Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 505-1 Stellrad

+A -A
Autor
Beitrag
stschemel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Jun 2007, 11:12
Hallo!

Ich habe mir einen Dual CS 505-1 ersteigert. Nach korrektem Anschluß aller Leitungen (Masseleitung war komischerweise am Gehäuse befestigt und das eigentlich für im Gehäuse gedachte Ende war draußen) sowie Einstellung nach Servicehandbuch funktioniert alles ganz wunderprächtig und klingt auch toll.
Mir ist nur in der Nähe des Tonarmes ein Einstellrad aufgefallen, das oben eine Ellipse und unten einen Kreis zeigt sowie jeweils eine Skale mit 0-3.

Weiß jemand, wofür das gut ist (Antiskating kanns eigentlich nicht sein, das wird direkt am Tonarm eingestellt). Ich weiß auch, das es sphärischen und elliptischen Nadelschliff gibt, aber was es dazu einzustellen gibt ist mir unklar (wenns denn das wäre).



Steffen
xutl
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2007, 11:18
Frag mal hier
Klick!
pet2
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2007, 11:19
Hallo,

mit diesem Rad wird schon das Antiskating eingestellt.
Das Rad am Tonarm ist für die Auflagekrafteinstellung.
Such Dir doch mal hier:
http://wega.we.funpic.de/dual.html
eine Bedienungsanleitung für ein Modell mit ähnlichem Tonarm heraus.
Da wird der Vorgang der Auflagekrafteinstellung erklärt .

Gruß

pet
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 21. Jun 2007, 11:26
Moin Steffen,

Doch!
Das Rad ist für die AS Einstellung. Die Skala mit der Ellipse gibt den (ca.) Wert bei elliptischen, die mit dem Kreis den Wert für runde (sphärische) Nadeln an.

Das Rad am Vertikallager des Tonarmes ist für die Auflagekraft. Die wird bei deinem Gerät über eine Feder erzeugt.

Grundsätzlich wird mit dem Gegengewicht (bei 0- Stellung des Auflagerades) der Tonarm ausbalanciert. Danach wird die Auflagekraft mit dem Rad eingestellt.



[Beitrag von GandRalf am 21. Jun 2007, 11:30 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 24. Jun 2007, 19:52
Hallo stschemel . . . und noch ein Willkommen im Forum !

Ist nun alles klar ?

Gruß
stschemel
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Jul 2007, 14:27
Hallo!

Danke für die prompten Antworten.

Ich hatte den Spieler schon korrekt eingestellt, nur halt mit ner Tonarmwaage und habe am Tonarm das Gegengewicht verdreht... So war ich vom Technics gewohnt.

Ansonsten- alles super hier.

Steffen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 505 defekt?
pinkrobot am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  3 Beiträge
Dual 505-3 Motorprobleme
Edison am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  3 Beiträge
Dual 505-3 defekt?
chilluminaty am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  12 Beiträge
Endabschaltung Dual 505-1
frettchen am 16.06.2003  –  Letzte Antwort am 16.06.2003  –  2 Beiträge
Hilfe! Dual CS-505-4 funktioniert nicht
SmoothR am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  7 Beiträge
DUAL CS 505-3 HILFE !
cygore am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  3 Beiträge
Dual CS 505 - Anlaufschwierigkeiten
zockie am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  7 Beiträge
Dual CS 505-1 behalten oder nicht?
dslr-fan am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  6 Beiträge
beratung DUAL CS 505-3
trecordings am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  4 Beiträge
Wie viel bieten für gebrauchten Dual CS 505-3?
grafschokola am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitglied#Cr4sher#
  • Gesamtzahl an Themen1.345.588
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.314