Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenarm hält Spur nicht

+A -A
Autor
Beitrag
marcernst
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2007, 09:42
Wer kann mir helfen?

Habe meinen alten Plattenspieler wieder ausgegraben ( PHILIPS 685 TURNTABLE) - allein die Nadel hält kaum die Spur. 4 oder 5 Umdrehungen und sie rutscht weiter. Diamant ist noch da. Vielleicht ist der schon zu schlecht?

Habe lange mit dem Armgewicht & Auflagengewicht gespielt. Versucht Arm zu nullen (nur wie geht das wirklich?). Mit dem Antiskating kenne ich mich nicht wirklich aus. Da gibt´s ein Rad da kann man spherical / eliptical einstellen - tut sich aber nicht wirklich was. Jedenfalls egal wie ich die Dinge einstelle, die Nadel hält die Spur nicht.

Kann mir jemand helfen?
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 11. Jan 2007, 10:41
Hallo!

Leider kenne ich deinen Phillips nich habe also mit diesem Gerät keine speziellen Erfahrungen, aus diesem Grung ist meine Anleitung etwas allgemein gehalten und kann in einzelnen Punkten von den Gegebenheiten bei dir abweichen. Zuerst trennst du den Plattenspieler so er keinen Netzschalter hat erstmal vom Netz. Nun stellst du das Antiskating auf null. (Falls dein Arm eine separate Einstellung für die Auflagekraft hat und diese nicht am Kontergewicht mit eingestellt wird mußt du diese auch auf null stellen) Nun nimmst du den Arm aus der Halterung und verdrehst das Kontergewich vorsichtig und langsam so lange nach hinten (also weg vom Tonarmlager) bis sich der Arm im Gleichgewicht wie die Balken einer alten Waage befindet. Nun drehst du entweder die Scheibe mit den Zahlen am Kontergewicht auf den Wert null relativ zur Markierung am Zapfen oder hinteren Teil des Tonarms. Nun kannst du ertsmal prüfen ob die Tonarmlager noch in Ordnung sind. Das Vertikallager prüft du indem du die Headshell leicht anbläst, (der Plattenspieler sollte dabei exakt im "Wasser" stehen) daraufhin sollte der Tonarm bis zur Plattentellerachse gleiten ohne stockungen und ohne an einem Punkt nicht mehr weiterzuwollen. Ist das in Ordnung kannst du mit einem kleinem Papierschnipsel den du auf die Headshell fallen läßt das Horizontallager testen, der Arm müßtew sich nach unten bewegen. Besteht der Arm beide Tests sind die Lager höchstwahrscheinlich in Ordnung und du kannst als nächstes die Auflagekraft einstellen. Dazu verdrehst du entweder das Kontergewicht mitsamt der Einstellscheibe auf das Lager zu bis du den wert von ca.2 gramm eingestellt hast. oder stellst bei separater Einstellmöglichkeit diesen Wert dort ein. Nun noch Antiskating auf den gleichen Wert einstellen. Diese Auflagekraft ist natürlich nur sehr grob und sollte nach der Funktionsprüfung auf den Wert der für dein System angegeben ist eingestellt werden, genau so das Antiskating. Normalerweise sollte dein Plattenspieler die Platten nun bis zum Ende korrekt abspielen. Ansonsten liegt der Schaden woanders, und es äre dann eventuell nich verkehrt das Gerät einmal in einer Fachwerkstatt uberprüfen zu lassen.

MFG Günther
marcernst
Neuling
#3 erstellt: 22. Feb 2007, 11:19
[Danke für die Hilfe - hat zwar etwas gedauert aber immerhin !!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 510 Abdeckhaube hält nicht
basti89 am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  9 Beiträge
Luxman PD-284 hält die Drehgeschwindligkeit nicht
vatana am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  3 Beiträge
Wie hält man einen Plattenspieler ohne Staubschutzhaube staubfrei?
dietmar18 am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  8 Beiträge
2-Spur oder 4-Spur behalten?
supremo am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  4 Beiträge
8-Spur-Rekorder : Kanalproblem
Tasnal am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  4 Beiträge
wie lange hält eine nadel? und welche ist gut für dual 704
loritas am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  4 Beiträge
Revox A77, 4 Spur Gerät
kaefer03 am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  14 Beiträge
wie lange hält eine nadel?
loritas am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  5 Beiträge
REVOX B77 / 2 oder 4 Spur?
Klausek am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  9 Beiträge
1/2-Spurbänder auf 4 Spur Maschine
didiersire am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.478
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.194