LG SJ8 + welche Multiroom Speaker

+A -A
Autor
Beitrag
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Sep 2017, 18:24
Hi ihr Lieben,

ich konnte heute bei dem Angebot nicht widerstehen und habe mir die LG SJ8 Soundbar für 285€ gekauft.

Jetzt meine Frage welche Speaker funktionieren mit dieser zusammen um daraus ein 5.1 Setup zu machen. Meine Idee geht Richtung Yamaha MusicCast WX-010 oder Sonos Play1. Funktionieren die beiden mit der LG Soundbar oder hat die vielleicht jemand so im Einsatz?

Es sollen keine großen Lautsprecher sein und ich möchte sie an der Wand montieren.

Danke für eure Hilfe.

MFG
Rene
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2017, 18:28
Weder Sonos noch Yamaha funktioniert mit einem anderen System.,
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Sep 2017, 18:32
Misst

Die Yamaha wären perfekt mit ihrem System für die Wand. Kannst du vielleicht Lautsprecher empfehlen?

Habe gesehen es gibt die LG H3, aber die kann man so gut wie nirgends kaufen. Ich suche einfach kompakte kleine Lautsprecher für hinten.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 18. Sep 2017, 05:56
Die von dir genannte Soundbar kann meines Wissens nach (hab nur auf der Produktseite geschaut) gar keine Rear LS ansteuern, das wäre in der Preisklasse auch sehr ungewöhnlich.


Was geht ist einen anderen Raum über weiter Lautsprecher zu beschallen, dazu musst du mal die BDA lesen


Ansonsten http://www.lg.com/de/audio/lg-SJ4R inkl Rear LS
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Sep 2017, 06:30
Also laut Bedienungsanleitung ohne Probleme. Man soll zwei gleiche Lautsprecher mit der Music Flow App hinzufügen und dann im Home Cinema Modus die Lautsprecher als Rear Speaker hinzufügen und bestimmen welcher der rechte und linke ist.

Ich gehe einfach davon aus das müssen Music Flow Lautsprecher von LG sein. Habe auch gerade einen Shop gefunden der H3 Music Flow Speaker hat. Ich werde gleich mal mit LG telefonieren um das zu bestätigen und wenn es geht diese bestellen und hier das Ergebnis schreiben.
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 18. Sep 2017, 06:40
ok, wenn das so in der BDA steht dann mach das so. Ich tippe mal das das die gleichen Speaker sind die auch bei der SJ4R dabei sind. Wahrscheinlich ist die Bar die selbe.
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Sep 2017, 06:49
mhh sieht nicht so aus. Die SJ8 ist nach der SJ9 Atmos Soundbar das aktuelle Top 2017 Produkt von LG. Die SJ8 hat nur einen grausamen Preisverfall erlitten und ist in kürzester Zeit von 600 auf 400€ gefallen und gestern bei Rakuten im Sale für 285€

Da musste ich zuschlagen

Optisch und technisch sind SJ4 und SJ8 völlig unterschiedlich. Die Rear LS bei der SJ4 gibt es wohl nur im Set mit der Bar und die von mir angesprochenen H3 sind Standalone Multiroom Music Flow Lautsprecher die man wohl mit allen Music Flow fähigen Geräte koppeln kann.
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Sep 2017, 07:01
So gerade mit LG telefoniert.

Die Soundbar ist bis 7.1 aufrüstbar in dem man bis zu 4 Music Flow Lautsprecher des Typs H3, H5 oder H7 einbindet. Leider wie bei Sonos und Yamaha werden nur Hauseigene Lautsprecher unterstützt.

Ich denke ich werde dann zwei H3 bestellen und mir was zum Thema Wandmontage einfallen lassen.

Aber Danke für deine Mühe Fuchs. Falls du mal lust hast zu quatschen oder was zu daddeln können wir uns ja mal im XBL treffen.


[Beitrag von Spinnenbein am 18. Sep 2017, 07:02 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 18. Sep 2017, 07:08
ok, wieder was dazugelernt, also geht es aber (wie bei allen anderen Anbietern) nur mit den eignen Produkten.

