621 immernoch sehr, sehr gute Dreher.
Welchen Plattenspieler hast Du denn momentan?
Nite_City
Stammgast
#5 erstellt: 28. Apr 2006, 12:01
Hallo,

das Originalnadel-Problem beim V15 kommt ja auch noch dazu, stimmt.

Momentan habe ich den DUAL CS 435-1:
http://www.dual-reference.com/tables/cs-435-1.jpg
allerdings mit AudioTechnica AT 110.

Diesbezüglich dürfte jeder der genannten Dreher ein gravierender Fortschritt sein!

Momentan liegt der 704 bei mir vorn. Wie gesagt, ich brauche keinen Vollautomaten.
Dem 604 würde ich ihn wegen des besseren Arms vorziehen.

Viele Grüße,
Michèl

P.S. Sehe gerade, dass DUAL beim Prospektfoto kein Gegengewicht montiert hat. Na toll...


[Beitrag von Nite_City am 28. Apr 2006, 12:03 bearbeitet]
DrNice
Moderator
#6 erstellt: 28. Apr 2006, 12:31
Jopp, in dem Fall sind aller dieser vier Plattenspieler eine ziemliche Verbesserung.

Und: Tonarmlager 721 (704) mit Gewicht
Nite_City
Stammgast
#7 erstellt: 28. Apr 2006, 12:47
Hallo,

denke auch, dass sich der Unterschied im Antrieb von 704 zum 721 ohne Direktvergleich nicht auffallen.

Also dann steht die Konfiguration ja fest:
704, an den ich mein AT 110 hänge.

Ein späterer Systemtausch ist ja kein Problem.

Jetzt brauch ich nur noch das passende Angebot (704, schwarz ohne System und wenn möglich mit neuerem Teller) und v.a. die nötigen monitären Mittel...

Vielen Dank,
Michèl


[Beitrag von Nite_City am 28. Apr 2006, 12:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 621, Dual 704 oder Thorens TD-145 MK II ?
HolgerH am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  15 Beiträge
Frage zu Dual 621, 704, 721
AlfredMummenschanz am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  19 Beiträge
Dual 721 oder Alternative?
tormas am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  230 Beiträge
Dual 704 oder 728
deivel am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  11 Beiträge
DUAL 621
a-way-of-life am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  11 Beiträge
Dual 704
Termio am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 04.05.2003  –  3 Beiträge
Dual 721 oder 731 Q?
Invisibleman am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  7 Beiträge
Dual 721 ersetzen oder pflegen?
Zappi am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  13 Beiträge
dual 721 oder luxman 270?
besserbasser am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  9 Beiträge
Dual 721 oder Thorens TD115
Marsilio am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.860
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.424