Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Alt gegen Neu

+A -A
Autor
Beitrag
*jayjay*
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 25. Mrz 2009, 23:24
Tachchen,

ich möchte meine HiFi-Komponenten auswerten - bis jetzt hatte ich den alten technics verstärker, cd-player und plattenspieler (sl-d2) meiner eltern verwendet. angefangen habe ich indem ich mir einen neuen verstärker gekauft habe (yamaha a-s700, der wurde hier in dem forum als sehr gut besprochen).

jetzt möchte ich meinen plattenspieler upgraden und wenn ich das richtig sehe habe ich 3 möglichkeiten:

1. den technics behalten und n neues system kaufen: ich bin eigentlich schon zufrieden mit dem, aber so ne richtige augenweide ist er nicht. und der weissheit letzter schluss ist er im punkto klang auch nich...

2. ich kaufe einen neuen neuen plattenspieler: in meiner preisklasse wäre so der dual 415-2 oder eventuell der 435-1 - aber für nen guten klang bräuchte auch für die n neues system?

3. ich kaufe einen neuen gebrauchten plattenspieler: da fiel mir der luxman PD-284 auf. den finde ich sehr schön, habe aber nichts über den klang gehört.

was ist da zu empfehlen? kann man mir helfen? meine preisliche grenze ist so um die 500euro, aber da sollten dann neues system etc scon drinne sein.

danke schonmal und ne gute nacht!

lgjjj
Andreas_K.
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2009, 07:55
Nun ja... die Frage ist recht schwer zu beantworten, da viele Wege zu einer Verbesserung führen können. Was ich schon mal nicht machen würde, ist einen neuen, billigen Plattenspieler zu kaufen.

Je nach dem was Du jetzt für ein System hast und davon anhängend, wie alt dieses ist, würde ich mit einem neuen System bis 100 - 150 euro anfangen und es mir - wenn nötig - sauber montieren lassen.

Als zweiten Schritt könnte man eine neue Phono-Vorstufe in Betracht ziehen. Gebrauchte NAD PP2 gibt es schon recht preiswert und sie sind auch recht Preisstabil. Man kann Sie also auch wieder gut verkaufen.

Als dritte Option muss man sich auch mal die ganze Kette ansehen. Oftmals waren neue Lautsprecher in klanglicher Hinsicht der größte Zugewinn bei mir.

Wenn man dann alles soweit zusammen hat, dann kann man auch mal darüber nachdenken einen anderen (gebrauchten) Spieler zu kaufen. Ich habe immer einige alte Sachen verkauft, etwas gesparrt und mir so meine zwei jetzigen Ketten zusammenstellen können. (siehe Profil).

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Andreas
lini
Inventar
#3 erstellt: 26. Mrz 2009, 10:22
jj: Tja, was Du aktuell hast, ist bereits ein ziemlich brauchbarer Direkttriebler. Entsprechend würd ich Dir die zweite Option schonmal gar nicht ans Herz legen, denn die beiden genannten Duals sind nur sehr bescheidene Riementriebler der Einstiegsklasse, die nur knapp über Spielzeugklasse-Plastikschüsseln a la Dual CS410, Denon DP-29F et cetera rangieren. Damit würdest Du also definitiv keinen Schritt nach vorne machen, sondern eher zwei zurück...

Sympathisch erschiene mir zunächst die erste Option: Da würd ich an Deiner Stelle wohl einfach sowas wie ein Denon DL-110 oder DL-160 an den SL-D2 montieren. Aber wenn Dir der Technics sowieso nicht so richtig gefällt, könnte man freilich auch die dritte Option ins Auge fassen. Ob es aber konkret ein PD-284 gegenüber einem SL-D2 nicht nur von der äußeren Anmutung, sondern auch akustisch bringt, würd ich eher für fragwürdig halten. Möglicherweise wär das vielleicht sogar ein kleines Schrittchen zurück - da würd ich also, wenn's denn ein ähnlicher Luxman werden soll, an Deiner Stelle wohl eher nach einem PD-291 oder PD-277 kucken...

Grüße aus München!

Manfred / lini
Ludger
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2009, 15:29
Hallo,
da ist eigentlich von Manfred Alles gesagt, hätte ich genauso empfohlen.
Wenn dich jedoch das Luxman-Design interssiert, was ich sehr gut nachvollziehen kann, du aber auch einen wirklich gut klingenden Plattenspieler haben willst, so könnte für dich ein Oracle Alexandria die richtige Wahl sein (ist aber ebenso wie die größeren Luxmänner nicht ganz billig).

http://forum.audiogo...1030157114&read&3&4&

Gruß
Ludger
*jayjay*
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Mrz 2009, 15:44
danke! ok. ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass mein sl-d2 doch unter den duals ist. gut. und da mir das aussehen doch wichtig ist, der klang aber um einiges wichtiger, bleib ich bei variante 1.


jetzt hab ich aber noch 2 fragen und hoffe, ihr könnt mir helfen


1.also das system: ich habe jetzt ein technics 270c an meinem sl-d2. welche systeme könnt ihr mir neben den denon-systemen empfehlen? (sind die immer spezifisch für einen plattenspieler (von wegen kette und so)?)

