Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuling braucht Hilfe mit altem Dual 704

+A -A
Autor
Beitrag
pbauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jun 2008, 19:13
N'Abend!

Hab anfang der Woche einen alten Dual 704 Plattenspieler geschenkt bekommen, der anscheinend eine halbe Ewigkeit in der Ecke lag (der Staubschicht nach zu urteilen).
Als erstes ist mir aufgefallen, dass im Kopf (oder wie man das am Ende des Tonarms nennt, kenn mich mit den Begrifflichkeiten net aus) keine Nadel ist, also nur die leere Halterung vorhanden ist.
Da bräuchte ich also Ersatz (was Punkt 1 wäre --> wo bekomm ich soeinen her?).

Zweitens:
Nach einer Grundreinigung mit ner halben Rolle feuchter Küchentücher hab ich den Spieler das erste Mal angeschlossen und geschaut ob der überhaupt anspringt.

Und da liegt der Hund begraben.
Wenn ich den Tonarm löse und ihn über den Teller bewege geht kurz eine rote Lampe an und der Teller dreht sich kurz, dann stoppt der Motor, die Lampe geht aus und er gibt ein hörbares Klicken von sich.
Ist das Normal? Oder ist er doch kaputt?

Und Drittens:
Kann ich irgendwie den Spieler so aus dem Gehäuse nehmen, damit ich das Gehäuse auch von Innen reinigen kann, da hat sich in den Ecken nämlich noch einiger Staub gesammelt an den ich so nicht herankomme.

MfG

Philipp

PS: Hier noch zwei Bilder

http://img61.imageshack.us/img61/8995/img3406td5.jpg <-- Gesamtansicht

http://img68.imageshack.us/img68/5050/img3407kp9.jpg <-- Kopf (?)
rt78
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jun 2008, 20:03
Hallo,


pbauer schrieb:
Als erstes ist mir aufgefallen, dass im Kopf (oder wie man das am Ende des Tonarms nennt, kenn mich mit den Begrifflichkeiten net aus) keine Nadel ist, also nur die leere Halterung vorhanden ist.
Da bräuchte ich also Ersatz (was Punkt 1 wäre --> wo bekomm ich soeinen her?).


Da fehlt die komplette Halterung. Passend sind da z.B. die Teile Dual TK 24 oder TK 136 (mit anderen TKs kenne ich mich nicht aus), die du problemlos noch bei Ebay kriegst: http://audio.search....romZR40QQsacatZ10614

Teilweise sogar gleich mit einem Tonabnehmer. Auf die TKs kannst du aber alle gewöhnlichen Tonabnehmer mit Halbzollbefestigung montieren.

Das Antriebsproblem klingt für mich etwas gravierender, da kann ich leider kein bisschen helfen

Grüße
Ralf
hifi-zwerg
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jun 2008, 16:51
Hallo,

Betriebsanleitungen und Servicemanual findest Du hier.

Zum Antriebsproblem, ich kenne mich da auch nicht ao aus, aber suche mal hier im Forum (oder im Dualboard) unter "Steuerpimpel", vieleicht ist der Standarttipp hier auch richtig.

Gruß
Zwerg
pbauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Jun 2008, 17:13
Hi!

Danke ersteinmal für die Tipps.

Also ich hab rausgefunden was das Klicken verursacht.

Hier sind zwei Bilder davon:

http://img75.imageshack.us/img75/2104/img3408xk0.jpg (das Ding in der Mitte des Bildes, in Ausgangsstellung bevor man den Arm nach Links bewegt)

http://img397.imageshack.us/img397/2241/img3409ub1.jpg (hier nochmal näher und wenn der Arm nach Links bewegt wurde)

Ist das der besagte Steuerpimpel?

MfG
DaPickniker
Inventar
#5 erstellt: 07. Jun 2008, 18:31
Nein dass ist nicht der Steuerpimpel. Der Pimpel befindet sich im Inneren des Plattenspielers, direkt unter der Tonarmbasis. Den Pimpel siehst du also nur, wenn du den Plattenspieler aus dem Gehäuse baust. Ich weiss jetzt allerdings nicht, ob der 704 nen Steuerpimpel hat.
Achja da hast du übrigens einen sehr hochwertigen Dualdreher aus der Ecke gekramt. Dieser Plattenspieler mit Direktantrieb war früher eines der Spitzenmodelle von Dual der mit dem entsprechenden Tonabnehmer jeden neuen Dreher bis 500 Euro in den Schatten spielt und mit dem richtigen Tonabnehmer dem berühmten Technics SL 1210 in keinster Weisse nachsteht

An deiner Stelle würde ich also erstmal den Plattenspieler aus seiner Zarge ausbauen und alle beweglichen Teile mit einem in Spiritus oder Alkoholgetränkten Lappen gründlich reinigen und anschliessend mit Ballistol oder Nähmaschinenöl wieder schmieren.
Es empfielt sich übrigens auch die Tonabnehmerleitungen auf Chinch umzulöten, falls du den Plattenspieler an einem modernen Verstärker mit Chinchanschlüssen betreiben willst. Zum Testen tuts aber auch ein billiger Chinch-DIN Adapter für 5 Euro ausm Mediamarkt, welcher allerdings ein extra herausgeführtes Massekabel haben sollte

Achja noch ein Tip: Verriegle mal den Tonarm auf seiner Halterung und drücke dann auf START. Mit diesem Trick kann man der Automatikfunktion u.U wieder auf die Sprünge helfen
pbauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Jun 2008, 18:44
Nochmal Hallo!

