Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AT 1100 >> welches System?

+A -A
Autor
Beitrag
rock'n'roller
Neuling
#1 erstellt: 28. Jul 2004, 11:34
Habe hier einen sehr leichten Tonarm Audio-Technica AT 1120!
Welches Magnetsystem würde passen und klingt ganz gut?
Bisher war an dem Arm ein Elac 796 HSP. Ich schwanke zur Zeit
zwischen folgenden Systemen:
Shure M 97xE
AT 440 ML
Grado Prestige Silber
Ortofon Vinyl Master silver

Welches ist das geeigneteste System?
Ich wäre auch dankbar für andere Vorschläge!
Albus
Inventar
#2 erstellt: 29. Jul 2004, 08:08
Tag,

mit Blick auf den bisherigen (Bezugs-)Tonabnehmer, ELAC 796 HSP (Klangbild: etwas hell), nehme ich die Forderung des 'klingt ganz gut' auf. Dann sehe ich die Vier so:
GRADO - NG (Not Good), Audio Technica - NG, Shure - NG, Ortofon Vinyl Master Silver - G (Good). Wenn im Handel verfügbar (Internet z.B.), dann auch ein Ortofon 540 Mk II (entspricht der Konstruktion nach dem VM Silver mit etwas hellerem Klangbild, etwas niedriger Preis).

MfG
Albus
rock'n'roller
Neuling
#3 erstellt: 29. Jul 2004, 11:07
Danke für die Hinweise! Tendiere auch zum Ortofon und werde es wohl mal ausprobieren. Bin schon ein paar Jahre nicht mehr so auf der Höhe und meine damaligen Erfahrungen mit den preiswerten Ortofon's waren nicht so toll, aber ich werde es mal probieren. In früheren Jahren konnte man sich ja durchaus schon mal an einem Querschnitt der diversen Testzeitschriften orientieren, aber wenn ich heute z.Bsp. die Bewertungen über ein AT95E sehe, bin ich da doch sehr skeptisch und verlasse mich lieber auf Anregungen aus diesem Forum.


[Beitrag von rock'n'roller am 29. Jul 2004, 11:11 bearbeitet]
Albus
Inventar
#4 erstellt: 29. Jul 2004, 11:47
Tag erneut,

die früheren Ortofons sind überwunden, die einfacheren Typen waren mehr oder weniger zu bloß grobdynamisch, die mittleren typisch zu hell, die MC teils brummanfällig oder gar gleißend hell. Das ist vorbei. Die Palette der Klangbilder hat sich erweitert.

Ein VM Silver ist wohl kein einfaches Tonabnehmer-Produkt mehr, auch nicht eben billig.

Aber, eben: wie es gefällt.

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 29. Jul 2004, 11:49 bearbeitet]
jogi-bär
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jan 2005, 18:11
Hallo Leute!

Ich habe mir nun auch einen PS mit dem oben genannten Tonarm gekauf, nur leider ohne system!

WElches system ist den empfehlenswert (wenn möglich unter 100 eur, evtl auch gebraucht)

-LS: Buschhörner mit 103er Fostex - Breitbänder (Sehr Dynamisch)

Ich hätte gern ein sehr dynamisches klangbiln, straffe bässe aber "obenrum" eher bescheiden...

Welches system ist den empfehlenswert?

Und hat jemand evtl eine Bedienungsanleitung für den Tonarm die er mir mailen könnte?

Danke

Simon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welches System Denon DL304, AT 0C9MLII oder Rondo Red
cohibamann am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  6 Beiträge
System
Murks am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  7 Beiträge
Braun PS450: welches System
hifi-chris am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  2 Beiträge
Welches System ist das?
pioneeer am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  13 Beiträge
Grundig PS 3500. Welches System?
drdimtri am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  7 Beiträge
Einstellung Audio-Technica AT-1100
jogi-bär am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  3 Beiträge
Welches System für CS 455
Lena_Marie am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  5 Beiträge
Denon DP 30L welches System?
applecitronaut am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  3 Beiträge
Welcher AT-TA ist das?
Archivo am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  6 Beiträge
Welches Tonabnehmersystem ist das Audiotechnika AT-15E High End Abtastsystem
Mc_lusky am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.388
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.517