Musik von PC auf Yamaha 1030

+A -A
Autor
Beitrag
Floeee101
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Dez 2013, 17:06
Hallo Leute,

nachdem das HDMI Board meines Onkyo808 das zeitliche segnete und der Support mehr als nur grottenschlecht war, habe ich das Lager auf den Yamaha 1030 gewechselt.

Nun würde ich gerne Musik vom PC auf dem Yamaha weitergeben. Ich höre am PC mit Spotify und habe den Receiver über HDMI mit dem PC verbunden und hänge auch im selben Lan.

Die einzige Möglichkeit mit der ich das nun zum laufen gebracht habe, war den Monitor auf den TV zu erweitern und dann HDMI als Standard Audio Output genommen. So ging es auch bei meinem Onkyo mit dem großen Unterschied, dass ich nun den TV anlassen muss damit der Receiver weiterspielt. Das war beim Onkyo nicht!

Ich würde nun gerne entweder per HDMI ohne TV an zu haben oder Spotify Connect Musik hören. Leider gibt es keinen Button in meiner Spotify Software bei dem man irgendwie einen andren Output wählen kann.

Bin für jede Hilfe echt dankbar!

LG
Floeee101
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 20. Dez 2013, 20:12
Ok die Antwort ist das nette Programm Airfoil

aber irgendwie dumm das ganze übers Netzwerk zu schicken obwohl der PC per HDMI am Receiver hängt. Bisher dennoch die beste Lösung. Einfach übers Netzwerk (per Favorit im Browser) connecten, einschalten und man kann mit Spotify Musik hören übers Airplay.


[Beitrag von Floeee101 am 20. Dez 2013, 20:30 bearbeitet]
NoCigar
Stammgast
#3 erstellt: 27. Dez 2013, 08:53

Floeee101 (Beitrag #1) schrieb:

Die einzige Möglichkeit mit der ich das nun zum laufen gebracht habe, war den Monitor auf den TV zu erweitern und dann HDMI als Standard Audio Output genommen. So ging es auch bei meinem Onkyo mit dem großen Unterschied, dass ich nun den TV anlassen muss damit der Receiver weiterspielt. Das war beim Onkyo nicht!

Ich würde nun gerne entweder per HDMI ohne TV an zu haben oder Spotify Connect Musik hören. Leider gibt es keinen Button in meiner Spotify Software bei dem man irgendwie einen andren Output wählen kann.

Bin für jede Hilfe echt dankbar!

LG


Also damit ich PC Sound über HDMI an meinen Yamaha AVR bekomme, hab ich den TV nicht an, ich habe den Windows Desktop einfach standardmäßig im Klon Modus (Anzeige duplizieren).
Nur PC und AVR an, funzt problemlos. Das muss eigentlich schon auch gehen ...

Das ist wohl ne PC/Handshake Sache... wenn du den TV ausschaltest, wird der PC wahrsch. automatisch umschalten und die Anzeige nicht mehr erweitern und der AVR bekommt kein Signal mehr.
Versuch doch mal Anzeige duplizieren am PC.

vg


[Beitrag von NoCigar am 27. Dez 2013, 09:08 bearbeitet]
Floeee101
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Dez 2013, 15:30
Also ich sehe keinen Unterschied zwischen erweitern und klonen. Bei beidem passiert dasselbe, ausser das ich ein verzerrtes Bild bei einem meiner Geräte (entweder am Monitor oder am TV) hätte beim klonen. Was für Musik zwar egal ist, aber ich will nicht aaandauernd umschalten müssen, denn ich spiele auch manchmal und da brauche ich auch das Bild.

Wie du schon sagst ist es wohl eine Handshake Sache, denn der Yamaha dürfte dem Betriebssystem nicht mitteilen, dass er dran hängt, wenn kein weiteres Ausgabegerät eingeschalten ist, welches am Yamaha hängt und somit kann ich HDMI nicht als Ausgangsquelle im Windows wählen.


[Beitrag von Floeee101 am 27. Dez 2013, 15:30 bearbeitet]
NoCigar
Stammgast
#5 erstellt: 27. Dez 2013, 17:38
Einen ausgeschalteten TV stört ja eine andere Auflösung nicht, ging ja darum, dass der TV nicht an sein muss, um Ton zu bekommen.
Ja ob du klonst oder erweiterst ist eig. egal, aber eins von beiden musst du machen sonst kann man in Win HDMI Out gar nicht als Audio Ausgabe nutzen.
Mich würde am Monitor stören, dass ich mit der Maus über den Rand fahren kann, wenn gar kein anderes Gerät an ist.
Aber du kannst nat. auch erweitern, um nicht wechseln zu müssen.

Du solltest auf jeden Fall trotz ausgeschaltetem TV, klonen oder erweitern koennen und dann kannst du auch HDMI Out als Audio Ausgabe nutzen.

Also einfach mal in die Bildschirmoptionen vom Betriebssystem schauen (welches ist es denn?)
Da liegt wie gesagt wahrsch. der Schlüssel.
In deinem Fall dann also auf den AVR erweitern.

Mein Yamaha, wird unter Win 7 als Ausgabegerät angezeigt wenn der TV aus ist:
Windows ausgabegerät AVR-  tv off

Wenn ich den TV anschalte wird dann der TV als Gerät angezeigt:
Windows Ausgabegerät, AVR - TV on

Wenn ich weder klone oder erweitere kann ich auch kein HDMI Audio Out im Win Mixer auswählen, was bei dir wahrsch. der Fall ist.
Wenn man das einmal richtig eingestellt hat, sollte das dann auch automatisch gehen, also ich muss in den Bildschirmeigenschaften nix ändern, wenn ich den AVR anmache, das geht von alleine

VG


[Beitrag von NoCigar am 27. Dez 2013, 17:54 bearbeitet]
Floeee101
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Dez 2013, 22:06
Das ist ja das Problem. Ich kann eben nicht erweiter, klonen oder sonst was, wenn der TV nicht an ist. Und dann eben auch nicht HDMI als out benutzen.
NoCigar
Stammgast
#7 erstellt: 28. Dez 2013, 08:56
oh ok ja dann ist das das Problem
da es mit deinem Onkyo ging, liegt es nat. nahe den Yamaha im Verdacht zu haben .... komisch dass es mein schlechterer Yamaha richtig macht und dein 1030 nicht ... oder es ist irgendwie ne bestimmte Kombination, die da jetzt Probleme macht, schwer zu sagen ... :/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 1030 - "Volumen" Problem?
Willibär13 am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  12 Beiträge
Musik per server von allen Yamaha Netzreceiver
nstatik am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 05.03.2015  –  9 Beiträge
Yamaha RX-A 1030, Sceneneinstellung + Tonquelle
Tricksy am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 22.06.2016  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 473 / PC Musik streamen
rouger am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V673 Musik von Laptop
cbpanther1 am 31.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  4 Beiträge
Kein AirPlay Yamaha RX-V675 (Galaxy S3, PC)
CrazyBK* am 06.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  82 Beiträge
Yamaha RX-V3800 / MP3 vom PC abspielen
deb10042 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  21 Beiträge
Yamaha ständig Sound vom PC weg
ice.6reaker am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  4 Beiträge
Yamaha 465 AV mit PC Coaxial updaten !
marcfenix am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V800RDS mit PC verbinden
hifiproblem am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedGuJa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.131
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.609

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen