Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Monoprice HTP-1 16-Kanal AV-Vorstufe mit Dirac

+A -A
Autor
Beitrag
benvader0815
Inventar
#1 erstellt: 23. Jan 2019, 15:44
Ich bringe hier einfach mal den Link zum Produkt:

klick

Wenn ich mir die Monolith Endstufen anschauen (innen quasi baugleich mit ATI) wird es Zeit, dass Monoprice in die EU expandiert.

Edit:
Jetzt klappt der Link


[Beitrag von benvader0815 am 23. Jan 2019, 16:16 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2019, 15:45
Link funzt leider nicht...
Edit - Danke


[Beitrag von ingo74 am 23. Jan 2019, 16:32 bearbeitet]
benvader0815
Inventar
#3 erstellt: 23. Jan 2019, 16:29
Habe jetzt mal in zwei US-Foren reingeschaut und Anschein den soll sie etwas von der Datasat LS-10 abstammen. Ebenso wie von ATI die ATP-16.

Mal schauen wie es sich weiter entwickelt. Wenn ich da gerade an IOTA denke, hatte die auch eine grosse Vorstufe geplant. Mal schauen wer da alles mitbaut.
laurooon
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2019, 12:24
Die sieht sehr interessant aus. Wird sie auch in Deutschland vertrieben?
bernhard.s
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2019, 12:36
Das Lieferdatum wurde ja auch schon wieder um 3 Monate nach hinten angepasst.........ich gehe mal davon aus, dass das nicht die letzte Anpassung war....
benvader0815
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2019, 13:15

Wird sie auch in Deutschland vertrieben?


Dazu habe ich bisher nicht im Netz gefunden. Die Endstufen, welche auch auf ATI basieren, werden bisher leider auch nicht in Europa verkauft.
multit
Inventar
#7 erstellt: 15. Sep 2019, 15:12
Monoprice schreibt jetzt offiziell Auro-3D als Feature für seine Vorstufe HTP-1
Monoprice Monolith HTP1
Vor allem das neue Dirac Premium Bassmanagement gefällt mir...
laurooon
Inventar
#8 erstellt: 15. Sep 2019, 16:41
Nützt ja nichts, wenn der Kram einfach nicht erscheint.
multit
Inventar
#9 erstellt: 15. Sep 2019, 18:25
Das ist nicht schön, aber Software im Betastatus braucht auch keiner! Das neue Dirac Bassmanagement ist auch noch nicht fertig.
laurooon
Inventar
#10 erstellt: 16. Sep 2019, 05:22
Software in Beta Status scheint es nicht nur bei Monoprice, sondern auch EMotiva zu geben. Theoretisch wird von 16.2 gelabert, aber keiner bekommt es hin, dass vollmundige Versprechen softwareseitig zu erfüllen. Daher sind all diese solange Edelschrott, bis es läuft.
Squeezeman
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Sep 2019, 05:32
Es ist schon geil was manche hier für Behauptungen anstellen. Im AVSForum hat ein Mitarbeiter von Monolith erklärt, das sich die HTP-1 gerade bei Dirac zum testen befindet. Auf der Cedia wurde sie schon in Funktion gezeigt.
multit
Inventar
#12 erstellt: 16. Sep 2019, 06:31
Aber nicht öffentlich! Ich lese auch im AVSForum
Wie gesagt, ich freue mich auf das Release und sehe das keinesfalls so negativ, wie lauroon.
Im Moment habe ich meinen Yamaha und der macht mir Freude und ich muss auch nicht alle halbe Jahre mehrere Tausend Euro auf den Kopf hauen, wie andere

Die 16 Kanäle werde ich vermutlich gar nicht alle brauchen, aber ich experimentiere gerade mit 3 Subs (davon 1 dediziert zum Auffüllen von Lücken) und ein vernünftiges Bassmanagement käme mir das sehr gelegen. Außerdem habe ich jetzt etwas bessere Lautsprecher, die ich dann auch gerne mit höherwertiger Korrektur (Dirac) versorgen möchte. Das YPAO beschneidet die Fronts (B&W 804D3) zu stark, so dass ich sie gerade unkorrigiert laufen lasse (dank behandelter Raumakustik möglich, aber nicht perfekt).
DonniPredi
Stammgast
#13 erstellt: 04. Okt 2019, 10:13

multit (Beitrag #7) schrieb:
Monoprice schreibt jetzt offiziell Auro-3D als Feature für seine Vorstufe HTP-1
Monoprice Monolith HTP1
Vor allem das neue Dirac Premium Bassmanagement gefällt mir...


Woow geiles Teil 😳
DonniPredi
Stammgast
#14 erstellt: 12. Okt 2019, 10:18
Weiss schon wer was neues dazu ?
multit
Inventar
#15 erstellt: 12. Okt 2019, 16:24
Im Moment sind produktrelevante News rar - im AVS-Forum lamentiert man schon Wochen ersatzweise über die DAC's.
Novermber 2019 scheint ab er weiterhin als Releasedatum zu bestehen. Wie und ob man die Teilchen in Europa kaufen kann, steht auch noch in den Sternen.
volschin
Inventar
#16 erstellt: 19. Okt 2019, 11:59
Das Teil ist funktional schon eine Ansage zu dem Preis.
Leider wirkt das Design auf mich etwas billig.

Ich würde das gern mal im Vergleich mit einer Stormaudio hören.
queen2018
Stammgast
#17 erstellt: 19. Okt 2019, 14:04

volschin (Beitrag #16) schrieb:
Das Teil ist funktional schon eine Ansage zu dem Preis.
Da gebe ich dir recht .
Leider wirkt das Design auf mich etwas billig.

Ich würde das gern mal im Vergleich mit einer Stormaudio hören. :prost

Die Storm wird überbewertet wenn man bedenkt dass Stormaudio das gleiche Dirac 2 wie Arcam und Co. verwendet ist das ein stolzer Preis .
der_kottan
Inventar
#18 erstellt: 29. Okt 2019, 05:18
Das mag sein aber zumindest kann man die Storm und die anderen Dirac Kollegen schon kaufen...
queen2018
Stammgast
#19 erstellt: 29. Okt 2019, 05:40
Man wird sich gedulden müssen bis die Monoprice hier verfügbar sein wird , aber wenn die erscheint setzt die einige Hersteller unter Druck ( preislich ) .
Für uns als Consumer nur von Vorteil .
rolfu
Stammgast
#20 erstellt: 29. Okt 2019, 06:32

queen2018 (Beitrag #19) schrieb:
Man wird sich gedulden müssen bis die Monoprice hier verfügbar sein wird


Wird dies überhaupt der Fall sein? Versenden tun sie nach Europa... aber gibt es Händler, die Monoprice im Angebot führen? Bei den Flugpreisen ist es wohl günstiger, das Teil gleich in den USA abzuholen

Immerhin soll DTS:X Pro sowie HDMI 2.1 nachgereicht werden. Wie zuverlässig das sein wird, steht natürlich in den Sternen.
queen2018
Stammgast
#21 erstellt: 29. Okt 2019, 07:20
Hatte schon Kontakt zu Monoprice die Vorstufe wird bei uns erhältlich sein .
der_kottan
Inventar
#22 erstellt: 29. Okt 2019, 10:57
Bei welchem Händler?
queen2018
Stammgast
#23 erstellt: 29. Okt 2019, 11:17
beim Hersteller direkt angefragt
queen2018
Stammgast
#24 erstellt: 29. Okt 2019, 11:25

der_kottan (Beitrag #22) schrieb:
Bei welchem Händler?

hab dir ne pm gesendet
benvader0815
Inventar
#25 erstellt: 29. Okt 2019, 14:18
Schick mir bitte auch eine PM mit den Infos
rolfu
Stammgast
#26 erstellt: 29. Okt 2019, 17:06
Handelt es sich nun um Direktvertrieb aus den USA oder kann die Ware bei einem deutschen Händler bezogen werden?
DonniPredi
Stammgast
#27 erstellt: 10. Nov 2019, 12:59
5Tage noch, dann schau ma mal ob es wirklich in der USA verfügbar ist
DonniPredi
Stammgast
#28 erstellt: 15. Nov 2019, 21:10
Schon wieder verschoben ETA: 12/6/2019
DonniPredi
Stammgast
#29 erstellt: 25. Dez 2019, 14:36
Hi@all,

schaut ja vielversprechend aus :O

Manual Download
benvader0815
Inventar
#30 erstellt: 25. Dez 2019, 22:40
Liest such wirklich sehr gut. Eine gute Erklärung was z
B. bei der Wiedergabe von Atmos/Auro3D oder Atmos geschieht, wenn das LS-Layout mit dem Standard des Soundformats entspricht.

Wäre schön, wenn das Gerät auch bei uns kommt.
multit
Inventar
#31 erstellt: 26. Dez 2019, 12:28
Sehr gute Anleitung und sie zeigt, wie flexibel man den Sound mit der HTP-1 gestalten kann. Da kommt schon ein "Haben wollen"-Gefühl auf.
Ich vermisse im Moment nur die Hinweise, ob DIRAC bereits mit dem neuen Bassmanagement läuft und verfügbare Streamingdienste. Perfekt für mich wäre letzteres für Amazon UHD. Mal sehen, wenn die ersten Seriengeräte bei den AVS-Forum-Kollegen stehen...

P.S. - gerade im AVSForum gelesen, dass das neue DIRAC noch nicht dabei ist, aber nachgereicht wird.


[Beitrag von multit am 26. Dez 2019, 13:54 bearbeitet]
Squeezeman
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 26. Dez 2019, 19:04
Und Streamingdienste werden werden wahrscheinlich auch nicht integriert sein, da es sich ja um eine reine Vorstufe handelt.
multit
Inventar
#33 erstellt: 26. Dez 2019, 19:17
Das wäre aber wirklich kein Grund, da andere Vorstufen dies integriert haben.
Ursprünglich wollte man einen Chromecast beilegen und den direkt integrieren - inzwischen hört man da aber wenig von.
multit
Inventar
#34 erstellt: 30. Dez 2019, 00:36
Die ersten Geräte werden in den USA ausgeliefert - wir haben hoffentlich bald ein paar gesicherte Informationen.
Das neue DIRAC-Bassmanagement ist allerdings noch nicht dabei.
volschin
Inventar
#35 erstellt: 30. Dez 2019, 04:49
Auf AVSForum wurde jetzt ein Owners Thread eröffnet. Die Firmware 1.0.0 hat eine ehrliche Beschreibung, die aber die vielen Baustellen aufzeigt, die bis zu einem Oberklasse-Produkt zu schließen sind.
hmt
Inventar
#36 erstellt: 30. Dez 2019, 10:28
Offenbar funktioniert sie aber schon besser als die neuen Arcams.
multit
Inventar
#37 erstellt: 03. Jan 2020, 09:11
Was wirklich bemerkenswert ist, dass Monoprice im AVSForum mit einem Entwickler beteiligt ist und dort die aktuellen Fortschritte bezüglich Firmware und Lieferfähigkeit offen bekannt gibt. Die gemeldeten Bugs werden offensichtlich auch sofort angegangen - sehr vorbildlich.
Ich denke, auch hier gibt es eine Menge Interessenten und wir sollten uns kümmern, dass das feine Teilchen den Weg nach Europa findet. Die Amis können aber ruhig noch ein paar Wochen betreutes Beta-Testen machen.
eugenm
Stammgast
#38 erstellt: 03. Jan 2020, 09:25
Es ist eine ernsthafte Konkurrenz für Emotiva und Arcams.
bernhard.s
Inventar
#39 erstellt: 03. Jan 2020, 09:35
Ich gehe mal davon aus, dass Second Out (Cinch) eine Art Zone 2 ist........

....sonst wäre das Teil für mich leider nicht zu gebrauchen.....
hmt
Inventar
#40 erstellt: 07. Jan 2020, 08:41
Weiß man inzwischen näheres ob und wann die HTP-1 bei uns verkauft wird? Im AVS-Forum klang es nicht sehr hoffnungsvoll (der Support hat auf eine Email geantwortet, dass man momentan keine Pläne für Europa hat und man ein paar Monate warten solle).
HDFan
Stammgast
#41 erstellt: 08. Jan 2020, 00:04
Die Antwort steht hier ja auch schon im avsforum, wie Du schon selbst lesen konntest.
Hier besteht momentan kein Interesse diese Vorstufe in EU anzubieten.
Gilt ja auch schon seit langem für die leckeren Endstufen und Subwoofer.
Das wird nix....
Squeezeman
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 08. Jan 2020, 00:08
Aber sie ist 230V fähig. Dann sollte man sie auch importieren können.
benvader0815
Inventar
#43 erstellt: 08. Jan 2020, 06:44
Es gibt im Avs zwei Antworten bzgl der Verfügbarkeit in Europa:
1. Beitrag 335 = Eu-Release sehr unwahrscheinlich
2. Beitrag 355 = Gerät ist für den EU-Markt noch nicht zertifiziert, man arbeitet aber daran...

Liest sich für mich anders als HDfans Aussage.

@HMT: Habe eine inhaltsglwiche Antwort vom Support erhalten. War jedoch schon länger her als der Beitrag im AVS.
hmt
Inventar
#44 erstellt: 08. Jan 2020, 07:16

Squeezeman (Beitrag #42) schrieb:
Aber sie ist 230V fähig. Dann sollte man sie auch importieren können.


Das war auch mein Gedanke. Muss man natürlich mit dem Zoll usw schauen.
Schade, denn mir gefällt die besser als die Arcam AV40. Mehr Einstellungsmöglichkeiten, Upgrademöglichkeit auf HDMI 2.1 und stand jetzt deutlich weniger Bugs.
volschin
Inventar
#45 erstellt: 08. Jan 2020, 07:45
Monoprice war schon immer ziemlich innovativ, aber stark auf den US-Markt ausgerichtet. Ich habe dort meine ersten 4K tauglichen 10m Kabel her, als das in Europa noch ein Fremdwort war oder mit Gold aufgewogen wurde.
Leider schlägt sich dann hier die fehlende Zulassung tatsächlich negativ nieder, da die Möglichkeit besteht, dass der Zoll deswegen das Gerät bei der Einfuhr kassiert.

PS: Ich habe gerade auf einem Bild der Rückseite gesehen, dass die aktuell ausgelieferten Geräte sowohl ein CE, als auch ein RoHS-Logo tragen. Damit wäre dem Zoll Genüge getan. Nur Leider eben falsches Netzteil.


[Beitrag von volschin am 08. Jan 2020, 07:56 bearbeitet]
eugenm
Stammgast
#46 erstellt: 08. Jan 2020, 19:57
Laut Monoprice, wird es das Gerät auch in Europa geben, konnten aber nicht sagen, wann es so weit ist.
jonnes
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 13. Mai 2020, 10:13
Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse darüber, ob und wann das Monoprice Monolith HTP1 nach Europa kommt?
Ist ja immerhin 4 Monate her seit dem letzten Post
multit
Inventar
#48 erstellt: 13. Mai 2020, 10:23
Ich habe kein Update diesbezüglich. Aber es sind eh noch ein paar Hausaufgaben zu erledigen, wie man im AVS-Forum lesen kann.
Vielleicht sollten wir dennoch mal neu in UK nachfragen - je mehr emails, desto aufmerksamer werden sie vielleicht.
Jan.2000
Stammgast
#49 erstellt: 14. Mai 2020, 05:28
Da ich auch neugierig bin, ob das Gerät bald hier verfügbar sein wird, habe ich mal den Kontakt bei Monoprice angeschrieben. Hier die Antwort:

vielen Dank für Ihre Nachricht und Interesse an Monoprice.