XBL sieht schlecht aus, ich spiele nicht online, hab kein Gold
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Sep 2017, 05:54
Also ich habe nun seit 3 Tagen die Kombination LG SJ8 Soundbar und LG Music Flow H3. Ich muss sagen ich bin begeistert. Es kling richtig gut und zu vorher - Philips HTL 3140 Soundbar - ein klarer Schritt nach vorne. Der Raumklang ist super. Die Einrichtung kinderleicht und es funktioniert einfach.
softkatze
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Nov 2017, 09:53
Hallo Spinnenbein,
ich habe gelesen, Du hast erfolgreich die Lg SJ8 mit der Musicflow App un den Speakern H3 als System zum laufen gebracht.
Ich schaffe leider nicht die H3 hinzuzufügen. Was mache ich falsch??? Er nimmt entweder die Soundbar, oder den H3. Ich kann keine weiteren Lautsprcher hinzufügen. Hast Du zufällig Deine Musicflow App, die funktioniert und kannst mir diese mal zusenden? Ich werrde noch verrückt. Sicher gab es ein paar Updates und nun funktioniert die App nicht mehr. Bitte sende mir Deine.

Danke
softkatze
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Nov 2017, 09:59
Hi,

hast du denn die Lautsprecher zu einer Einheit verbunden. Also erst alle Lautsprecher hinzufügen und dann bei der Soundbar auf das S Symbol drücken. Dann entscheiden welcher H3 links und rechts ist und fertig.
softkatze
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Nov 2017, 12:22
Danke für die schnelle Reaktion.
Mein Problem ist, ich kann nur einen, egal ob Soundbar, oder H3 hinzufügen. Nur 1 wird mir über die App genommen. Egal was ich tu. Ich benutze nur das Handy. Kein Router! Kannst Du mir nicht Deine Musicflow App zusenden? Ich denke es liegt daran.
softkatze
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Nov 2017, 09:27
Wo bekomme ich denn ne wirklich gut funktioniernde Musikflowapp her. Kann die eventuell mal jemand hier einstellen? Nicht die aktuelle aus dem Playstore bitte.

Vielen Dank für die Mühe im voraus.
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Nov 2017, 09:56
Hi,

ich weiß echt nicht was du ständig mit der App willst? Die ist völlig in Ordnung und zudem würde es überhaupt keinen Sinn machen dir eine App zu schicken. Denn erstens müsste ich mein Handy rooten um eine App zu clonen, was ich sicherlich nicht machen werde und zweitens würde dir das null bringen denn in meiner App sind meine Lautsprecher eingebunden mit ihren Seriennummern, MAC Adressen usw. Das würde mit deinem schon mal gar nicht gehen.

Ich sehe hier klar einen Bedienfehler, denn mit mir haben sich auch zwei Freunde von mir die SJ8 geholt, einer betreibt sie auch mit 2x H3 und einer mit 2x H5 und alles ohne Probleme. Wir haben aber alle dasselbe Setting.

Das bedeutet die Soundbar ist per LAN Kabel an unseren Routern angeschlossen und die H3 bzw H5 sind per WLAN mit der Soundbar verbunden.

Also Soundbar an den Router, in der App nach der Soundbar suchen und wählen das sie per Kabel angeschlossen ist, check -> Jetzt nach weiteren Lautsprechern suchen und dort per WLAN auswählen und auf deinem H3 dann die Connect Taste drücken, check -> das wiederholst du mit dem zweiten, check -> jetzt lässt du dir die Lautsprecher anzeigen, wählst das S Symbol bei der Soundbar aus und definierst welcher H3 links und rechts ist.

Anschließend kannst du noch die Lautstärke der einzelnen Komponenten einstellen nach deinem Geschmack.

Eventuell hilft es auch alle Lautsprecher mal zu reseten und ihre Konfigurationsdaten zu löschen.

Bei der Soundbar und bei den H3 ist folgendes zu tun

Halten Sie die + Taste gedrückt, bis ein einfacher
Signalton zu hören ist. Die Meldung “DISABLED”
erscheint im Anzeigefenster. Dann werden alle
Wireless-Netzwerk-Ports deaktiviert und die
gespeicherte Wireless-Netzwerkinformation wird
gelöscht.

Halten Sie die + Taste gedrückt, bis ein
zweifacher Signalton zu hören ist. Die Meldung
“RESET” erscheint im Anzeigefenster. Sie
können den Lautsprecher auf die ursprünglichen
Werkseinstellungen zurücksetzen.

