Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches System für Thorens TD320 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Crashdummy
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mrz 2005, 15:08
Hallo
Nach langer, langer, viel zu langer Zeit habe ich meinen Thorens aus der "Mottenkiste" geholt. Das Teil ist noch TopFit. Leider ist die Nadel abgebrochen. Ich hatte mir seinerzeit für den Thorens die AKG P8ES SuperNova VdH 2 S gekauft. Bin sehr zufrieden mit ihr gewesen. Irgendwie passte sie wie die berühmte Faust zum Thorens. Nun muß ich mit bedauern feststellen das es eine Ersatznadel wohl nicht mehr gibt.
Welches System wäre für den TD320 ratsam?
Preisvorstellung ? **achselzuck** null Plan was man heute auf die Theke legen muss. Sollte aber nicht schlechter als die AKG sein.
Gruss und Dank im voraus
Helmut


[Beitrag von Crashdummy am 20. Mrz 2005, 15:51 bearbeitet]
Wolfgang_K.
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2005, 10:17
Ich würde Dir zu der Ortofon Vinyl Master Serie raten. Diese Abtaster sind schon in der "Einsteigerklasse" (White, Red) einsame Spitzenklasse. Ich habe seit letztem Jahr die VM blue, bisher habe ich noch keinen Cent bereut, klanglich ist das von einer CD nicht mehr zu unterscheiden. Und die Nadel wird auch mit kratzenden Vinyls gut fertig, bzw. leisere Kratzer sind praktisch unhörbar geworden. Zugegeben nicht ganz billig der Spaß, aber eine lohnende Investition.
GACSbg
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Mrz 2005, 10:47
Ich nutze auf meinem TD320 derzeit das Ortofon OM30 Super und bin sehr zufrieden damit. Ich höre sowohl Jazz als auch Klassik und Opern, eher weniger Rock. Von der VM-Serie (vor allem red) hört man ja sehr viel Gutes, falls sich mal eine Gelegenheit ergibt, werde ich mir das für den zweiten Arm zulegen um direkt vergleichen zu können.
Wäre schön, wenn Du nach Deiner Wahl vom Ergebnis berichten würdest.


[Beitrag von GACSbg am 21. Mrz 2005, 10:48 bearbeitet]
doppelkopf0_1
Stammgast
#4 erstellt: 21. Mrz 2005, 10:55
hallo,ich benutze siet kurzem ein goldring g1042.bin wirklich sehr zufrieden.der TA ist für mittelschwere arme sehr gut geeignet.vinylmaster silver ist auch sehr gut,hatte ich auch ins auge gefasst.wie teuer darfs denn sein?
Crashdummy
Stammgast
#5 erstellt: 21. Mrz 2005, 14:34
Hallo
Dank euch !
Habe mir jetzt die von euch genannten Systeme angeschaut und werde mich wohl für die Ortofon Vinyl Master Red entscheiden. Scheint vom Preis-Leistungs-Verhältnis recht gut zu sein. Die "Silver" liegt leider ausserhalb meines Budgets.
Gruss Helmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches System für Thorens TD320 MKII ??
Ralph735 am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  7 Beiträge
.Welches System für TD320 MKIV
Simselbim am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  12 Beiträge
Thorens TD320 - welches Modell?
musikschlumpf am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  25 Beiträge
Welches System an Thorens TD320 MKIII (mit TP90) + Phonomoped M2B14
Crix1990 am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  13 Beiträge
Fragen zum Thorens TD320
sigma6 am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  11 Beiträge
Welches System für Thorens ?
Holger am 20.03.2003  –  Letzte Antwort am 28.03.2003  –  7 Beiträge
Thorens TD320
devilsky am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  28 Beiträge
Welches System?
miriad am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  7 Beiträge
Suche MM Tonabnehmer für Thorens TD320
memorex666 am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  3 Beiträge
passt Thorens TD320 MKIII und Goldring 2500 ?
wohnhaft am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.978