Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MC Tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
Gargamil
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jan 2004, 14:33
Über Weihnachten habe ich meinen alten Plattenspieler (Thorens TD320) wieder aktiviert. Leider habe ich festgestellt, daß das System AT-OC10 die lange Zeit der Untätigkeit nicht überstanden hat. Habe daraufhin mein altes AT-OC7 reaktiviert, welches kurz darauf von meinen Kindern massakriert wurde :-(

Soviel zur Vorgeschichte. Die letzten Jahre habe ich die Entwicklung auf dem Phonosektor nicht mehr beobachtet. Welches MC-System (150EUR-300EUR) ist momentan für meinen mittelschweren Tonarm zu empfehlen?
Wegen meines Vorverstärkers bin ich auf MC angewiesen.

Thx
Albus
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2004, 15:45
Tag,

man nehme dann ein Ortofon MC Nr. 2 und werde glücklich.

MfG
Albus
Oliver
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Jan 2004, 15:51
Hallo,
ich habe zwar selbst noch kein MC Nr.2 gehört, aber ein Freund von mit hatte mal eins und der war sehr zufrieden.
Holger
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2004, 16:17
Ist der TP 16 IV oder der TP 90 montiert ?
Mit dem TP 90 harmoniert nämlich auch das Denon DL 103 sehr gut, habe ich schon mehrfach gehört.
Gargamil
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Jan 2004, 16:49
Es ist der TP 16 MkIV

Das Ortofon scheint schonmal ein guter Tip zu sein und ist ja auch preislich recht attraktiv.
Christoph_Held
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2004, 16:32
Hallo Gargamil,

wenns ein paar Eur mehr sein dürfen, empfehle Ich ein Benz Ace.
Die Benz TA's klingen sehr fein und musikalisch und trotzdem dynamisch.
Ist ne sch...s Erklärung, am besten probierst Du es mal selbst aus

Gruss,
Christoph
dr.matt
Inventar
#7 erstellt: 11. Jan 2004, 23:06

Hallo Gargamil,

wenns ein paar Eur mehr sein dürfen, empfehle Ich ein Benz Ace.
Die Benz TA's klingen sehr fein und musikalisch und trotzdem dynamisch.
Ist ne sch...s Erklärung, am besten probierst Du es mal selbst aus

Gruss,
Christoph


Seit Gestern besitzt mein TD 320 MK3 ein Benz Micro ACE/H und ich muß sagen, das die beiden sich wirklich Gut verstehen.
Will sagen, 520 Euro sind nicht billig, aber die Anschaffung lohnt !

Grüße,
Matt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches System für Thorens TD320 ?
Crashdummy am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  5 Beiträge
Welches System für Thorens TD320 MKII ??
Ralph735 am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  7 Beiträge
Welches System?
miriad am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  7 Beiträge
Welches MC System in Sony PS-X555ES
Holgi128 am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  9 Beiträge
Thorens TD320 - welches Modell?
musikschlumpf am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  25 Beiträge
AT 1100 >> welches System?
rock'n'roller am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  5 Beiträge
Welches Auflagegewicht bei AT 72K
steve65 am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Welches TA-System für Kenwood KD-990?
Abtastfanatiker am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  5 Beiträge
Welches System an welchen Tonarm?
Hausmeister123 am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  9 Beiträge
Welches MC System passt zu SME 3009 III und Thorens TD 160 Super
Seppjazz am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedbenedrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.742