Denon X3500 - Gerät Spinnt

+A -A
Autor
Beitrag
Michi*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2020, 18:50
Hallo zusammen,

ich habe ein echtes Problem mit dem Denon X3500.
Wenn ich diesen Einschalte, geht er automatisch die Lautstärke hoch von 20 (eingestellt) auf 98.
Fernbedinung funktioniert auch nicht (Befehle werden kaum angenommen).

Hatte jemand schonmal so ein Problem und konnte es lösen?

Hard Reset habe ich auch schon gemacht und es war fast unmöglich ihn wieder zum laufen zu bringen.
knonzl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Mai 2020, 21:23
Klemmt ne Taste auf dieser oder einer anderen FB?
Michi*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mai 2020, 22:03
Ja, ganz sicher. Selbst wenn ich alle Handys, und Fernbedienungen aus dem Raum nehme passiert das gleiche.
Was noch viel Lustiger wird ist, wenn ich meine Hand oder einen Gegenstand links am Display halte, dann macht der AVR das nicht.
Sobald ich die Hand wieder weg nehme läuft die Lautstärke schnell nach oben.

Ich glaub langsam das Teil ist defekt.

Vor 6 Wochen konnte ich nicht sauber einmessen - ständig abgebrochen nach der letzten Messung.

Vor 4 Wochen ist er ständig ausgegangen, sobald man auch nur auf irgend einen Knopf der Fernbedienung gekommen ist.
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2020, 04:10

Michi* (Beitrag #3) schrieb:
... wenn ich meine Hand oder einen Gegenstand links am Display halte, dann macht der AVR das nicht.
[...]
Vor 4 Wochen ist er ständig ausgegangen, sobald man auch nur auf irgend einen Knopf der Fernbedienung gekommen ist.

Das sieht doch aber genau nach der Problematik aus, die 'Knonzl' angesprochen hat. Es scheint ja offensichtlich zu sein, dass der IR-Empfänger am Gerät dieses Signal bekommt.

Und wenn ich die ehemaligen Probleme mit dem Abschalten höre, sieht es ja wirklich so aus, als wenn die FB da einen Schaden weg hat.

Mach Dir mal den Spaß und nutze im Dunkeln die Handykamera, schau im Raum herum ob da irgend ein anderes Gerät IR sendet. Ein CCD-Chip in einer Digitalkamera sieht auch IR-Licht noch sehr gut. Da solltest Du einen ungewollten Sender erkennen können. Du kannst so auch mal einfach die Sende-Diode der Denon-Fernbedienung anschauen, ob sie vielleicht auch -völlig ohne gedrückte Taste- etwas sendet.

Wir hatten das gerade kürzlich in einem anderen Thema, da lag auf einer anderen Fernbedienung irgendwas drauf und hat die Kommunikation mit dem Verstärker gestört.
Nick_Nickel
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2020, 09:37
Zum testen einfach mal die Batterien aus der Fernbedienung raus nehmen.
burkm
Inventar
#6 erstellt: 10. Mai 2020, 09:53
Es hat's auch schon gegeben, dass FBs z.B. zwischen die Sitzkissen geraten waren und dann bei Belastung "Dauerfeuer" auf irgendwelchen Funktionen hatten oder dass die Tasten an einer FB durch irgendetwas festgeklemmt waren, weil etwas in die umlaufenden Tastenspalten geraten war.
Die Idee, mit einer Digitalkamera vom AVR aus mal nach einer ansonsten nicht sichtbaren IR-Quelle im Raum zu suchen, wenn das Problem auftritt, hört sich auch nicht schlecht an, da eben die meisten Digitalkameras mit ihren Sensoren auch IR-Signale anzeigen...
knonzl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Mai 2020, 10:17
Funktioniert auch mit der Handykamera
burkm
Inventar
#8 erstellt: 10. Mai 2020, 10:19
Ich hatte mich auf alle Digitalkameras bezogen. Solche sind bekanntermaßen auch in Smartphones verbaut
fplgoe
Inventar
#9 erstellt: 10. Mai 2020, 12:01

fplgoe (Beitrag #4) schrieb:
...nutze im Dunkeln die Handykamera, schau im Raum herum ob da irgend ein anderes Gerät IR sendet. Ein CCD-Chip in einer Digitalkamera sieht auch IR-Licht noch sehr gut. ...
Michi*
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Mai 2020, 12:50
Super vielen Dank für die Infos.
Jetzt funktioniert der AVR wieder normal aber eure Rückmeldung macht Sinn.

Sobald ich ein ähnliche Problem wieder habe, werde ich sofort mit einer Digitalkamera/Handy die Wohnung und die Fernbedienung betrachten.

Werde euch Bescheid geben - wobei ich hoffe, dass das nicht nochmal passiert.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon X3500 keine Internetverbindung
Gordon16 am 05.12.2018  –  Letzte Antwort am 06.12.2018  –  4 Beiträge
Denon X3500 - Audyssey
Tommy536 am 06.06.2019  –  Letzte Antwort am 07.06.2019  –  20 Beiträge
Kopfhörerverstärker an AVR-X3500?
peZU am 24.05.2020  –  Letzte Antwort am 25.05.2020  –  12 Beiträge
Denon X3500 ARC Probleme an Sony XG9505
Lopal am 21.03.2020  –  Letzte Antwort am 26.03.2020  –  11 Beiträge
Ausgabeauflösung anzeigen lassen X3500
Feigi88 am 17.06.2019  –  Letzte Antwort am 17.06.2019  –  3 Beiträge
Denon AVR X3400 oder X3500 Ausstattung
gapigen am 21.10.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  3 Beiträge
Denon X3500 Sub wird nicht richtig eingemessen
D-ROCK am 04.01.2019  –  Letzte Antwort am 05.01.2019  –  6 Beiträge
Denon AVR-X3500: Lautstärkensteuerung über Alexa
avonschl am 30.01.2019  –  Letzte Antwort am 30.01.2019  –  3 Beiträge
Stereo Musik auf 5.1 strecken, Denon x3500
Monkeypusher am 29.03.2019  –  Letzte Antwort am 30.03.2019  –  14 Beiträge
Aussetzer bei Denon AVR x3500 + Sony 65XF9005
dannycn am 08.12.2019  –  Letzte Antwort am 05.05.2020  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedjdmuc
  • Gesamtzahl an Themen1.486.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.268.919

Top Hersteller in Denon Widget schließen