Denon 1911 - Amazon Adventskalender - zuschlagen?

+A -A
Autor
Beitrag
up-and-down
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Dez 2010, 00:12
Ich bin gerade dabei mir ein Soundsystem für mein Zimmer zusammenzustellen, allerdings bin ich noch ganz ganz am Anfang ^^

Heute ist der Denon 1911 für 379€ bei Amazon zu haben und das liegt deutlich unter dem günstigsten Angebot, dass bei Geizhals gelistet ist.

Sollte ich hier einfach zuschlagen?
poppeye
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2010, 10:17
Hi,
wenn der Denon 1911 deinen Anforderungen entspricht, könntest Du natürlich zuschlagen.


allerdings bin ich noch ganz ganz am Anfang


Wenn Du Dich noch nicht informiert hast, welche Funktionen Du brauchst, dann solltest Du erst überlegen welchen AVR Du eingentlich brauchst, und nicht einen AVR kaufen, nur weil er günstig ist.
Vielleicht schaffst Du das ja, Dich heute vollständig zu informieren, das Angebot gilt ja den ganzen Tag
Mijikai
Stammgast
#3 erstellt: 17. Dez 2010, 10:25
Daswürde ich Dir auch raten, Du hast nichts davon wenn dir am ene einfällt as du ndere anschlüsse brauchst oder ähnliches, also erst wissen was du brauchst dann AMP kaufen

GRUSS

Miji
zani
Stammgast
#4 erstellt: 17. Dez 2010, 10:46
Das Angebot ist ordentlich, dennoch schliesse ich mich meinen Vorpostern an: Mach Dich bitte erstmal schlau, was Du genau brauchst.


Ich würde auch hier mal einen Blick reinwerfen:
http://www.hifi-foru...m_id=46&thread=33176
Juky
Stammgast
#5 erstellt: 17. Dez 2010, 20:33
ich hab ihn mir jetzt bestellt. bin schon ewig auf der suche nach nem neuen reciever und fand den denon schon immer klasse (1909/1910) und heute stand er zusammen mit dem pioneer 920 im expert und der denon gefiel mir vom optischen und allem einfach besser. der pioneer wirkt so klein und billig im vergleich zum denon.

von der leistung her sollte der denon auch leicht die nase vorn haben, auch wenn ich nicht glaube, dass ich überhaupt einen von den beiden auch nur nahe an ihre grenzen bringen könnte. die weiteren eingänge des pioneers benötige ich auch nicht, da ich nur noch die PS3 und meinen Rechner über den beamer laufen lassen als zuspieler. anaolge geräte habe ich keine mehr.
up-and-down
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Dez 2010, 23:02
Jo, ich werd's erst mal langsam angehen ^^

Ich kümmer mich jetzt in den Ferien zuerst um die Lautsprecher.


zani schrieb:
Das Angebot ist ordentlich, dennoch schliesse ich mich meinen Vorpostern an: Mach Dich bitte erstmal schlau, was Du genau brauchst.


Ich würde auch hier mal einen Blick reinwerfen:
http://www.hifi-foru...m_id=46&thread=33176


Gute Übersicht. Sich ständig auf den Heerstellerseiten durchzuklicken ist ziemlich nervig ^^


[Beitrag von up-and-down am 17. Dez 2010, 23:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1911
Thophi am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
Denon 1911
lui23 am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  13 Beiträge
Denon 1911 oder Denon 2311
lui23 am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  4 Beiträge
Denon AVR 1911 BILDAUSFALL
Wotan18 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  4 Beiträge
Denon 1911 Einstellungsfragen
sideboy am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  25 Beiträge
Subwoofer an Denon 1911
fvloe am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  6 Beiträge
Zimmerlautstärke Denon 1911
azrax am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  8 Beiträge
Einrichtung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  4 Beiträge
Lautstärkeanpassung Denon AVR 1911
Ronny4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  2 Beiträge
Surround Einstellung Denon 1911
Geraustria am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.062 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedclassicnym
  • Gesamtzahl an Themen1.430.198
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.214.288

Top Hersteller in Denon Widget schließen