Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe mein WB leiert

+A -A
Autor
Beitrag
Todde
Neuling
#1 erstellt: 01. Sep 2006, 11:23
Hallo alle zusammen,

kann mir vielleicht jemand helfen? Mein Wilson Benesch ACT One leiert, d.h. erhält nicht die richtige Geschwindigkeit-mal spielt er korrekt stundenlang und mal läuft er wesentlich langsamer (wird auch durch die Leuchtdiode am Netzteil angezeigt).
Habe den Plattenspieler auch schon beim damaligen Vertrieb ALTO in Reparatur gehabt, ein halbes Jahr gewartet 130€ gelatzt-nur der Plattenspieler war leider nicht OK.
Kann mir jemand einen verlässlichen Servicehändler für WB in Deutschland nennen bzw. mir sagen ob der Fehler am Netzteil liegt und es reicht nur dieses zur Reparatur einzuschicken (was natürlich die Sache wesentlich erleichtert)

Vielen Dank im voraus

Todde
doppelkopf0_1
Stammgast
#2 erstellt: 02. Sep 2006, 14:30
Hi Todde.

Versuchs mal im Analogforum , da sitzten die richtigen Jungs.
applewoi
Stammgast
#3 erstellt: 02. Sep 2006, 21:32

doppelkopf0_1 schrieb:
Hi Todde.

Versuchs mal im Analogforum , da sitzten die richtigen Jungs. ;)


Weiss nich...:D

@todde: Das hört sich nach einem Temperaturfehler des Netzteils an.
Da kann die Suche schon mal zeitraubend und schwierig(Kältespray) werden.

Eigentlich sollte sowas jeder gelernte R+F Techniker beherrschen, aaaaber...Theorie und Praxis?

Mal was anderes: tritt dieser Fehler nur bei bestimmten Temperaturen auf? Dann könnte es möglicherweise auch das Lager sein, das nicht korrekt temperaturkompensiert oder zu eng toleriert ist?

frank


[Beitrag von applewoi am 02. Sep 2006, 21:35 bearbeitet]
Todde
Neuling
#4 erstellt: 04. Sep 2006, 07:28
@ applewoi

Hallo Frank,

der Fehler tritt immer dann auf, wenn ich total Bock auf Platte hab .
Scherz beiseite-der WB läuft(lief) sowieso Tag und Nacht und die Raumtemperatur variiert um ca. 5 Grad. Ich denke nicht das es daran liegt- aber kann es evtl. an einem abgenutzten Laufriemen oder fehlendem Lageröl liegen?

Gruss Todde
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe,mein Plattenspieler leiert/ läuft zu schnell!
elgato68 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  2 Beiträge
Thorens leiert
Schick1983 am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  6 Beiträge
Mein QDeck 'leiert'
Mimamau am 01.09.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  17 Beiträge
Plattenspieler leiert (Kenwood KD33F)
p.privat am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  7 Beiträge
Braun PC600 leiert ztw.
rorenoren am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  14 Beiträge
Marantz 6300 leiert
Psychopomp am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  16 Beiträge
Sony PS-LX 250 H leiert! Brauche dringend Hilfe!
rahcon am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  3 Beiträge
Sony PS-X50 leiert! Wer kann helfen?
janosch7 am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  7 Beiträge
Plattenspieler leiert
Arminschen am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  7 Beiträge
Plattenspieler leiert
giggler am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedRabowke
  • Gesamtzahl an Themen1.362.112
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.944.602