Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spezieller 3-Band Equalizer

+A -A
Autor
Beitrag
röhren1991
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jun 2009, 18:42
Hallo zusammen.

Ich besitze einige alte Schallplatten. Einen Phonoentzerre mit RIAA-Entzerrung besitze ich ebenfalls. Nur sind alte Schallplatten nach anderen Entzerrungkennlinien aufgenommen.
Mein Lösung wäre ein Klangregler hinter dem Phonoentzerrer.
Es müssen lediglich die drei Grenzfrequenzen verändert werden (RIAA: 2122 Hz , 500 Hz und 50 Hz).
Der Equalizer müsse diese Entzerrungen in folgenden Bereichen verändert werden.

Grenzfrequenz 1:

Stufenschaltung: 1600, 2050, 2122 (RIAA), 2600, 2700, 3180, 3400, 5000, 5500, 6360 und 50000 Hz.

Grenzfrequenz 2:

Stufenlos regelbar von 250 bis 500 (RIAA) Hz.
Schaltbar 629 Hz.

Grenzfrequenz 3:

Stufenschaltung: 50 (RIAA), 40, 20 und 10 Hz

Ich weis das ist ziemlich viel aber so müsste ich das haben .

Gruß

Matthias
killnoizer
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2009, 08:23
Für diese Zwecke gibt es doch verschiedenste Equalizerlösungen , schau mal im Homerecording und Studiobedarf nach .

Wichtig ist die gewünschte Bandbreite deiner Regelung ,
parametrische EQ sind in allen Belangen einstellbar zu haben .

in Frage kommt sicher auch ein Stereo Multi effektgerät , da findest du zusätzlich noch Filter die dir evtl. hilfreich sind .

Gerätetipps hab ich leider nicht parat , selbst benutze ich ein volldigitales YAMAHA FX 900 , das ist auch schon 15 Jahre alt ...


Gerrit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Phono-(Nicht-RIAA-)Entzerrer-Vorverstärker und Equalizer
Herold19 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  15 Beiträge
RIAA 1960 Phonopre
maddin2 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  15 Beiträge
Digitalisieren mit digitaler RIAA Entzerrung?
Ka6E am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  7 Beiträge
Phon Pre mit regelbarer RIAA Entzerrung
Rabe13 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  5 Beiträge
Angebliche RIAA Phonoentzerrer fast alle falsch ab Werk
Yorck am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  106 Beiträge
Nachbau EMT 948 RIAA Entzerrer
davidA77 am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  13 Beiträge
RIAA Plugins
RichterDi am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  3 Beiträge
Aikido Phono Riaa Verstärker für DIY Projekte
itubbe am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  14 Beiträge
Auf der Suche nach einem RIAA-Entzerrervorverstärker
kore am 26.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  14 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
Chrisch am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.108