Hoffe ich konnte dir helfen. Viel Erfolg noch.

MFG
Rene
softkatze
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Nov 2017, 10:06
Ok. Danke. Eine Frage noch. Hast Du ne LG Bridge zwischen Soundbar und Router, oder geht's ohne?
softkatze
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 07. Nov 2017, 10:09
Und noch eine Frage, was genau für ein Router Modell verwendest Du? Ich habe Internet ausschließlich über Handy. Dachte, ich kann das als Router verwenden. Jetzt muss ich doch einen kaufen, nur dafür?
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Nov 2017, 10:10
Nein, eine Bridge braucht man ja nur wenn die H3 Lautsprecher zu weit weg sind und genau wie ein WLAN Repeater verlängert die Bridge die mögliche Entfernung zwischen Soundbar und WLAN Lautsprecher.
Spinnenbein
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 07. Nov 2017, 10:12
Ich habe eine FritzBox von Unitymedia.
softkatze
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 07. Nov 2017, 10:25
Eine wirklich letzte Frage. Welches Fritzbox Modell genau und wie genau wird das Setting an den Router mit der Soundbar gemacht? Habe mit Routern keine Erfahrung. Ich denke, Du hastig sehr geholfen. Ich dachte ursprünglich, ich kann komplett alles mit dem Handy ohne Router steuern.
Fuchs#14
Inventar
#21 erstellt: 07. Nov 2017, 10:28
mit einer Kabel Fritzbox (vermutlich 6490) kommst du bei dir nicht weit.... Du musst ja erst mal nen Internetanschluss haben, sonst ist der Router nutzlos, oder du nimmst ein LTE Modell.
softkatze
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 07. Nov 2017, 10:52
Wozu brauch ich Internet??? Ich möchte alles lediglich als Heimkino Anlage betreiben. Welches günstige Router Modell
Ist denn dafür am einfachsten einzurichten?
Fuchs#14
Inventar
#23 erstellt: 07. Nov 2017, 10:54
naja, wenn du nur ein lokales WLAN aufbauen willst geht im Prinzip jeder kleine Router wie zb ein TP-Link WR710
softkatze
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 07. Nov 2017, 10:56
Und wie baue ich ein lokales Netzwerk auf?
Sorry für die blöden Fragen.
Fuchs#14
Inventar
#25 erstellt: 07. Nov 2017, 12:25
Da musst du dich eben mal ein wenig einlesen.

Der Router baut ein Lan/Wlan Netzwerk auf und du meldest alle deine Geräte daran an, er leitet das dann eben nicht ins Internet weiter.
softkatze
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 07. Nov 2017, 15:33
Habe jetzt eine Fritzbox 3370 erteigert. Ich hoffe, damit funktioniert es dann. Danke nochmal für die Unterstützung.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit LG SJ8?
Daggy820 am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 30.11.2017  –  2 Beiträge
LG SJ8 soundbar: Lautstärkeschwankungen
dbacc am 17.09.2018  –  Letzte Antwort am 29.01.2019  –  5 Beiträge
LG SJ8 Wireless Woofer Reset?
steftirol am 25.06.2018  –  Letzte Antwort am 25.06.2018  –  6 Beiträge
LG SJ8 - Bildausfall mit Xbox One S
Batmaennchen am 26.08.2017  –  Letzte Antwort am 17.09.2017  –  2 Beiträge
Multiroom
Schlapper am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  5 Beiträge
LG SJ9 mit rear speaker über Chromecast
deepblueeyed am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 07.12.2018  –  8 Beiträge
Sony Multiroom mit Soundbar
Perry1000 am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  6 Beiträge
Sony Multiroom Übertragung instabil
DOD1 am 04.01.2017  –  Letzte Antwort am 26.11.2018  –  3 Beiträge
Soundtouch 300 im Multiroom
Betzelor am 09.02.2017  –  Letzte Antwort am 10.02.2017  –  11 Beiträge
Alexa Multiroom kompatible Soundbar
Gogo96 am 01.11.2019  –  Letzte Antwort am 02.11.2019  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.620 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedRenataVob
  • Gesamtzahl an Themen1.460.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.772.492

Hersteller in diesem Thread Widget schließen