2.wenn ich jetzt ein neues system kaufe - und mich in einem halben jahr dazu entscheide (angenommen ich gewinne im lotto) nen fetten neuen spieler zu kaufen - dann brauch ich auch n neues system, oder?

3.wie ist das mit der phono-vorstufe? bringts das an meinem yammi verstärker?

4.um die fragenflut zu vervollständigen: ich hab mich jetzt n bisschen umgesehen (man schaut ja doch ganz gern und träumt) und schön find ich die luxmänner schon sehr. der Oracle Alexandria ist auch sehr hübsch. was haltet ihr vom dual cs 5000? (so mit holz und so gefällt dre mir auch) wie ist der klanglich einzuordnen?


danke und lgjj


[Beitrag von *jayjay* am 26. Mrz 2009, 16:04 bearbeitet]
Ludger
Inventar
#6 erstellt: 26. Mrz 2009, 17:30
Hallo,
ein sehr guter und preiswerter Ersatz wäre ein Nagaoka MM 321 BE, ca. 40€ plus versand.
Aufrüsten kannst du immer noch, ob das sich für den Technics lohnt, weiss ich nicht.
Gruß
Ludger
Andreas_K.
Inventar
#7 erstellt: 26. Mrz 2009, 20:44
[quote="*jayjay*"]danke! ok. ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass mein sl-d2 doch unter den duals ist. gut. und da mir das aussehen doch wichtig ist, der klang aber um einiges wichtiger, bleib ich bei variante 1.


jetzt hab ich aber noch 2 fragen und hoffe, ihr könnt mir helfen

[quote="*jayjay*"]
1.also das system: ich habe jetzt ein technics 270c an meinem sl-d2. welche systeme könnt ihr mir neben den denon-systemen empfehlen? (sind die immer spezifisch für einen plattenspieler (von wegen kette und so)?)
[/quote]

Man kann fast jedes System mit jeden Plattenspieler ombinieren. Ein aktuelles Denon oder Ortofon 2M würde sich bestimmt gut machen.

[quote="*jayjay*"]
2.wenn ich jetzt ein neues system kaufe - und mich in einem halben jahr dazu entscheide (angenommen ich gewinne im lotto) nen fetten neuen spieler zu kaufen - dann brauch ich auch n neues system, oder?
[/quote]

Nein... wie oben gesagt, dass muss man nicht. man kann das Alte System weiter verwenden.

[quote="*jayjay*"]
3.wie ist das mit der phono-vorstufe? bringts das an meinem yammi verstärker?
[/quote]

ich habe an meiner zweiten Kette auch einen Yamaha Verstäker und habe vor kurzem einen REGA Phonovorstufe Fono zwischen geschaltet... das hat was gebracht!

[quote="*jayjay*"]
4.um die fragenflut zu vervollständigen: ich hab mich jetzt n bisschen umgesehen (man schaut ja doch ganz gern und träumt) und schön find ich die luxmänner schon sehr. der Oracle Alexandria ist auch sehr hübsch. was haltet ihr vom dual cs 5000? (so mit holz und so gefällt dre mir auch) wie ist der klanglich einzuordnen?



danke und lgjj[/quote]


Konzentriere Dich lieber auf den Klang. DUAL und Thorens sind gut, gebraucht aber oft zu teuer, weil zu sehr gefragt. Gute japanische Direkttriebler bringen oft mehr Leistung für das gleiche geld!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alt gegen Neu gegen Digital
iKorbinian am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  26 Beiträge
Klangduell Alt gegen Neu
Boxenbastler am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  42 Beiträge
Plattenspieler alt gegen neu ?
Arktus87 am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  15 Beiträge
Kaufberatung alt vs. neu
Marc022 am 01.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler (Alt vs Neu)
TimothyN am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  20 Beiträge
Plattenspieler!! alt oder neu?
Gonzomusic am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  10 Beiträge
Alt gegen Neu ! Thorens TD 160 geg. Thorens 160HD
ThatsSoul am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  10 Beiträge
? Alt gegen Neu: Ersatz Plattenspieler für Dual 1229 ?
Thoni am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  21 Beiträge
alt gegen neu, AT 140 LC - AT 150 MLX
.JC. am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 09.11.2016  –  25 Beiträge
Vergleichstest alt gegen neu: Thorens TD 115 II vs. Rega P3-24
the_coffee am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Yamaha
  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedTobinator678
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.224