Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkabelung Plattenspieler mit Lautsprechersystem

+A -A
Autor
Beitrag
JasonVinyard
Neuling
#1 erstellt: 03. Aug 2009, 20:22
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem das wahrscheinlich relativ einfach zu lösen ist, aber ich kenn mich einfach nicht aus ;-)

Es geht um folgendes: Ich habe das Lausprechersystem Logitech 5550 mit einer Steuereinheit an der verschiedene Eingänge sind: digital optisch, digital koaxial, 6 kanal direkt (also cinch) & analoge Stereobuchse (für tragbaren CD-, mp3- Player).
Wie kann ich einen Plattenspieler mit Phono-Ausgang da anschließen? Brauche ich einen bestimmten Adapter?
Danke für die Hilfe!

Vin
JKap
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Aug 2009, 21:09
Hi Vin,

im Prinzip ist die analoge Buchse richtig, allerdings ist das Signal aus den Tonabnehmersystemen sehr niedervoltig und wird das Lautsprechersystem kaum zum Tönen bringen.
Die Lösung wäre ein Stereo-Entzerr-Vorverstärker (geiles Wort für Pantomimenspiele), auch Phonovorverstärker genannt. Und dann brauchst Du wahrscheinlich noch einen Adapter auf den Klinkeneingang des Logitechs.

Viel Glück,

Jürgen
jopetz
Inventar
#3 erstellt: 03. Aug 2009, 22:01
Hallo Vin,

vermutlich hat Jürgen mit dem Phono-Vorverstärker recht, aber du solltest noch verraten, was du eigentlich für einen Plattenspieler hast. Denn inzwischen haben einige Modelle schon entsprechende Vorverstärker eingebaut -- die könntest du dann direkt am analogen Eingang anschließen (falls der für einen Klinke-Stecker ist brauchst du natürlich einen entsprechenden Klinke-Cinch-Adapter).


Jochen
JasonVinyard
Neuling
#4 erstellt: 04. Aug 2009, 21:19
Aaaah cool! Ich danke euch sehr ;-)
Tja, was hab ich für nen Plattenspieler... Hab ich geschenkt bekommen und es steht DJ-I 600D drauf. Gleiches Problem wie hier!

Denke nicht das schon ein Vorverstärker drin ist, dafür ist er wahrscheinlich zu alt...

Danke für die Hilfe!

Vin
jopetz
Inventar
#5 erstellt: 04. Aug 2009, 22:31

JasonVinyard schrieb:
Denke nicht das schon ein Vorverstärker drin ist, dafür ist er wahrscheinlich zu alt...

Das lässt sich eigentlich recht einfach ausprobieren: Schließe den Plattenspieler an die Logitech an (Analog-Eingang) und es gibt zwei Möglichkeiten:

1) es passt alles -- super, so kannst du Platten hören!

2) es ist SEHR leise und klingt auch sehr dünn (kaum Bässe, viel zu präsente Höhen) -- du brauchst einen Phono-Vorverstärker.

Kaputt machst du mit dem Versuch nichts und dann weißt du sicher, was Sache ist. Und das Adapterkabel (wenn es denn ein Klinken-Eingang ist) brauchst du ja eh.


Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung
rosti am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  8 Beiträge
Verkabelung vom Plattenspieler zum Verstärker
JohannesH am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  4 Beiträge
Korrekte Verkabelung Plattenspieler -> Vorverstärker -> Verstärker?
marco_80 am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  5 Beiträge
"Rauschender" Plattenspieler
don_wollo am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  11 Beiträge
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge
Plattenspieler
N4bb3l am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  2 Beiträge
plattenspieler
caterham_csr am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  10 Beiträge
Plattenspieler
hart44 am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  34 Beiträge
Plattenspieler
Sven_Günther am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedAlfred3146
  • Gesamtzahl an Themen1.345.317
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.116