Yamaha RX-V1900 überträgt Daten vom Denon DVD2500BT nicht mehr!

+A -A
Autor
Beitrag
vic_mackey
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Sep 2009, 13:14
hallo,

beim versuch ein problem (anderer thread) zu lösen, habe ich versucht meinen receiver zurück zu setzen auf werkseinstellung. seid dem überträgt er die hdmi-daten meines blu-ray players nicht mehr.

der player ist in ordnung. direkt am tv kein problem, genauso überträgt der receiver sein menü auf den tv. sobald ich aber versuche das signal des players über den receiver in den tv zu schicken, zeigt mein tv "Kein Signal".

hat jemand vielleicht eine idee. hab schon alle möglichen fehlerbehebungen der anleitung ausprobiert.

gruss vic
vic_mackey
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 14. Sep 2009, 12:03
hat keiner eine idee? ich bin echt am verzweifeln!
ooley-aus-stein
Stammgast
#3 erstellt: 14. Sep 2009, 13:15
Wenn Du ihn zurückgesetzt hast, dann musst Du evtl. auch wieder den "Eingang" zuweisen (siehe I/O Assignment, Seite 74 BDA).

Schon geprüft?


[Beitrag von ooley-aus-stein am 14. Sep 2009, 13:16 bearbeitet]
vic_mackey
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Sep 2009, 17:19
danke für deine antwort.

ich hab das überprüft und der eingang steht auf 1. also dem BD/HD DVD Eingang. Dort habe ich den Denon Player auch angeschlossen.

ich vermute nun mal das der yamaha aber kein signal über die hdmi-out buchse ausgibt. kann das sein? wie kann ich das prüfen bzw. einstellen?
DevilX1811
Stammgast
#5 erstellt: 21. Sep 2009, 21:47
Der Yammi hat eine Signal Info Anzeige,schau mal in der BA nach ! Was steht da wenn dein BD Player eingeschaltet ist ?
vic_mackey
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 22. Sep 2009, 11:49
ich hoffe ich hab das gefunden was du meinst:

FB auf AMP -> Menü Taste -> Im "Set Menu" auf Signal Info:

Audio
Format: Analog
Sampling: ---
Channel: 2/0/---
Bitrate: ---
Dialog: ---
Flag: ---

Video
HDMI Signal
--- -> HDMI
HDMI Res.
--- -> 576p
Analog Res.
--- -> 576i

Es verändert sich aber nichts wenn der Player an ist!
DevilX1811
Stammgast
#7 erstellt: 22. Sep 2009, 12:50
Das ist schon sehr merkwürdig d.h der Yammi erkennt vom BD Player gar kein Signal weder Audio noch Video,schalte mal die Monitoprüfung und die Skalierung von Anlaog auf HDMI des Yammi's aus.

Ist der Player zusätzlich noch über analog angeschlossen ?
Werde mir bei Gelegenheit mal die BA anschauen,weiss nur nicht ob ich das heute noch schaffe !

Mach mal bitte ein Foto von der Signal Info Anzeige!

Wie hast du den AVR zurück gesetzt, komplett oder nur bestimmte Bereiche?

Du kannst die Rangfolge der Audio und Videobereiche einstellen z.b audio HDMI->OPT->analog!Nicht das hier der Hund begraben ist,kontrolliere das mal anhand der BA !

Gruss Devil


[Beitrag von DevilX1811 am 22. Sep 2009, 13:12 bearbeitet]
vic_mackey
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Sep 2009, 13:18


[Beitrag von vic_mackey am 22. Sep 2009, 13:26 bearbeitet]
DevilX1811
Stammgast
#9 erstellt: 22. Sep 2009, 18:09
Wenn der BD Player richtig eingesteckt,wovon ich ausgehe dann bleibt dir nur noch ein erneuter KOMPLETTER Reset.
Kabel und Einschaltreihenfolge sowie einen anderen HDMI Eingang hast du sicherlich auch getestest,oder ?




Gruss Devil


[Beitrag von DevilX1811 am 22. Sep 2009, 18:09 bearbeitet]
Yankeededandy
Stammgast
#10 erstellt: 22. Sep 2009, 18:10
Ich denke du musst den Fehler durch Ausschluss-Verfahren eingrenzen. Es kommen mehrere Möglichkeiten in Betracht:

1. HDMI in oder out Schnittstelle des Yamaha defekt
2. TV HDMI in Schnittstelle defekt
3. Fehlerhafte Einstellung am Yamaha Receiver
4. Blu-ray Player Settings falsch oder HDMI Schnittstelle defekt
5. HDMI Kabel defekt

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich systematisch Komponenten austauschen. Zuerst am TV checken, ob die HDMI Verbindung zum Yamaha funktioniert. Mindestens das On-Screen Menu des Yamaha müsste zu sehen sein. Dann würde ich testweise ein anderes HDMI-Gerät anhängen und dann die Kabel austauschen. Wenn's dann immer noch nicht geht bleiben nur fehlerhafte Einstellungen oder defekte HDMI Schnittstelle übrig.
vic_mackey
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 23. Sep 2009, 18:43
1. HDMI in oder out Schnittstelle des Yamaha defekt

HDMI Out funktioniert. (Menü des Yamaha erscheint auf dem TV)

HDMI In (Keine Ahnung wie ich die auf Funktion testen soll?)

