Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lenco quietscht!

+A -A
Autor
Beitrag
Floppy84
Neuling
#1 erstellt: 29. Jul 2008, 12:23
Hi, ich habe einen Lenco Plattenspieler und beim ausschalten, sprich langsamwerden des Plattentellers quietscht er. Beim Anschalten und Laufen in jeder Geschwindigkeit gar kein Problem. Woran könnte das liegen?? Hoffe, das ihr mir helfen könnt. Danke!!!
WinfriedB
Inventar
#2 erstellt: 29. Jul 2008, 13:10
Wenn es einer der alten Lencos mit dem überschweren Plattenteller ist: das Quietschen ist fast normal. Wg. des schweren Plattentellers wird beim Abschalten des Plattenspielers eine Bremse an den Plattenteller gelegt. Diese kann - wie andere Bremsbeläge auch - quietschen.

Abhilfe könnte eine Reinigung der Anlagefläche des Belags bringen - der Teller besteht aus weichem Zinkdrückguß (oder Alu?), und da könnte sich im Lauf der Zeit Abrieb bilden, der Quietschen verursachen könnte. Ansonsten laß es wie es ist - Schaden wird das Gerät nicht nehmen.
Floppy84
Neuling
#3 erstellt: 29. Jul 2008, 13:21
Vielen Dank für die schnelle Antwort!!
Bevor ich das Teil auseinandernehmen muss (und der Plattenteller ist bombenschwer!), lass ichs lieber so wie es ist.
Bin jedenfalls beruhigt, das es nichts schwerwiegendes ist und das der Plattenspieler keinen Schaden davon nimmt.

Merci! :-)
WinfriedB
Inventar
#4 erstellt: 30. Jul 2008, 05:50
Der Plattenteller läßt sich ohne große Probleme abnehmen, er sitzt nur auf einer Gleitlager-Achse. Einziges Problem ist, daß man ihn ohne Verkanten genau senkrecht abziehen muß, da die Passung recht eng ist.

Aber, wie gesagt, Schaden nehmen wird das Gerät nicht. Wer die alten Lencos kennt, weiß, daß dort mechanische Abnutzungsschäden so gut wie ausgeschlossen sind.
WinfriedB
Inventar
#5 erstellt: 30. Jul 2008, 05:52
Ich habs in meiner Lenco-Zeit mal ausprobiert, den Plattenteller ohne Bremse auslaufen zu lassen. Wenn ich mich recht erinnere, stand er erst so nach 3 bis 5 Minuten still...
Capitol
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jul 2008, 09:28
Hallo! Mein L75 hat auch gequietscht. Die Tellerbremse habe ich entfernt und dann war Ruhe. Gruss Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Platte quietscht beim abspielen
Niandra am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  2 Beiträge
Thorens quietscht...
Thorstaen am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  2 Beiträge
Lenco L85
Dark_Helmet am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  9 Beiträge
Lenco Plattenspieler
8bitRisc am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  2 Beiträge
Lenco Plattenspieler
ralle1265 am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  9 Beiträge
Kassettendeck quietscht
Amstrong am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  7 Beiträge
Lenco Plattenspieler brummt und verzerrt
grodas am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  8 Beiträge
Lenco L75 (Bedienungsanleitung)
Daniel90 am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Lenco L75
Daniel90 am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  6 Beiträge
Lemo am Lenco L75
dirtywinner am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedslon1977
  • Gesamtzahl an Themen1.345.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.414