Yamaha 473 | DTS HD Master spdif?

+A -A
Autor
Beitrag
antonm4
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2012, 18:22
Hallo!

Habe mal eine kurze Frage:

Woran erkenne ich am AVR, ob DTS HD MA 5.1 oder nur der DTS Core verwendet wird. Auf dem Display des 473 steht nämlich immer nur DTS.

Danke schonmal!
ChrisL75
Inventar
#2 erstellt: 22. Okt 2012, 06:35
wenn nur DTS dort steht dann ists auch nur DTS, bei HD steht ein erweiterter Text dort. außerdem kann man sich die Infos am TV einblenden lassen.
Nemesis200SX
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2012, 07:39
in der bedienungsanleitung sollte stehen was der AVR bei den einzelnen tonformaten anzeigt.

mein onkyo zeigt bei dem von dir genannten tonformat zb "DTS-HD Mstr" am display an.

die mein vorredner schon sagte, wenn nur DTS dort steht ist es auch nur DTS.


[Beitrag von Nemesis200SX am 22. Okt 2012, 07:39 bearbeitet]
antonm4
Neuling
#4 erstellt: 22. Okt 2012, 18:32
ok, danke!

dann kann es nur noch am spdif liegen. spiele nämlich momentan nur über meinen pc ab, mit powerdvd 12.
der ton wird über ein toslink kabel übertragen.

wie könnte ich das in den griff kriegen?

edit: wahrscheinlich wirds drauf hinauslaufen, dass ich mir sone XONAR soundkarte kaufen muss, welche das signal dann über hdmi überträgt..


[Beitrag von antonm4 am 22. Okt 2012, 18:47 bearbeitet]
ChrisL75
Inventar
#5 erstellt: 23. Okt 2012, 07:04
die HD-Tonformate gehen nur über HDMI, über SPDIF wirst also nie mehr als DTS hinbekommen.
Nemesis200SX
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2012, 08:14
nicht die soundkarte musst du tauschen sondern die grafikkarte. ansonsten hast du erst recht wieder 2 kabel vom pc weg zu verlegen. aktuelle grafikkarten haben einen eigenen soundchip verbaut der HD formate über den HDMI ausgang wiedergeben kann. somit hast du bild und ton über den selben hdmi ausgang und somit auch über das selbe kabel.

du musst dafür nicht eine ganz neue grafikkarte nehmen. 1-2 jahre alte karten können das auch schon und kosten viel weniger. es müssen auch keine high end karten sein. karten aus dem mittelfeld reichen auch schon um full hd filme darstellen zu können.

ich würde nach restbeständen der radeon HD6600 bzw HD6700 serie suchen. die kriegst du für unter 100€ und reichen vollkommen aus. Geforce alternative wäre die GTX560 die allerdings noch deutlich teurer verkauft wird.
manolo_TT
Inventar
#7 erstellt: 23. Okt 2012, 08:16
wenn es ein reiner htpc ist, reichen sogar passive 5450/6450 (bei amd/ati alles ab der 5XXX serie)
antonm4
Neuling
#8 erstellt: 25. Okt 2012, 19:06
Ok, danke für die Infos!

Bevor ich jetzt etwas kaufe, mal ne Frage:

Werde ich überhaupt einen Unterschied hören zwischen DTS Core und DTS HD Master?

5x nubox 311
1x nubox aw-441
yamaha 473
manolo_TT
Inventar
#9 erstellt: 26. Okt 2012, 07:09
dts hd ist der hd ton, ob man das mehr an bandbreite bemerkt sei mal dahin gestellt ;), aber jedem solchen hd ton liegt ein core stream bei (dts oder dolby digital) damit auch ältere geräte dies verarbeiten können (zumindestens nehm ich das mal so an)
antonm4
Neuling
#10 erstellt: 26. Okt 2012, 20:24
Jau, das ist mit schon alles klar.

Heute habe ich eine Nvidia GTX680, welche normalerweise DTS HD können sollte, getestet.
Kein DTS HD Master unter PowerDVD 12, VLC, mediaplayer classic.
Es wird immer nur der Core weitergegeben.