Ich hab den Fehler gefunden und jetzt funktioniert er wieder wie er's soll.

Der Fehler war ein kleines Metallblättchen das in der falschen Stellung war und dem Spieler sozusagen gesagt hat, dass das Ende der Platte erreicht ist und er die Wiedergabe stoppen soll.

Hier noch zwei Bilder zur Veranschaulichung was ich meine:

http://img222.imageshack.us/img222/1774/img3410in8.jpg (richtige Stellung)

http://img236.imageshack.us/img236/7346/img3411es3.jpg (falsche Stellung)

Danke für eure Hilfe!

MfG

Philipp

PS: So sah's im Gehäuse aus http://img236.imageshack.us/img236/9297/img3412ks9.jpg
(fragt nicht wie das Verpackungspapier da reingeraten sein kann ... da grübel ich auch schon )

PPS:
@DaPicknicker:
Danke für die Info, hätte nicht gedacht, dass der so hochwertig ist!
Da hatte ich ja richtig Glück den mitgenommen zu haben.
Als ich den Spieler herausgenommen hab, hab ich die Mechanik manuell mal bewegt und die Schmiere sieht noch in Ordnung aus. Ich hab zumindest kein verharztes Öl gefunden.
An dem DIN-Anschluss ist bereits ein Adapter dran, dass sollte wohl ausreichen oder? Hab keine Erfahrung mit Löten.
Hier mal ein Bild dazu, sag mal bitte was du davon hältst.
http://img61.imageshack.us/img61/7139/img3413wj1.jpg

PPPS:
Nochmal zur Nadel. So viel Geld wollte ich nun nicht dafür ausgeben. Gibt es noch Alternativen, die nicht so ins Geld gehen? (Gebot ist bei 56€ grad)

Shure V 15 – III LM, Dual DN 352 auf TK 136


[Beitrag von pbauer am 07. Jun 2008, 20:50 bearbeitet]
rt78
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jun 2008, 12:03

pbauer schrieb:

PPPS:
Nochmal zur Nadel. So viel Geld wollte ich nun nicht dafür ausgeben. Gibt es noch Alternativen, die nicht so ins Geld gehen? (Gebot ist bei 56€ grad)

Shure V 15 – III LM, Dual DN 352 auf TK 136



Ist jetzt für rund 60 Euro weg – für einen TK-Adapter plus Tonabnehmer wirst du nicht wirklich günstiger als das wegkommen … was für Musik hörst du denn? Tonabnehmer-Empfehlungen gibt es hier im Forum en masse, in der Preisklasse sind vielleicht das AT 110 E oder das Shure M35X interessant, die beide neu zwischen 30 und 50 Euro liegen. Dazu aber einfach mal in Ruhe rumsuchen …

Grüße
Ralf
pbauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Jun 2008, 12:44

rt78 schrieb:

Ist jetzt für rund 60 Euro weg – für einen TK-Adapter plus Tonabnehmer wirst du nicht wirklich günstiger als das wegkommen … was für Musik hörst du denn? Tonabnehmer-Empfehlungen gibt es hier im Forum en masse, in der Preisklasse sind vielleicht das AT 110 E oder das Shure M35X interessant, die beide neu zwischen 30 und 50 Euro liegen. Dazu aber einfach mal in Ruhe rumsuchen …

Grüße
Ralf


Danke schonmal für die Tipps, da werd ich nach suchen.

Tjo Musik. Da werd ich wohl eher Jazz/Blues und Rock mit hören. Vielleicht auch die ein oder andere Metallplatte.

MfG

Philipp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vinyl-Neuling braucht Hilfe - Kaufberatung Dual
ChrisDangerous am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  3 Beiträge
Neuling braucht HILFE
zottel12345 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  5 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
volvo740tius am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  14 Beiträge
Problem Dual 704, Brauche Hilfe!
Fullrange am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  5 Beiträge
dual 704 brummt
joba am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Dual 704
Moorkind am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  24 Beiträge
Hilfe bei Dual 704
katjo am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  49 Beiträge
Dual 510 Einsteiger braucht Hilfe
Trunks007 am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  102 Beiträge
Dual CS 704 gebraucht gekauft
#Rapster# am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  26 Beiträge
Dual 601 - Neuling braucht System-Beratung
s86 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics
  • MPman

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444