Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

LG DSN8YG Sound ist nach update sehr leise

+A -A
Autor
Beitrag
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Nov 2021, 08:53
Guten Morgen !
Letzte Woche gab es ein Update für die soundbar.
Danach war plötzlich alles so leise und der Bass war auch nicht mehr so satt.
Habe dann neu kalibriert und der Bass war wieder da. Die Einstellung in der Lg App sind auch alle geblieben.
Nach dem Update waren im Movie klangmodus die stimmen so leise und selbst meine Freundin meinte warum ist das so leise.
Sonst haben wir immer auf volume 7-8 gehört und dann wurde es ihr zu laut.
Jetzt muss man auf 12-14 aufdrehen um das klang Niveau vom vor dem Update zu erhalten. Sehr frustrierend für mich irgendwie und nicht nachzuvollziehen.
Habe die soundbar schon 1 Jahr und fand sie so perfekt. Aber jetzt finde es das bisschen enttäuschend weil ich nicht weiß was genau passiert ist.
Habe das System als 5.1 mit rear speakern.
Hat jemand das selbe Problem und Auffälligkeiten bemerkt?
klausimhaus
Stammgast
#2 erstellt: 10. Nov 2021, 23:44
Hallo,
deine Beobachtung kann ich bestätigen. Ich habe heute meine LG SP8YA aufgebaut und hatte mit Vol 7-8 eine gute ausreichende Lautstärke. Kaum hatte ich WiFi konfiguriert wurde automatisch ein Update geladen und installiert. Jetzt muss ich für die gleiche Lautstärke auf Vol 16 - 18 aufdrehen. Ob sich sonst noch etwas geändert hat, kann ich nicht beurteilen. Dazu war ich mit der alten Firmware zu kurz unterwegs.
Wolle_1234
Neuling
#3 erstellt: 13. Nov 2021, 17:03
Hallo,

bei mir wurde das Firmware Update vorgestern eingespielt. Seither kann ich dasselbe beobachten. Um
auf dasselbe Niveau von vorher ( 7-8 ) zu kommen, muß ich die Lautstärke auf 15-16 stellen. Der Klang
ist merklich schlechter. Ich war bisher sehr zufrieden. Was haben die sich dabei nur gedacht so ein
Update rauszubringen. Kann man dieses Update irgendwie rückgängig machen ?
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Nov 2021, 17:55
Ich frage mich auch was der Grund ist und was das soll..
Leider findet man keine Infos zum Update.
Die Möglichkeit es Rückgängig zumachen ist mir nicht bekannt
klausimhaus
Stammgast
#5 erstellt: 13. Nov 2021, 18:09
Wenn ich mittels Spotify die Soundbar anspreche, hat sie nichts von ihrem Wums verloren. Auch das Latstärkelevel ist im WiFi-Modus wieder normal. Das Problem betrifft wohl nur die Zuspielung über E-ARC.
Spoony
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Nov 2021, 21:53
Kann man so ein Firmware Update durch einen Reset rückgängig machen? Auf meiner ursprünglichen Lautstärke 8 verstehe ich kaum noch etwas, stehe jetzt auch bei 15 oder höher. Unverständlich, daß so ein Update durchrutscht.
Asgard.84
Stammgast
#7 erstellt: 14. Nov 2021, 07:41
Bei mir ist der Unterschied nicht so sehr groß. Vor dem Update war die normale "Zimmerlautstärke" die 9 und nach dem Update ist es jetzt 11. Da fällt es also nicht so groß ins Gewicht. Ich muss mich nur an die neuen Zahlen gewöhnen.
Seltsam, dass der Unterschied bei manchen Usern dagegen aber so riesig ausfällt.
Spoony
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Nov 2021, 17:06
Spuckt die Quelle nur pcm aus (Kabel 1), hat sich nichts an der ursprünglichen Lautstärke geändert. Ähnliches ist mir gestern Abend bei Shang-Chi auf Englisch in Dolby Atmos aufgefallen. Da mußte ich vor dem Update schon immer auf 11-12 stellen, ist gleich geblieben. Da ist meiner Meinung nach der Sound sogar besser / klarer geworden.
Asgard.84
Stammgast
#9 erstellt: 14. Nov 2021, 18:19
Ob sich bei meiner SB am Klang etwas geändert hat, kann ich gar nicht richtig feststellen.
Ich hab sie ja schon eine Weile und ausgerechent am Tag vor dem Update habe ich die automatische Einmessung noch mal neu durchgeführt und über die App dann auch sämtliche Einstellungen für den Klang überarbeitet, also die Bässe, Höhen, Tiefen usw.
Tja, und am nächsten Tag wurde dann das Update durchgeführt. Hab nun keine Ahnung, ob die Klänge jetzt leicht anders sind, als die am Vortag erst neu abgespeicherten. Jedenfalls ist mir bis jetzt nichts Negatives aufgefallen.
Spoony
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Nov 2021, 00:22
Meine Soundbar hat soeben mal wieder ein Update erhalten. Kann keine Besserung der Lautstärke feststellen.
klausimhaus
Stammgast
#11 erstellt: 18. Nov 2021, 00:29

Spoony (Beitrag #10) schrieb:
Meine Soundbar hat soeben mal wieder ein Update erhalten. Kann keine Besserung der Lautstärke feststellen.

Bei mir kommt kein neues Update. Welche Version wurde installiert?
Spoony
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Nov 2021, 02:12
Main 2111090
Micom 2110221
Chromecast 1.52.246654

Laut App. Weiß allerdings nicht, was vorher war.
Wolle_1234
Neuling
#13 erstellt: 18. Nov 2021, 10:15
Guten Morgen,

bei mir betrifft es, wie von klausimhaus bereits gesagt E-ARC. Ich schaue TV und Filme (Netflix ) im Modus
Movie. Fand ich dafür die beste Wahl. Hier hat sich der Klang merklich verschlechtert. Abgesehen von der Tatsache, das die Lautstärke sehr weit aufgedreht werden muß ( im Vergleich zu vorher ), sind Stimmen in diesem Modus sehr schwer zu verstehen, es verschwimmt irgendwie alles. Auch der Bass hat an Fundament verloren.

Habe die anderen Klang-Modi versucht, aber die sind meiner Meinung nach noch schlechter. Hat jemand noch eine Idee ?
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 18. Nov 2021, 12:55
Zusatz: bei mir sind auch verstärkt ton aufsetzer zu verzeichnen.
Gucke über sky q zb Netflix. Gestern zb für 2-3 Sekunden
Sky receiver ist direkt am hdmi von der soundbar angeschlossen
Spoony
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Nov 2021, 19:06
Nutze auch nur movie. Aussetzer hatte ich noch nicht.

In amerikanischen Foren ist es jedenfalls auch ein Thema. Tenor ist immer der Verlust an Lautstärke, spürbar weniger Bass und generell schlechtere Klangqualität. Sehr frustrierend.... Hat hier jemand schon mal LG diesbezüglich kontaktiert?
Wolle_1234
Neuling
#16 erstellt: 18. Nov 2021, 19:41
Hallo,

als Ergänzung.. kann Sandro2610 zustimmen, hatte gestern Abend bei einem Netflix Film auch mehrere
Ton Aussetzer.
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 18. Nov 2021, 20:03
Leider noch keinen Kontakt mit LG aufgebaut
Asgard.84
Stammgast
#18 erstellt: 20. Nov 2021, 08:20
Ich hoffe, LG arbeitet mit Hochdruck an einem neuen Update, das dann alles wieder in Ordnung bringt.
Gestern hatte ich es nun schon zum zweiten Mal, dass nach dem Einschalten des Festplattenrecorders der Ton komplett weg war. Der Recorder sowie der TV sind von Panasonic und bisher gab es beim Abspielen von Aufnahmen nie Tonprobleme.
Gestern musste ich innerhalb von zwei Tagen nun zum zweiten Mal alles komplett aus und wieder einschalten. Nach dem Einschalten des Recorders und dem Drücken auf Start bei einer Aufnahme, hatte die dann keinen Ton. Stop gedrückt, neu gestartet, auch kein Ton. Recorder aus, wieder an, immer noch kein Ton. Auch am TV (auch bei den normalen Programmen) war der dann weg. Sogar wenn der Recorder aus war. Beides musste erst komplett aus- und wieder eingeschaltet werden, dann tat es der Sound bei beiden wieder. Das war gestern und vorgestern der Fall.
Manche Updates tun einfach alles verschlimmbessern ...
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 22. Nov 2021, 08:41
Es gibt ein Update für die App aufm Smartphone. Evtl auch ein Update der soundbar?
Kann es jemand testen? Ich bin die ganze Woche nicht daheim.
Spoony
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 22. Nov 2021, 23:59
Also bei mir gab es kein Update der Soundbar...
Spoony
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 29. Nov 2021, 00:51
Hatte gehofft, daß langsam mal ein Update kommt. Vielleicht schaffe ich es die Tage mal, den LG Support zu kontaktieren.
Spoony
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Dez 2021, 01:56
Kurze Rückmeldung: Wollte lg via Chat kontaktieren, habe aber nach ewiger Wartezeit aufgegeben und schließlich eine Mail geschrieben. Warte hier allerdings noch auf eine Antwort....
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 05. Dez 2021, 10:57
Danke , und bin mal auf die Antwort von LG gespannt
BinIchDoof
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 06. Dez 2021, 00:26

