Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme mit DUAL 601

+A -A
Autor
Beitrag
Lahaspi
Neuling
#1 erstellt: 19. Dez 2006, 12:06
Hallo allerseits,

ich bin ganz neu hier und auch ganz neu auf dem Gebiet der Schallplatten.
Ich habe gestern einen alten DUAL 601 vom Speicher geholt und habe Probleme, ihn korrekt zu Laufen zu bringen.
Ich habe bereits den Tonarm ausgerichtet, und auch das Auflagegewicht, sowie das Antiskating eingestellt. Da ich eine DUAL M20 E Nadel benutze habe ich die Auflagekraft auf 10mN eingestellt.

Trotzdem kann ich keine Platte komplett abspielen, noch nicht einmal ein einziges Lied. Ein Lied fängt an, und kurz darauf "rutscht" die Nadel zu nächsten Lied. Somit wird eine komplette LP binnen eineinhalb Minuten abgespielt traurig

Auch dieser Tonarmlift funktioniert nicht richtig, ich kann das Hebelchen einstellen, wie ich will, und trotzdem hebt sich da nix. Aber wenn der Hebel in Position "Nadel auf Platte" steht, sollte es doch trotzdem funktionieren, oder ?

Bitte helft einem Unwissendem,

vielen Dank schonmal,

Gruß Lahapi
73newport
Stammgast
#2 erstellt: 19. Dez 2006, 14:51
Hallo im Forum,

habs leider eilig, deswegen nur kurz: klingt für mich, als ob die Nadel nicht mehr in Ordnung ist. das heisst entweder abgebrochen oder total verdreckt. Schau sie dir mal genau an, man sollte auf jeden Fall die kleine eigentliche Spitze sehen können.

Dann such noch mal hier im Forum nach der genauen Anleitung zum Einstellen eines Plattenspielers, vielleicht hast du ja was übersehen. Und experimentiere mal mit dem Gewicht und dem Antiskating (sollte immer auf den gleichen Wert eingestellt sein), ruhig mal auf 1,5 oder 2 gehen: ist es dann vielleicht besser ?

Wegen dem Lift: wenn alles ok ist sollte er sich schon irgendwie bewegen. Macht er gar nichts oder geht er nur nicht ganz runter ? Kenne den 601 nicht ganz genau, weil meine zwei Stück Null Probleme machen , vielleicht ist etwas ausgehakt, schau mal hier, vielleicht hilft dir das Manual siehtkomplizierterausalsesist
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2006, 16:02
Hallo Lahaspi !

Vielleicht hilft Dir dieser Thread weiter :

http://www.hifi-forum.de/viewthread-26-5149.html

Hatte dort auch schon mal ´n paar Ideen niedergeschrieben.

Gruß . . . und Viel Erfolg !
Dynacophil
Gesperrt
#4 erstellt: 19. Dez 2006, 16:09

Lahaspi schrieb:
Hallo allerseits,
Ich habe bereits den Tonarm ausgerichtet, und auch das Auflagegewicht, sowie das Antiskating eingestellt. Da ich eine DUAL M20 E Nadel benutze habe ich die Auflagekraft auf 10mN eingestellt.

Gruß Lahapi


Hi

richtig genullt hast du den Arm aber? Das Gewicht einfach auf die Markierung 1 zu drehen bringts nicht und 1 erscheint mir sehr leicht.

wenn der Diamant intakt ist, und die Nadel driftet ab, sollte das Gewicht nicht ausreiche, 1,5-2 sehe ich auch als besser an, aber bei korrekt ausgewogener 0 vor dem Einstelln

Helge
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 601 "Verschlimmbessert"
legoachter am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  27 Beiträge
DUAL 601
gutlauscher am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  2 Beiträge
Problem mit Dual 601
SKA-FACE am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  18 Beiträge
AT95E an Dual 601
andi@71 am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  2 Beiträge
Tuning Dual 601
HorstS am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  8 Beiträge
Dual 601/M20E ?
daang am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  2 Beiträge
Dual 601 - wo anschließen?
eva2003 am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  21 Beiträge
Dual CS 601
DerPhips am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  9 Beiträge
Dual 601 Transportschaden
-Chipotle- am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 12.08.2014  –  22 Beiträge
Dual 601 Pitch Control Problem
hifibrötchen am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.759