Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einschätzung Phonoverstärker an Kenwood KA660

+A -A
Autor
Beitrag
Kogan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2008, 09:01
Hallo,

ich benutze momentan meinen alten Transistorverstärker, Kenwood KA660, müsste Baujahr Anfang der 80er sein, als Phonovorverstärker (MM).
Damals wurde ja noch manchmal Qualität in die Phonovorverstärker in Vollverstärkern gelegt.
Meine Frage nun: Kann jemand einschätzen welches Niveau dieser Vorverstärker hat? Oder würde sich eine Investition in ein separaten Phonovorverstärker deutlich auswirken?
Wenn dann würde ich in Richtung Röhrenvorverstärker gehen, z.B. der Project Tube BOX SEII. Wäre also auch bereit 400 - 500 Euro dafür auszugeben.

Schon mal Danke

Kogan
Ludger
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2008, 11:23
Hallo Kogan,
der KA 660 hat einen für die Preisklasse mehr als ordentlichen Phonovorverstärker, wenn du allerdings 400-500€ ausgeben willst, wirst du dich sicherlich verbessern. Der KA 660 kostete in den 80ern ca. 600 DM, da darf man nicht erwarten, dass dann ein herausragender VV eingebaut wurde.
Welcher der aktuellen Phono-VV für dich passend wäre, vermag ich nicht zu beurteilen, aber dieses Thema wurde hier im Forum schon häufig behandelt.
Gruß
Ludger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passendes Tonabnehmersystem und Phonoverstärker für Kenwood KD990
skratchy am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 05.04.2015  –  12 Beiträge
Camtech Phonoverstärker Brumm
HerEVoice am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  20 Beiträge
TA Kenwood V39: Info + Einschätzung ?
klaus52 am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  2 Beiträge
Phonoverstärker gesucht
rwx am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  12 Beiträge
Phonoverstärker rauscht
am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  9 Beiträge
welcher Phonoverstärker?
applecitronaut am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  2 Beiträge
Phonoverstärker an Tonarmresonanz anpassen?
kölsche_jung am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  4 Beiträge
Externer Phonoverstärker für MC
musicshaker am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  3 Beiträge
Suche Phonoverstärker -Beratung
Ases am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  8 Beiträge
Welcher Übertrager / Phonoverstärker?
WXJL am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.755 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedReiner_Stich
  • Gesamtzahl an Themen1.353.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.797.444