Der "Monolith by Monoprice HTP-1 16-Channel Home Theater Processor with Dolby Atmos, DTS:X, Auro-3D, and Dirac Live Compatibility" sollte bis Ende 2020 definitiv verfügbar sein. Leider haben wir im Moment kein aktuelles Datum.

Bei weiteren Fragen bin ich gerne für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

Diana
Customer Success Team
Monoprice


Na, da müssen wir uns noch etwas gedulden...war aber eigentlich auch zu erwarten. Hoffentlich passiert das auch wirklich, denn momentan können anscheinend nicht mal die Bedarfe in den Staaten befriedigt werden.
multit
Inventar
#50 erstellt: 14. Mai 2020, 06:29
Weihnachten wäre ok für mich... bin ja mit meiner jetzigen Vorstufe Yamaha CX-A5200 überhaupt nicht unzufrieden.
Perspektivisch interessiere ich mich aber vor allem für das DIRAC inkl. Bassmanagement, da ich inzwischen hier einen 3. Sub zum Auffüllen von Senken am Hörplatz stehen habe. Mini-DSP wäre eine Alternative, aber ich hätte dann schon gerne eine wertige All-In-One-Lösung wie den HTP-1.
Dr.H
Stammgast
#51 erstellt: 17. Aug 2020, 14:37
So, ich habe es jetzt nach längerem überlegen gewagt und die Vorstufe direkt in den USA bestellt. Den endgültigen Ausschlag hat der super Support von Monoprice im Vorfeld gegeben. Nachdem bestätigt wurde, dass im Garantiefall innerhalb der 5 Jahre sowohl der Versand in die USA als auch zurück bezahlt wird, ist das finanzielle Risiko überschaubar.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Emotiva AV-Vorstufe RMC-1 mit 7.3.6 processing und DIRAC Live
multit am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 05.04.2021  –  146 Beiträge
IOTAVX AVX17 (17 Kanal Vorstufe)
Zille89 am 15.12.2020  –  Letzte Antwort am 26.11.2021  –  33 Beiträge
ARCAM / DIRAC / BI-Amping
Bushido76 am 25.09.2018  –  Letzte Antwort am 14.10.2018  –  2 Beiträge
Arcam AVR390 - 2 Subwoofer - Dirac?
Lionheart66 am 24.09.2017  –  Letzte Antwort am 25.09.2017  –  4 Beiträge
ARCAM AVR 390 dirac Einmessung Atmos Heights
Atmos-Peter am 22.08.2019  –  Letzte Antwort am 24.08.2019  –  2 Beiträge
Focal Astral 16
Nick_Nickel am 04.04.2019  –  Letzte Antwort am 04.04.2019  –  2 Beiträge
NAD T758V3 Dirac Schwierigkeiten ist das normal?
spazzola am 14.06.2018  –  Letzte Antwort am 20.06.2018  –  34 Beiträge
ARCAM AVR 390 Dirac Live - Versionskompatibilität
Atmos-Peter am 22.08.2019  –  Letzte Antwort am 25.08.2019  –  3 Beiträge
Gute puristische Vorstufe gesucht
Martin_M am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  20 Beiträge
AVR 390 Dirac Live Probleme! beim Einmessen
Mar.jung am 08.12.2018  –  Letzte Antwort am 09.12.2018  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.801 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedZudoarie
  • Gesamtzahl an Themen1.513.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.795.235