Yamaha RX-V 463 viele offene Fragen.

+A -A
Autor
Beitrag
Patrick1990
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jul 2009, 18:59
Hallo,


habe seit einigen Tagen den AV Reciever RX-V 463 und das Soundsystem Teufel Kompakt 30.

Dazu einige fragen.

1. Wenn ich die Volume nach ganz links drehe kommt Mute [...] soweit Logisch

wenn ich Lauter mache fängt es an mit - 70dB oder so kann dann halt lauter machen? häää warum fängt er im " minus/-" breich an kann er nicht bei 1dB anfangen?!

2. schwierig zu erklären versuchs trotzdem mal.

Problem: SCENE Tasten + SCENE Schablone Biblothek


wenn ich SCENE 1 taste belegen möchte, halte ich diese gedrückt bis sie blingt. ok

Wähle eingangssignal mit den Inputtasten das eingangssignal CD aus dar da der Fernseher angeschlossen ist....

aber bei CD sind 3 kategorien hinterlegt:

CD Hi-fi Listening (kein Ton)
CD Listenig (Ton)
CD Music Listening (kein Ton)

Warum? Ich will bei einem 5.1 Film 5.1 haben und bei 2.1 will ich 2.1 haben. funktioniert irgendie nicht.


3.

Sagem Dbox wieder mit dem Digitalem Audio Kabel.

Eingangsbezeichnung am Receiver: DTV/CBL

habe über die Box viel Sport aber auch normales TV programm laufen.

d.h.

Scene 2 taste mit TV Viewing

Scene 3 taste TV Sports Viewing


das belegen von taste 3 funktioniert.
wähle halt mit der Inputaste DTV/CBL-> TV sports Viewing aus und habe Ton

taste 2 belegen aber funktioniert nicht.

gehe mit den Inputtasten auf DTV/CBL dann kommt Sportsviewing (mit ton) drücke nochmal die Inputaste,
der Pfeil in der Inputleiste auf dem Display bleibt auf DTV/CBL und es läuft der name TV viewing unten lang,
aber habe kein Ton.

also wie oben bei der CD mal Ton mal nicht.

warum nicht?
oder habe ich den sinn der Scene tasten nicht verstanden?


Mit freundlichen Grüßen!
pegasusmc
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2009, 03:38

Patrick1990 schrieb:
CD Hi-fi Listening (kein Ton)
CD Listenig (Ton)
CD Music Listening (kein Ton)

Warum? Ich will bei einem 5.1 Film 5.1 haben und bei 2.1 will ich 2.1 haben. funktioniert irgendie nicht.!

Warum ist der TV angeschlossen ?
Hat der einen eingebauten DVB-C oder DVB- S Tuner.?
Wenn nicht wird der Ton von der D Box genommen.
TV Programm wird nur in 5.1 oder in 2.0 gesendet.


Patrick1990 schrieb:

3.

Sagem Dbox wieder mit dem Digitalem Audio Kabel.

Eingangsbezeichnung am Receiver: DTV/CBL

habe über die Box viel Sport aber auch normales TV programm laufen.

d.h.

Scene 2 taste mit TV Viewing

Scene 3 taste TV Sports Viewing


das belegen von taste 3 funktioniert.
wähle halt mit der Inputaste DTV/CBL-> TV sports Viewing aus und habe Ton

taste 2 belegen aber funktioniert nicht.

gehe mit den Inputtasten auf DTV/CBL dann kommt Sportsviewing (mit ton) drücke nochmal die Inputaste,
der Pfeil in der Inputleiste auf dem Display bleibt auf DTV/CBL und es läuft der name TV viewing unten lang,
aber habe kein Ton.

also wie oben bei der CD mal Ton mal nicht.

warum nicht?
oder habe ich den sinn der Scene tasten nicht verstanden?


Mit freundlichen Grüßen!

Die Scene Programme benutzt Du für ein Stereo Signal, und die sind heute eigentlich überflüssig.

Die D Box so einstellen das Sie digitalen Dolbyton ausgibt.
Wenn DD 2.0 anliegt schaltest Du die Dolby Pro Logic Funktion am AVR an.
Wenn DD 5.1 gesendet wird schaltet der AVR auf DD im Display um. Mehr brauchst Du nicht.
davidcl0nel
Inventar
#3 erstellt: 18. Jul 2009, 08:51
Du mußt am AVR überhaupt kein ProLogic einstellen... "SurroundDecode" solltest du anwählen. Wenn dann über Toslink 5.1 kommt, kommt 5.1 (der Wahnsinn :D), wenn es nur eine CD ist (oder TV-Programm in Stereo), kommt halt 2.0.

Ich habe meinen Blu-ray-Player (zb für Musik) per Toslink an "DVD" angeschlossen (auf Scene2). Meine Dbox war auch per Toslink an "DTV/CBL" angeschlossen (auf Scene3). Beide Scene-Schablonen natürlich auf SurroundDecode und es funktioniert bestens.
Somit kann ich nur noch durch Wechseln der Scenes zwischen den Modi wechseln, ohne sonstige Tasten am AVR zu betätigen. (Bis auf 7ch Stereo ab und zu, wenn ich das so hören möchte)
erddees
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2009, 11:19

wenn ich Lauter mache fängt es an mit - 70dB oder so kann dann halt lauter machen? häää warum fängt er im " minus/-" breich an kann er nicht bei 1dB anfangen?!


Bei der Angabe von Dezibel handelt es sich um die Angabe eines Verhältnisses. Minus db bedeutet, der Pegel ist leiser als ein Vergleichspegel und plus db bedeutet, der Pegel ist lauter als der Vergleichspegel.

Ich verweise mal auf diesen Fred, weil es mir überflüssig erscheint, das Ganze an dieser Stelle zu wiederholen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 463 Probleme und fragen
corza am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  117 Beiträge
Yamaha RX-V 463 FIRMWARE!
trevelsiohan am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  4 Beiträge
Probleme Yamaha RX v 463
dermann71 am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  16 Beiträge
RX-V 463 Ich komme nicht klar?`?
Nedflenders19 am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 363/463 (USB Funktionen)
corza am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  26 Beiträge
OSD geht nicht - Yamaha RX-V 463
corza am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V 463 - Optischer Eingang defekt!
corza am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  3 Beiträge
yamaha rx-v 463 kein bass
poecki am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V 463 USB -Anschlußproblem
knecma am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  12 Beiträge
Viele Anfänger Fragen zum Yamaha RX-V-373
Dld2012 am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedtwloch
  • Gesamtzahl an Themen1.390.029
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.440

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen