Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DUAL 606.

+A -A
Autor
Beitrag
andre11
Inventar
#1 erstellt: 11. Jul 2007, 09:50
Hallo Forum!

Ich habe endlich mal Zeit gefunden einen geerbten 606 zu entstauben und anzuschließen.
Ergebnis -> gar nicht mal so schlimm das Teil, das man durchaus als Zweitspieler stehen lassen kann.
Optisch und technisch 'ne eins. Mal irgendwann von einem Großelternteil gekauft und wohl so gut wie nie benutzt (Hmmm... wo sind eigentlich die Platten?)
Die eigentliche Frage ist aber,

- Hat jemand noch diesen Umrüstsatz für die Halbzoll-Befestigung rum zu liegen?

Das originale Ortofon System spielt für das Alter nicht schlecht.
Spaßeshalber würde ich den Spieler aber gerne mal mit einem anderen Abtaster probieren.
Danke für Eure Antworten.

Gruß

André
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 11. Jul 2007, 16:14
Hallo!

Die Umrüstsätze für Dual Plattenspieler sind leider nur noch gebraucht über Ebay zu erwerben, wer noch einen hat hütet ihn wohl wie einen Schatz, ich glaube nicht daß du da einen für unter 20 Euro bekommst, -ausser du nutzt den Sommer und klapperst diverse Flohmärkte ab,- da könntest du mit einigem Glück noch einen für 2-3 Euro Finden.

MFG Günther
pet2
Inventar
#3 erstellt: 11. Jul 2007, 16:27
Hallo,

der Umrüstsatz für die 606,622,626 etc. ist ein anderer als der für die 714Q/731Q.
Letzterer erzielt bei Ebay auch schon mal 100 €.
Ersteren gibt es noch hier neu:

http://www.mrstylus.com/de/index.html

Da Du aber auch die TK benötigst, läuft das ganze auch auf 50 € raus.
Im Grunde ist das unwirtschaftlich.
Das ULM 55E ist ein recht gutes System, um Dich zu verbessern wäre mindestens ein OMB 20 nötig.
Der Grad der Verbesserung steht aber in keinem Verhältnis zum Gesamtpreis.

Deshalb mein Tip:
Besorg Dir lieber eine originale Dual DN 155E, gibt es ab ca. 50 €, das macht in meinen Augen deutlich mehr Sinn.

Zum zufällig herumligen haben:
Wer so etwas hat verkauft es nicht.
Aber wenn er es verkauft wird es sicher nicht billig ;).

Gruß

pet
andre11
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2007, 16:58
Hallo Günther, Hallo pet!

Danke für Eure schnellen Antworten.
Es war ja auch nur als Idee gedacht, damit es bei dem Bomben-Wetter zur Zeit nicht zu langweilig wird.
Grundsätzlich finde ich den Klang so schon gar nicht schlecht, m.E. nach muß die Nadel auch nicht mal gewechselt werden. Tiefenabtastfähigkeit ist auch noch ziemlich gut.
Wenn ich da an mein altes AKG P8ES Super Nova denke...
Da lagerst Du das System mal aus Zeitgründen zwei Jahre ein und schon ist das Dämpfergummi derart hart geworden, das es die Nadel schon bei "The Wall" aus der Rille katapultiert.
Wäre halt nur spannend gewesen den Spieler mal mit einem DL 103 oder einem G 1042 zu testen, obwohl der Arm wohl für beide zu leicht ist.
Aber eine kleine Frage habe ich dann doch noch..... (vielleicht ist doch noch nicht ganz Schluß?)
Ich habe natürlich auf der MrStylus Seite mal geblättert.
@pet: Sollte ich doch nicht ganz ab davon sein, benötige ich doch eigentlich nur die Adapterplatte TK 27, oder mache ich einen Denkfehler?
Das wäre dann ja ein überschaubares Investitionsvolumen (16,--EUR)
Es soll ja, wie gesagt, nur eine Spielerei sein.
Ich bin mit meimen jetzigen Spieler (Thorens 320 mit Goldring 1042) mehr als zufrieden.
Sind eben nur die "Herbst-Depressionen"

Gruß

André
pet2
Inventar
#5 erstellt: 11. Jul 2007, 17:13
Hallo,

ich würde einfach mal bei mrstylus anrufen, es gibt nämlich widersprüchliche Aussagen dazu.
Auch stimmen die Abbildungen und Bezeichnungen nicht mit dem überein, was ich hier so an Einzelteilen herumliegen habe.
Also einfach den Herrn Walter anrufen.
Der ist kompetent und freundlich .

Gruß

pet
andre11
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2007, 14:30
Danke an Euch!

Wenn es dann weiterhin so herbstlich bleibt, kann ich mich ja mal an die Arbeit machen.

Gruß

André
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 606 Einstellung/nadel
popkiller am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  3 Beiträge
Dual 606 PS System?
1oll2 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  5 Beiträge
DUAL 606 rauscht
Dark_Helmet am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  4 Beiträge
Dual Cs 606-Platten sind leise und es piept im Hintergrund
abrahama am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  9 Beiträge
Probleme mit DUAL 606
martingronau am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  5 Beiträge
Dual 606 Problem
d_8450 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  2 Beiträge
dual 606 defekt oder einstellungssache ???
phil-z am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  8 Beiträge
Dual 606 Einstellung / Frage zu Nadeln
Mimamau am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  2 Beiträge
dual 606 gefunden, läuft prima aber da sind so knöpfe..
no*dice am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  3 Beiträge
dual 606
franz+brand am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedXYZKREATIV
  • Gesamtzahl an Themen1.346.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.500