Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


FA Benytone kennt die jemnad?

+A -A
Autor
Beitrag
misfits
Inventar
#1 erstellt: 13. Aug 2006, 19:41
Hab mir heute auf dem trödelmarkt nen Plattenspieler Der firma Beytone gekauft:bin zwar selber schon seit über 15 jahren hifi fan und sammler aber diese Firma kenn ich einfach nicht:hab schonmal gegoogelt fand aber auch nix passendes

Das gerät an sich macht einen Schönen eindruck hat in der mitte z.b ne digitalnazeige um zu zeigen wie schnell er dreht sowie automatic zum abschalten und pitch control zum feinen einstellen der geschwindigkeit.Die modell bezeichnung heisst MP-3200.Falls mir jemand weiterhelfen kann wäre ich euch sehr dankbar
Althalus
Stammgast
#2 erstellt: 14. Aug 2006, 10:35
Hi,
versuche mal folgenden Link:
http://www.ersatztei.../MP3200_Benytone.asp

Vielleicht gibts dort auch eine Betriebsanleitung.


Tschüss
Althalus
Michael-Otto
Stammgast
#3 erstellt: 15. Aug 2006, 08:11
Hallo,

aus des Oberlehrers Archiv ein paar Infos.
Benytone gehört zu Marubeni/Japan und hat unter anderem auch die Serie TWO für SAE/USA gebaut.

Quelle: Benytone Prospekt

Modell MP3200
Hi-Fi Plattenspieler
Ein wichtiger Baustein Ihrer StudioAnlage. Ein Gerät mit einem "Dreh." Es kommt darauf an, daß die Umdrehungen, die Laufgeschwindigkeit genau, sehr genau ist. Heute und in der Zukunft. Ihre Schallplatten-Sammlung soll schonend "abgefahren" werden.
Direct Drive garantiert ruhigen, modernen Antrieb.
Stabiler Gleichstrom-Motor.
Beleuchtetes Stroboskop für Geschwindigkeitskontrolle und getrennter
Feineinstellungsregler für beide Geschwindigkeiten
Digitalanzeige der gewählten Geschwindigkeit
Alle Bedienungselemente auf der Frontplatte. Wichtig
Halbautomat; Automatische Endabschaltung. Sehr schonende Lösung für die Schallplatten.
Alu-Druckguß Plattenteller 31cm
Magnet System (konvertierbar)
Antiskating
Reject-Einrichtung für sanfte Abspiel Unterbrechung
CUE - Lift-Einrichtung
Maße: 443 X 370 X 135 mm (B X T X H)
Gewicht: 6,5 kg.
Hi-Fi Plattenspieler mit Direktantrieb, Halbautomat
Motor: Servo-kontrolliertem DC-Motor mit Direktantrieb
Drehzahlen: 33 1/3, 45 U/min
Gleichlauf-Schwankungen: Weniger als 0,045 % WRMS
Fremdspannungsabstand: 65 dB
Tonarm: Gewicht-balance, S-förmiger Rohrtonarm
Tonabnehmersystem: Magnetischer Stereo Tonabnehmer
Nadel: Diamant, 0,6 mil
Frequenzga n g: 20-20.000 Hz
Ausgänge: 2,2 mV (1.000 Hz, 5cm/sec)
Auflagekraft: 1,5 + 0,5 g
Endimpedanz: 50 kOhm

Gruß

Michael-Otto
misfits
Inventar
#4 erstellt: 15. Aug 2006, 14:26
Vielen Dank euch beiden.Nu bin ich wieder was schlauer.Hab das gerät gestern gesäubert und mal probelaufen lassen:ist nicht schlecht für den Preis
V8Driver
Stammgast
#5 erstellt: 05. Dez 2006, 12:44
Hallo,

Benytone kannte ich auch nicht, bis ich von meinem Nachbarn vor ein paar Tagen einen Tuner von Benytone geschenkt bekommen hab.
Das Teil macht einen Sehr soliden und gut verarbeiteten Eindruck.
Hab Ihn gesäubert und angeschlossen, läuft einwandfrei, sogar die Beleuchtung ist noch Ok.
Baujahr würde ich auf ende der 70er schätzen.

Hier ein paar Bilder:




Grüße

Alex
sebi3
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Dez 2006, 00:07
Hallo !

Besitze ebenfalls einen Benytone Tuner M2600T mit vielen LED Lampen und leider keinen VU Metern. Gekauft vor etwa 20 Jahren schon im LED Zeitalter und bis auf ein neues Stereo Lämpchen funktioniert er noch immer einwandfrei. Über die Firma weiß ich leider nichts zu berichten, Tuner war damals Bestandteil einer zusammengewürfelten Anlage eines Geschäfts.

LG Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatznadel für Benytone-Plattenspieler?
tyrannosgrex am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  9 Beiträge
Ersatznadeln der Fa. "JICO" & "Super Analogue Stylus"
k.hartwich am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  3 Beiträge
Plattenspieler Sony PS- 313 FA
Dj-HOuze am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  9 Beiträge
SONY PS-515 FA abnehmende Tonqualität zum Platteninneren
manecchino am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  3 Beiträge
Sony PS 313 FA - Problem mit dem Tonarm
KikiM am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  2 Beiträge
kennt einer die firma MARLUX
klempi am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  18 Beiträge
Kennt jemand die Rowen-Tonabnehmer?
Marsilio am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  5 Beiträge
Wer kennt diesen Nadeleinschub ?
WBC am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  10 Beiträge
Wer kennt diesen Plattenspieler?
Classe am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  9 Beiträge
Wer kennt Transparent Cable
avalontime am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedreakwonx
  • Gesamtzahl an Themen1.345.080
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.320