Spoony (Beitrag #12) schrieb:

Main 2111090
Micom 2110221
Chromecast 1.52.246654

Laut App. Weiß allerdings nicht, was vorher war.



Habe die Soundbar erst gestern gekauft, bei mir steht
Main 2106150
Micom 2104291
Chromecast 1.52.246654

Mit der LG Sounbar App sei es angeblich die neueste Software-Version, kein Update verfügbar.
Haben die den Update vielleicht ausgesetzt?
Via Homepage finde ich auch keine downloadbare Update-Firmware
klausimhaus
Stammgast
#25 erstellt: 06. Dez 2021, 15:03
Mir ist jetzt noch etwas aufgefallen: In meiner Fritzbox unter andere Wlan-Funknetze wird bei 5Ghz das offene Netzwerk 'LG_Speaker_AP' angezeigt. Ich kann mich sogar per Wlan mit diesem Netzwerk verbinden, aber nichts weiter machen.
Bei reddit konnte ich dazu folgendes finden:

Yes, firmware issues. Happened to another lg soundbar few weeks ago aswell. Thanks for answering! Good to know that I‘m not alone.
I called LG Support and got a very competent employee on the other end and he told me that they will inform engineering.


[Beitrag von klausimhaus am 06. Dez 2021, 15:08 bearbeitet]
Spoony
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 07. Dez 2021, 00:55

BinIchDoof (Beitrag #24) schrieb:

Spoony (Beitrag #12) schrieb:

Main 2111090
Micom 2110221
Chromecast 1.52.246654

Laut App. Weiß allerdings nicht, was vorher war.



Habe die Soundbar erst gestern gekauft, bei mir steht
Main 2106150
Micom 2104291
Chromecast 1.52.246654

Mit der LG Sounbar App sei es angeblich die neueste Software-Version, kein Update verfügbar.
Haben die den Update vielleicht ausgesetzt?
Via Homepage finde ich auch keine downloadbare Update-Firmware


Sieht dann wohl danach aus. Normalerweise sollte die Soundbar sofort ein verfügbares Update herunterladen. Sehr interessant, haben hoffentlich bemerkt, was da angerichtet wurde.
Limitpeople
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 07. Dez 2021, 14:41
Hallo.. Habe genau das gleiche Problem mit dem Ton.
Habe LG angeschrieben, und die sagten ich solle ein Reset machen.. Hab ich gemacht, aber nichts hat sich geändert..
Bin mal auf die nächste Mail gespannt.

Grüße
Marco
Opticon_Prime
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 07. Dez 2021, 14:48
Also bei meiner LG soundbar war nach einem Update der Nacht Modus aktiv.
Da bin ich erst gar nicht drauf gekommen und wunderte mich auch über das seltsame Lautstärke verhalten und fehlenden Bass.
Ich gehe bei so vielen Leuten hier mal davon aus das das ausgeschlossen ist ?

Ja ok das mit den Tonaussetzern wäre natürlich eine andere Baustelle.


[Beitrag von Opticon_Prime am 07. Dez 2021, 15:20 bearbeitet]
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 07. Dez 2021, 16:20
Jetzt wo dunes sagst erinnere ich mich , das Nachtmodus auch ein war und ich den Regler nicht mehr verschieben konnte.
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 07. Dez 2021, 16:28
@spoony @limitpeople : An welche Stelle habt ihr euch bei LG gewandt?
Habt ihr mal eine Adresse?
Würde gern auch mal ne mail schreiben.
Limitpeople
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 07. Dez 2021, 18:33
Ganz normal den Kundendienst kontaktiert..
Hab jetzt auch einen Link zum Forum hier gesendet, damit die sehen, ich bin nicht alleine. 😁
Spoony
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 07. Dez 2021, 22:57
Ich hatte die Mail über die LG Homepage geschickt. Habe nach wie vor keine Rückmeldung...,
Pootch
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 08. Dez 2021, 18:48
Ich hab ein ganz anderes Problem.
Von einem Tag den anderen funktioniert der Subwoofer nicht mehr.
Lt. Lampe am Sub ist der verbunden mit der Soundbar.
Die App sagt aber gegenteiliges.
Es kommt kein Ton aus dem Subwoofer.
Reset hat nichts gebracht von der Soundbar.
Dieses seltsame Wlan Netzwerk mit LG_Soundbar_AP habe ich neuerdings auch. Ist mir bisher nie aufgefallen.