Ich dreh am Rad

hat überhaupt schonmal jemand DTS HD mit seinem yamaha 473 hören können?


[Beitrag von antonm4 am 26. Okt 2012, 20:43 bearbeitet]
manolo_TT
Inventar
#11 erstellt: 28. Okt 2012, 20:47
er kann lt. herstelleranganebn dtshd, ich sehe nirgends eine info, dass deine 680 die hd-ströme dekodieren kann
robertx66
Inventar
#12 erstellt: 28. Okt 2012, 20:56
HD audio Treiber installiert bei der nvidia?
Power DVD ne einfache Version oder gekauft?
Mitgelieferte beim Brenner können meist kein 5.1 oder HD etc
btw -an ner nubox 311 wirsd eh keine Unterschied hören.
Die nvidia muss ja den Ton nur durchreichen,decodiert wird im Receiver.
In Power DVD den HDMI zugewiesen , in Win ebenso evtl?


[Beitrag von robertx66 am 28. Okt 2012, 21:03 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#13 erstellt: 28. Okt 2012, 21:16

antonm4 schrieb:

Kein DTS HD Master unter PowerDVD 12, VLC, mediaplayer classic.

Wenn Power DVD 12 die Standartversion ist können alle drei keinen HD Ton wiedergeben, egal ob die Karte das kann.
Bei Power DVD geht es erst mit der Pro Version in 5.1 und mit der Ultra in 7.1.
Nemesis200SX
Inventar
#14 erstellt: 29. Okt 2012, 09:33
richtig. es gibt aber noch eine günstigere und bessere alternative zu powerdvd 12 pro.

mirillis splash pro EX video player. kostet ca. 20€ und kann als einziger player den ich kenne "DTS HD High Resolution" wiedergeben. Das kann nichtmal PowerDVD Ultra in der neusten version. Brauchst du zb. für "The Avengers"

http://mirillis.com/en/products/splashexport.html

ABER: du wirst bei deinem system keinen unterschied zwischen den normalen tonformaten und den HD tonformaten hören. meistens sind die HD tonformate vom studio aus nur etwas lauter abgemischt um mehr dynamik vorzugaukeln. qualitativ besser hören sie sich dadurch aber nicht an. HD audio wäre nur interessant wenn du ein 7.1 soundsystem hast, denn die 7.1 tonspuren liegen den filmen ausschließlich in HD sound bei.
Twentyfour
Neuling
#15 erstellt: 29. Okt 2012, 10:41
Hallo zusammen,
ich hätte mal eine Frage zu meinem neuen Yamaha YHT 298.
Receiver ist 3065

Habe mir den AV und Lautsprecher neu gekauft...
Dran verbunden ist ein BD Player Phillips BDP7600 und ein 50" Samsung Plasma.

Ich würde gern mal das Dolby True HD bzw. DTS HD ausprobieren.
Immer wenn ich BD geschaut habe (BD hat DTS-HD) steht auf dem Receiver PCM....
jetzt habe ich Bitstream am BD Player eingeschalten und schon kam DTS....

Meine Frage wäre jetzt ich kann nur DTS-HD schauen wenn ich Straight aktiviert habe.

Bei den anderen Modis kommt nur DTS.

Warum ist das so?
Und was ist besser
1.) Staright mit DTS HD
2.) Oder ein Movie Mode zb mit normal DTS...

Vielen Dank
im vorraus
manolo_TT
Inventar
#16 erstellt: 29. Okt 2012, 12:23
und was ist mit TMT 5 (kannst ja mal die trial probieren)
robertx66
Inventar
#17 erstellt: 29. Okt 2012, 14:04

Twentyfour schrieb:
Hallo zusammen,
ich hätte mal eine Frage zu meinem neuen Yamaha YHT 298.
Receiver ist 3065

Habe mir den AV und Lautsprecher neu gekauft...
Dran verbunden ist ein BD Player Phillips BDP7600 und ein 50" Samsung Plasma.

Ich würde gern mal das Dolby True HD bzw. DTS HD ausprobieren.
Immer wenn ich BD geschaut habe (BD hat DTS-HD) steht auf dem Receiver PCM....
jetzt habe ich Bitstream am BD Player eingeschalten und schon kam DTS....

Meine Frage wäre jetzt ich kann nur DTS-HD schauen wenn ich Straight aktiviert habe.

Bei den anderen Modis kommt nur DTS.

Warum ist das so?
Und was ist besser
1.) Staright mit DTS HD
2.) Oder ein Movie Mode zb mit normal DTS...

Vielen Dank
im vorraus


Es gibt keine AVR Yamaha 3065 , evtl 3067 gemeint?
Im entsprechendem Ymaha Forum lesen oder Handbuch nutzen...
Edit -nachgeguckt ,ka was das für ein AVR ist im Set - die Einsteigermodelle können aber keinen HD Ton und DSP gleichzeitig.
Was besser ist entscheided dein Geschmack, HD ziehe ich bei mir aber immer vor.


[Beitrag von robertx66 am 29. Okt 2012, 14:09 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#18 erstellt: 29. Okt 2012, 14:24

robertx66 schrieb:

Twentyfour schrieb:
Hallo zusammen,
ich hätte mal eine Frage zu meinem neuen Yamaha YHT 298.
Receiver ist 3065


Es gibt keine AVR Yamaha 3065 , evtl 3067 gemeint? .


Es ist ein Gesammtpaket da ist es der HTR - 3065, der kann alle Tonformate.
robertx66
Inventar
#19 erstellt: 29. Okt 2012, 14:31

pegasusmc schrieb:

robertx66 schrieb:

Twentyfour schrieb:
Hallo zusammen,
ich hätte mal eine Frage zu meinem neuen Yamaha YHT 298.
Receiver ist 3065


Es gibt keine AVR Yamaha 3065 , evtl 3067 gemeint? .


Es ist ein Gesammtpaket da ist es der HTR - 3065, der kann alle Tonformate.


link zum Einzelreceiver bitte...
Der heisst HTR 3065 in deinem Set , ist aber ein Einsteiger AVR der anders heißt im Original - etwa 373 oder so.
btw -na klar kann er alle Tonformate -aber eben nicht gleichzeitig HD UND die DSP Programme...


[Beitrag von robertx66 am 29. Okt 2012, 14:40 bearbeitet]
Twentyfour
Neuling
#20 erstellt: 29. Okt 2012, 15:05
danke da werde ich wohl HD einschalten statt den DSP Progammen.
Ihr redet von Einsteiger Sachen....

habe 399€ im Se bezahlt, klar ist das Einsteigermodell aber ehrlich gesagt bin ich sehr zufreiden, hatte davor ein Sony Kmplettset ein einfaches und da muss ich sagen sind das jetzt schon welten Unterschied


Noch ne Frage wenn ich TV schaue kommt aber immer PCM... kann man da irgendwas umstellen?
manolo_TT
Inventar
#21 erstellt: 29. Okt 2012, 15:11
erstelle doch bitte einen neuen thread dafür bzw. studiere die BA des systems
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V473 + PS3 DTS-HD Master Stimmen zu leise
tauchmaniac am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V1900 kein DTS/HD Master via HDMI
Firefox1 am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 + Avatar dts-HD Master Audio
hydraulikB am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  9 Beiträge
HILFE Problem mit Yamaha 473
Hoschi74 am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 667 kein DTS HD
zepkast am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 12.08.2014  –  26 Beiträge
Yamaha RX-V 1800: Kein Dolby True HD / dts-HD?
Denni-e am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  12 Beiträge
HDMI Problem Yamaha RX-V 473
BieneMaja93 am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  9 Beiträge
RX-A1010 hd master audio problem
d_ShawN am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  20 Beiträge
Yamaha RX-V495RDS kein DTS ?
DarkAngel79 am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 657 DTS-HD & Co. via PCM möglich?
b0mb am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedJacksonz
  • Gesamtzahl an Themen1.386.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.788

Hersteller in diesem Thread Widget schließen