Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics Quartz Direct Drive Automatic Turntable System SL-QD2

+A -A
Autor
Beitrag
sandiman
Stammgast
#1 erstellt: 16. Dez 2008, 14:28
hallo,

habe dieses gerät in einer regionalen second hand gefunden, allerdings ohne preisvorstellung.

kann mir jemand was zu dem teil pfeifen? hab google, meinen liebsten fein, zwar ins rennen geschickt, allerdings ohne gscheite ergebnisse.

wäre für einen nicht audiophilen hörer, aber sollte halbwegs anständig verarbeitet sein.

freiwillige vor!
PietS
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2008, 22:03
Moin Moin

Hallo sandiman,

Technics SL-QD2
Halbautomatischer Plattenspieler mit quarzgeregeltem Direktantrieb
*Massearmer, gerader Tonarm mit reibungsarmer Kardanaufhängung und T4P-Steckanschluß
*Automatische Tonarmrückführung/Abschaltung
*Quarzbezogenes, einreihiges Stroboskop
*31,2cm Aluminium-Spritzgußteller
*Anti-Resonanz-TNRC-Zarge
*MM-Tonabnehmer EPC-P30

Techn.Daten (Auszug)
*Gleichlauf: +/- 0,035% Spitzenwert (IEC98A bewertet)
*Rumpeln: -56dB DIN A, -78dB DIN B
*Aufnahmeleistung: 6Watt
*Gewicht: 4,5kg

Quelle: Technics-Katalog 85/86

Mit Verlaub: Für ein freundliches "bitte" wäre in Deiner Anfrage wohl noch Platz gewesen. Und pfeifen kann ich nicht.

MfG
Piet S.
sommerkind
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Jun 2009, 19:43
Ich hab ein ähnliches Gerät vor ca 2 Jahren geschenkt bekommen und seither steht es bei mir zu Hause rum, wurde nur 1-2 mal gebraucht.

Folgende Angaben stehen drauf:

Technics Quartz
Direct Drive Automatic Turntable System SL-7


Ich möchte diesen nun verkaufen. Kann mir jemand sagen, wieviel ich dafür etwa noch verlangen kann?


Hab leider absolut keine Ahnung davon und im Internet nichts gefunden, auch nicht betreffend aktuellem Neupreis...



Wäre super lieb, wenn mir jemand helfen könnte

vielen Dank schon im voraus lg


[Beitrag von sommerkind am 04. Jun 2009, 21:28 bearbeitet]
killnoizer
Inventar
#4 erstellt: 06. Jun 2009, 06:09
was ist an den beiden Geräten denn ähnlich ?

sie spielen beide Platten ab , mehr auch nicht .

Preisinformationen gibts übrigens bei Ebay , selber suchen bildet ....

sl 7


gerrit
JohnnyQ187
Neuling
#5 erstellt: 27. Dez 2009, 15:44
Hallo, ich besitze diesen Spieler auch!
Das Abnehmersystem was ich verwende ist ein Techniks P30 Kopf.

Ich bin nicht sehr bewandert in dem Technik-teil, höre aber für mein Leben gern Musik!

Meine Frage ist, ob ich noch mehr SoundQualli aus meinem System rausholen könnte nur wenn ich den Tonabnehmer wechsele?

Hab nen einfachen Sony Receiver (STR-DE215) und 2 Boxen von Harman Kardon !

Sicherlich könnt ich zu anderen Boxen und Receiver greifen, aber in meinem Fall würd ich gern wissen ob ich Ton unterschiede bei wechsel des Abnehmers warnehmen würde.
Oder ich mir eher die 100 Euro (die ich mir für einen Neuen festgelegt habe) sparen könnte!

viele liebe Grüße

Johnny
killnoizer
Inventar
#6 erstellt: 27. Dez 2009, 21:49
wenn du dir eine gute Nadel gönnen willst ist das auch mit diesem relativ kleinen Dreher sinnvoll , der Arm ist zwar einfach aber gut genug ,

Aber du solltest keinen Nachbau für deinen vorhanden Abnehmer kaufen , die können ganz grausam klingen !

Und für einen guten TA solltest du dann auch 50,- bis 100,- einplanen , sonst ist ein Wechsel sinnlos .

Meine empfehlung wäre :
kauf dir einen möglichst guten Tonabnehmer in der T4P Bauform für deinen Plattenspieler .

Dann suchst du dir einen von den beiden Spitzenmodellen der Baureihe , SL- QX 200 oder 300 , die sind um Klassen besser als die Plastikvarianten und dann kannst du den Tonabnehmer einfach umstecken .


gerrit
JohnnyQ187
Neuling
#7 erstellt: 29. Dez 2009, 16:40
Danke, es gab doch da 2 verschiedene Nadelnformen..eliptisch oder so?

Welche wär da zu empfehlen???

Also ein T4P würde auf meinen Arm passen??

viele liebe grüße !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics Quartz SL-1200MK2 Nadel justieren?
Mr_Ackermann am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  3 Beiträge
Plattenspieler Technics Quartz bleibt hängen
timo.schreiber am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  7 Beiträge
Technics DD SL 5310 Quartz (Nadel, System)
Shroudnorton am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  16 Beiträge
Riesen Monster Plattenspieler Aiwa Quartz Lock Direct Drive Turntable System 3000, hat jemand Infos
Don_Marantzio am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  8 Beiträge
Technics Direct Drive SL-D3 mit einer Geschwindigkeit ??!??
rowdy am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  2 Beiträge
Vorverstärker für Technics SL-DL 1 Direct drive
Lauser10 am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  7 Beiträge
Technics SLD303 - suche Plattenteller
Eggman12 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  6 Beiträge
Onkyo CP-1050 Direct Drive Turntable
Plattenkiller am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  16 Beiträge
Hilfe benötigt! AIWA 2300 Direct Drive Turntable
Flipside77 am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  18 Beiträge
Suche Plattenspieler Halb- oder Vollautomat, Direct Drive, z.B. Technics SL 1610/1710
plu35 am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  17 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 82 )
  • Neuestes Mitgliedpernodbruder
  • Gesamtzahl an Themen1.345.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.550