Update via App gibt es keines bei mir.

Jemand einen Rat?
Spoony
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 09. Dez 2021, 22:51
Gab ein Update, das keinerlei Besserung gebracht hat..... Das Update ist anders als sonst abgelaufen. Auf dem Display ist ein Fortschritt gezeigt worden (WR 10, 20, 30,...) dann stand FINAL und plötzlich die Aufforderung, den Subwoofer vom Strom zu trennen. Alles schön und gut, nur das Problem mit den teils extrem leisen Stimmen besteht weiter... Und jetzt schaue ich gerade in der App und sehe, daß der Softwarestand sich gar nicht geändert hat?!

Main 2111090
Micom 2110221
Chromecast 1.52.246654
Limitpeople
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 10. Dez 2021, 16:51
Hey..
Habe heute mit LG telefoniert.
Schicke die Soundbar jetzt ein.
Habe gehofft, das es nur ein Treiber Problem ist.
Scheint wohl nicht..

LG
Spoony
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 10. Dez 2021, 18:06
Uff..... Ach du scheiße, heißt das, wir müssen alle diesen Weg gehen? Du hattest die Probleme ja auch erst nach dem Update, oder?
Limitpeople
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 10. Dez 2021, 18:33
So genau weiß ich dass nicht..
Achtet man ja nicht unbedingt drauf.
Er sagte mir 5-8 Werktage.
Dann hoffe ich mal das ich Heiligabend Ton habe.

Werde berichten ob das Problem behoben wurde
Grüße
Spoony
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 10. Dez 2021, 18:36
Danke!
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 10. Dez 2021, 22:24
Ach komm das kann’s jetzt nicht sein…was genau haben sie denn verkackt?
@limitpeople: wie lange hast du die soundbar schon?
Limitpeople
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 10. Dez 2021, 22:27
14 Monate...
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 10. Dez 2021, 22:35
Ok
Schoof0815
Stammgast
#42 erstellt: 14. Dez 2021, 01:07
Hi
Ich habe folgende SW
Main 2112010
Micom 2112221

Etwas leiser ist es geworden, ja, aber ich habe seit heute ein anderes Problem:
Bin über ARC an einen Sony 65XF9005 verbunden und Sat Receiver an HDMI 1. Wenn ich nun die Programme umschalte, dann hört es sich manchmal ganz kaputt an. So verzerrt, kratzen, gerade bei Sprache. Erst wenn ich wieder umschalte oder den Sound Effekt wechsle ist es wieder normal. Auch neues HDMI kabel oder über optisches Kabel hat nix gebracht.
Gerade wenn ich zwischen den HD Sendern mit AC3 schalt zB RTL HD auf BR HD.
Manchmal fängt es sich nach 15sec und ist wieder normal.
Weiß nicht mehr weiter...
Spoony
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 17. Dez 2021, 18:26
Ich habe nach wie vor keine Antwort auf meine Mail erhalten und bin daher gerade nochmal im LG Chat aktiv gewesen. Dort konnte man mir nicht helfen und hat um telefonischen Kontakt gebeten. Es nervt, für sowas habe ich aber mal überhaupt keine Zeit.....
Limitpeople
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 17. Dez 2021, 19:09
Aber Telefon kann ich empfehlen.
Die haben perfekt deutsch gesprochen!
klausimhaus
Stammgast
#45 erstellt: 17. Dez 2021, 19:24
Bei mir wurde heute Nacht ein Update der Firmware installiert. Ich habe aber eine SP8YA. Konnte aber noch nicht testen, ob sich was verändert hat.
Schoof0815
Stammgast
#46 erstellt: 18. Dez 2021, 22:33
Ich habe bei der LG Hotline gestern angerufen. Ein sehr netter Mann nahm meine Beschwerde auf. Da bei mir der Ton nach dem umschalten total verzerrt ist, konnte ich ihm das durch Telefon auch hören lassen.
Er hat mir dann später eine Email geschrieben mit Rückgabe Aufkleber für DHL. Heute habe ich die Soundbar weg geschickt.

