Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quantegy GP9

+A -A
Autor
Beitrag
6C33C
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Feb 2004, 20:32
Hallo,

kann mir jemand etwas über das GP9 Band erzählen? Würde es für 2-Spur Aufnahmen bei 19 und 38cm/s benutzen wollen. Ist es das Geld wert?
wolfi
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2004, 11:18
Hallo,
das GP 9 ist ein Standardband, d.h.mit 50um Dicke. Gerade für hohe Geschwindigkeiten sollte es sich eignen. Tip: Frage einmal bei Bluthard in Stuttgart nach, der ist ein alter Praktiker und verkauft diese Produkte auch. Er wird Dir wohl sagen können, ob das GP 9 oder ein Emtec 900 oder 911 die richtige Wahl für Dich ist.
rolie384
Stammgast
#3 erstellt: 09. Feb 2004, 11:36
Hallo Daniel,

ein Quantegy Band habe ich noch nicht getestet.

Es gab früher mal Schwierigkeiten mit der Langzeitstabilität bei Ampex. Das soll aber Vergangenheit sein. Die alten Bänder einer bestimmten Serie schmieren und sind unbrauchbar. Leider wurden sie sogar unter dem Namen Reveox verkauft.

Ob Du heute Quantegy oder Emtec benutzt, hängt vor allem davon ab, worauf Deine Maschine eingemessen ist. Abgesehen davon ist aber das Wickelverhalten der EMTEC Bänder absolute Spitze. Die Bänder sind zum Teil für die Benutzung auf freitragenden Wickel geeignet und wickeln darum völlig glatt auch beim Umspulen.

Das kannst Du angeblich von Quantegy nicht erwarten.

Ob aber EMTEC noch weiterproduzieren wird, weiß man nicht. Somit wird uns vermutlich irgendwann nichts anderes mehr übrig bleiben als das Quantegy Band zu verwenden.

Viele Grüße,

Rainer
6C33C
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Feb 2004, 14:57
Hmm, im Analog-Forum.de habe ich schon gelesen, dass das harte GP9 die Tonköpfe von Hifi-Maschinen abnutzen soll. Will mir evtl. die Tandberg TD20 holen, die es ja mit 9/19 bzw. 19/38cm/s gibt, welche wohl eher zu den Hifi-Maschinen zählt. Könnte ein LPR35 o.ä. überhaupt auf lange Zeit 38cm/s durchhalten? Oder hat die schnellere TD20 vielleicht "Studioköpfe" und verträgt das harte GP9?

Das Band danach auszuwählen wo die Maschine drauf eingemessen ist, hat für mich keine Bedeutung, da ich die Maschine eh neu einmessen will (Reicht dazu ein Oszi + Frequenzgenerator?)
wolfi
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2004, 15:07
Hallo,
warum sollte ein LPR 35 38 " nicht aushalten " ? Allerdings ist dieses Emtec auf niedrige Geschwindigkeiten optimiert, d.h. 9,5 und 19. Ein Blick auf die technischen Angaben auf der Emtec- Seite hilft weiter. Für höhere Geschwindigkeiten empfehlen sich die Studiobänder 900 und 911. Allerdings haben sie wie das GP 9 eine Schichtstärke von 50 und demgemäß nur eine gute halbe Stunde Laufzeit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zerrissenes Video-Band
Fraghaltmal am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  8 Beiträge
Wird Gegensprechen bei 4 Spur Maschinen geringern, wenn man entmagnetisiert?
DOSORDIE am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
8-Spur-Rekorder : Kanalproblem
Tasnal am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  4 Beiträge
Plattenarm hält Spur nicht
marcernst am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  3 Beiträge
JVC Tapedecks - Qualität und Wert?!
geiger am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  2 Beiträge
Pioneer PL-707 das Geld wert?
janosch7 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  8 Beiträge
Cassetten-Aufnahmen klingen dumpf
rentek am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  3 Beiträge
1/2-Spurbänder auf 4 Spur Maschine
didiersire am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
Was ist das für ein FISHER Plattenspieler ?
schlagerbummel am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  3 Beiträge
Gibt es das?
Teddyboy89 am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.818 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMadcore
  • Gesamtzahl an Themen1.357.210
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.869.219