Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer PL-707 das Geld wert?

+A -A
Autor
Beitrag
janosch7
Stammgast
#1 erstellt: 08. Mai 2008, 19:25
Hi, ich habe da mal eine Frage:

Mir wird ein Pioneer PL-707 für 250.- Taler angeboten. Ist der Preis ok?
Oder stehe ich mich mit z.B. einem Thorens TD-115 für vielleicht die Hälfte an Kohle genau so gut?

Was meint Ihr? Bis morgen Abend gilt das Pioneer Angebot noch.

Gruß Detlef
janosch7
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mai 2008, 19:14
Ich danke für die vielen, hilfreichen Antworten.

Ich habe das Angebot nicht angenommen.

Der Graphit Arm scheint nicht so der Bringer zu sein.

Die Suche geht weiter.

Gruß Detlef
Ludger
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2008, 20:56
Hallo Detlef,
nun sei doch nicht gleich beleidigt. Der Player sieht zwar gut aus, aber die Japaner haben damals meistens nicht gerade die besten Arme gebaut.
Zudem: wer kennt schon den Pioneer?
Gruß
Ludger
janosch7
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mai 2008, 21:08
Ich bin nicht beleidigt. Das ließ für mich nur das Fazit zu, den kennt keiner.
Ergo spielt er keine Rolle im Markt und ist wohl nur wegen der Optik total überteuert.

Allerdings kann ich mich des Gefühls nicht erwehren, von Technics und Thorens Fans geradezu umzingelt zu sein.

Gruß Detlef
directdrive
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2008, 11:13
Moin,

ich kenne den Player, total überteuert ist der sicher nicht. Der Preis ist für ein Gerät ohne ernsthafte Mängel marktgerecht, Neupreis incl. Moving Coil TA lag bei 898,-. Der Pioneer klingt ausgezeichnet, der Arm ist gut gemacht, hält nach meinem subjektiven Empfinden aber nicht ganz das Niveau des Antriebs, zum Teil ist dies womöglich der Automatik geschuldet.
Leider weist der Pioneer einen recht hohen Anteil an Kunststoffelementen auf, trotzdem: einem Thorens TD-166, einem 316 oder gar einem TD-115 würde ich ihn persönlich sicher vorziehen.

Gruß
janosch7
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mai 2008, 13:59
Danke für die Info.
Der TD 115 ist aus dem Rennen.
Der einzige Thorens, den ich mir kaufen würde, ist der TD-126.

Da reicht mein Budget aber wohl nicht aus.


Gruß Detlef
directdrive
Inventar
#7 erstellt: 11. Mai 2008, 13:46
Hallo Detlef,

ein 126er mit Thorens TP-16 Arm sollte eigentlich nicht viel mehr als 300 € kosten. Allerdings ist der 126er nicht ganz unkritisch, typische Schwachpunkte sind Probleme mit Netzteil und Elektronik, defekte Motoren, beschädigte Hauben und verformte Subchassis-Federn. Einen 126er würde ich daher nur nach vorheriger Besichtigung kaufen. Ich mag das Gerät persönlich nicht besonders, es gibt aber viele Fans und das ganz sicher nicht ohne Grund.
Wenn es kein Gerät einer besonderen Marke sein muß, aber optisch gefällig, klanglich korrekt und von guter Verarbeitung sein soll, empfehle ich immer gern den Technics SL-M1, die werden allerdings langsam teuer. Die gewünschten Features, also Stroboskop und Endabschaltung sind auch an Bord, der Arm besitzt ein aufwendig entkoppeltes Gegengewicht und eine Höhenverstellung, die Kombi mit deinem Sonus, ist vielleicht nicht perfekt, aber einen Versuch wert.

Grüße, Brent
janosch7
Stammgast
#8 erstellt: 11. Mai 2008, 14:41
Oh je, so einer ist in den vergangenen Tagen bei Ebay deutlich unter 200.- weggegangen.

Ich habe mich nur nicht rangetraut, auch weil der Verkäufer den vorher schonmal verkauft hatte.

Erschien mir irgenwie dubios.

Naja, weitersuchen.

Gruß Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer PL-707 mit 6MC Tonabnehmer
Bendias am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  11 Beiträge
Geräusche im Bereich Motorwelle Plattenspieler Pioneer PL-707
DerAndereJupp am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  4 Beiträge
Platenspieler PL 707 Wartung?
pit62 am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  2 Beiträge
Pioneer PL-335
Pommesrotweissmajo am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  16 Beiträge
PIONEER PL-10
axel001 am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  3 Beiträge
Pioneer pl-516
kleine_muh am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  2 Beiträge
Gegengewicht PIONEER PL-L1000
UBV am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  3 Beiträge
PIONEER PL-51
alfrons am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  4 Beiträge
Pioneer Pl 530
mikhita am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  3 Beiträge
Pioneer Pl 530
mikhita am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.811