Kann ja jemand mal testen, ob ihr auch so verzerrten Ton habt.
Es muss aber der AC3 Ton bei dem Sender eingeschaltet sein und Downmix aus. Sobald ich downmix einschalte, ist der Fehler nicht vorhanden.
Ich habe es mit 2 verschiedenen Sat Receivern getestet und bei beiden ist es so.

Glaub nicht das ich noch vor Weihnachten meine Bar wieder bekomme.
Spoony
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 18. Dez 2021, 23:14
Habe heute tatsächlich eine Antwort erhalten. Haben sich auch entschuldigt für die verzögerte Antwort. Sie gehen von einem technischen Defekt aus. Läuft also darauf hinaus, daß ich die Soundbar einschicken soll. Mache ich aber erstmal nicht, da ich absolut von einem Software Fehler ausgehe....
Schoof0815
Stammgast
#48 erstellt: 19. Dez 2021, 02:06
Hast du mal einen Reset gemacht? Musst lange (glaub 7sec) auf der mikrofon Taste auf der Soundbar drücken.
Und mal mit der App und dem Handy neu kalibriert?
Spoony
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 19. Dez 2021, 02:08
Werde ich mal machen, vielleicht bringt es ja was.
Spoony
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 19. Dez 2021, 20:35
Holy Shit, hat tatsächlich funktioniert. Nach dem Reset gab es KEIN Update, dennoch steht bei Main jetzt 2112010. Als hätte das kürzliche Update erst durch den heutigen Reset gegriffen. Ich habe immer eine Szene aus "Der Patriot" als Referenz genutzt, den ich zufälligerweise damals vor dem fatalen Update vor ein paar Wochen geschaut habe. Hier kann ich jetzt endlich wieder bei alter Lautstärke alles normal verstehen.
Falls ich sonst noch was bemerke, melde ich mich.
Sandro2610
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 20. Dez 2021, 18:23
Moin!
Gestern haben wir einen Horror Film auf Disney geguckt..da war vol 7-8 schon richtig richtig laut.
Quasi wie früher. Habe allerdings keine richtige Referenz und bilde es mir evtl. ein 🙈

Mir fiel vor kurzem auf, das ich plötzlich wieder den Regler „Night Time“ in der LG App bedienen konnte.
War an, klingt natürlich nach nix. Haben den dann deaktiviert und fand das schon eine fortschritt.

SW Version ist bei mir Main: 211210 - micom : 2110221 - Chromecast :1.52.246654
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG DSN8YG - Stimmen dumpf/leise - Action laut
jannikx am 09.11.2021  –  Letzte Antwort am 10.11.2021  –  2 Beiträge
LG DSN8YG + SPK8 Einstellungsfrage
tohabi am 19.10.2020  –  Letzte Antwort am 15.06.2021  –  8 Beiträge
LG DSN8YG und Multiroom
Michael_V am 24.07.2020  –  Letzte Antwort am 01.08.2020  –  9 Beiträge
Soundbar LG DSN8YG & SPK8
jannitv am 13.07.2020  –  Letzte Antwort am 29.03.2022  –  133 Beiträge
LG DSN8YG Atmos - Verständnisfrage
Archer01 am 06.01.2021  –  Letzte Antwort am 27.10.2021  –  7 Beiträge
Soundbar LG DSN8YG
Birbey! am 04.11.2021  –  Letzte Antwort am 10.11.2021  –  6 Beiträge
Top Lautsprecher LG dsn8yg defekt ?
DustMono am 13.10.2021  –  Letzte Antwort am 17.10.2021  –  3 Beiträge
LG DSN8YG connected standby deaktivierbar?
egennric am 01.11.2021  –  Letzte Antwort am 02.11.2021  –  3 Beiträge
LG DSN8YG + Sony XH90 via eARC
yarakobama am 26.01.2021  –  Letzte Antwort am 27.01.2021  –  4 Beiträge
LG DSN8YG - Es kommt öfters kein Ton
nibbana am 18.11.2021  –  Letzte Antwort am 18.11.2021  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.945 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKarl_Königshofer
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.915

Hersteller in diesem Thread Widget schließen