2. TV HDMI in Schnittstelle defekt

Funktioniert! Player ohne Receiver wird ja angezeigt!

3. Fehlerhafte Einstellung am Yamaha Receiver

VERMUTE ICH!

4. Blu-ray Player Settings falsch oder HDMI Schnittstelle defekt

Keine Ahnung ob Setting falsch. Player an TV funktioniert!

Bilder vom Setting des Players sind unten!

5. HDMI Kabel defekt

Beide Kabel -> Vom player zum receiver und von diesem zum tv funktionieren!

http://www.zelluloidjunkies.de/6.jpg
http://www.zelluloidjunkies.de/7.jpg
http://www.zelluloidjunkies.de/8.jpg


[Beitrag von vic_mackey am 23. Sep 2009, 19:04 bearbeitet]
vic_mackey
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 23. Sep 2009, 18:45

DevilX1811 schrieb:
Wenn der BD Player richtig eingesteckt,wovon ich ausgehe dann bleibt dir nur noch ein erneuter KOMPLETTER Reset.
Kabel und Einschaltreihenfolge sowie einen anderen HDMI Eingang hast du sicherlich auch getestest,oder ?




Gruss Devil


Hab noch einmal das System zurück gesetz -> Immer noch das gleiche:
KEIN SIGNAL!

das gleiche ergebnis auch bei den anderen hdmi eingängen: KEIN SIGNAL!


[Beitrag von vic_mackey am 23. Sep 2009, 19:08 bearbeitet]
Yankeededandy
Stammgast
#13 erstellt: 23. Sep 2009, 20:08

vic_mackey schrieb:
1. HDMI in oder out Schnittstelle des Yamaha defekt

HDMI Out funktioniert. (Menü des Yamaha erscheint auf dem TV)

HDMI In (Keine Ahnung wie ich die auf Funktion testen soll?)

2. TV HDMI in Schnittstelle defekt

Funktioniert! Player ohne Receiver wird ja angezeigt!

3. Fehlerhafte Einstellung am Yamaha Receiver

VERMUTE ICH!

4. Blu-ray Player Settings falsch oder HDMI Schnittstelle defekt

Keine Ahnung ob Setting falsch. Player an TV funktioniert!

Bilder vom Setting des Players sind unten!

5. HDMI Kabel defekt

Beide Kabel -> Vom player zum receiver und von diesem zum tv funktionieren!

http://www.zelluloidjunkies.de/6.jpg
http://www.zelluloidjunkies.de/7.jpg
http://www.zelluloidjunkies.de/8.jpg


Ich denke, dann bleibt nur noch der Weg zur Yamaha Servicesstelle. An den Einstellungen kann man auch nicht sooo viel falsch machen. Ich tippe auf eine defekte HDMI Schnittstelle (Eingang) am Yamaha; das kann auch bedeuten, dass z.B. das eingebaute HDMI Steuerungsboard eine defekte Schaltung hat. Lass das doch mal überprüfen.
vic_mackey
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 23. Sep 2009, 20:53
sowas hatte ich schon befürchtet.

ich hab nun erst einmal den support von yamaha angeschrieben und um eine adresse gebeten wo ich den receiver abgeben kann.

ich danke euch schon mal wegen eurer hilfe und lasse euch auf jedenfall hier im thread wissen was am ende dabei rausgekommen ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V1900 Kaputt?
NamenlosSE am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V1900
Nightx am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V1900 Displayfehler ?
Der_Ben am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX V1900 Zonenansteuerung über mehrere Geschosse?
bacboy am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  11 Beiträge
Yamaha rx-v1900 HDMI Audiproblem
speedracer2000 am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  10 Beiträge
blöde Frage: kann der RX-V1900 HDMI->HDMI Upscaling?
Mickey_Mouse am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V1900 oder RX-V2700?
global-skywalker am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V1900 kein DTS/HD Master via HDMI
Firefox1 am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  2 Beiträge
Kein überragender Klang beim Yamaha RX-V1900
kishoun45 am 11.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  15 Beiträge
Mehrere Zonen mit RX-V1900
bigjaws am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.210