Fragen zu Yamaha RX V 565 einstellungen und Signalverarbeitung

+A -A
Autor
Beitrag
Keeper72
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2015, 22:58
Guten Abend zusammen.

Habe da etwas wo ich nicht so recht mit zurecht komme und das selber nicht ganz verarbeiten kann.

Es geht sich um folgendes, ich habe einen Yamaha RX V 565 7.1 und hatte einen Grundig TV über diesen habe ich per USB Festplatte Filme ab gespielt, der Ton wurde über einen Digitalausgang am Fernseher zum Yamaha durchgeschliffen. Sprich DD und DTS wurde dann auch im Yamaha angezeigt, dadrüber konnte der Grundig nicht weiter geben.

Da ich aber ein 7.1 System habe wollte ich dieses verbessern und habe mir einen HTPC zusammengebaut, mit einem Core i3, dieses habe ich über HDMI an den Yamaha angeschlossen.
Wenn ich nun einen Film über den HTPC abspiele, steht im Yamaha nicht mehr dd oder DTS und auch Material DTS-HD oder True-HD Master Audio wird nicht angezeigt.
Jetzt steht immer PLIIx oder Neo6 Cinema dadrin.
Selbst wenn ich Sur. Decoder einstelle bekomme ich Neo 6 angezeigt, müßte unter Sur. Decoder nicht das Tonmaterial direkt wieder gegeben werden wie es ist.

Irgendwie blicke ich da nicht ganz durch. Was für ein AV Verstärker müßte ich mir zu legen damit das Ton Material unbearbeitet auch weitergegeben wird an die Lautsprecher.

LG Didi
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2015, 23:19
Der AVR bekommt nur ein Stereosignal
Keeper72
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2015, 21:50
Irgendwie komme ich da gerade nicht weiter.

Ich habe jetzt am TV eine USB Platte angeschlossen, und von dort einen Film mit DTS Tonspur abgespielt.
Normalerweise kommt im AV-Verstärker Display DTS, jetzt erscheint nur noch PLIIx, selbst wenn er auf Sur.Decoder steht. Der Tv gibt den Ton über Optischen Digital ausgang weiter. Im Tv steht auch das es eine DTS Tonspur erkennt.

Stimmt eine Einstellung im AV-Verstärker nicht ? was muss im Menu unter Sur.Decoder den stehen, das er das Tonmateriel unbehandelt weiter gibt ?

Weil ich würde gerne das er den Ton so wie er auf dem Film ist auch weiter gibt ohne das der Verstärker den bearbeitet.
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 12. Feb 2015, 13:16
Die richtige Einstellung ist "Straight".
Keeper72
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Feb 2015, 22:23
Nabend, und danke für die Anworten,

also auf Straight habe ich nur zwei Lautsprecher im Display vom AV.

Irgendwie ist das komisch. Nachdem mein PD Player den Geist auf gegeben habe, habe ich mir die Filme auf eine USB Platte gezogen. Hatte bis dato noch einen Grundig TV und über den habe ich die ab gespielt, und im AV Stand dann auch immer das Ton Material richtig DD oder DTS.

Nun Habe ich einen Sony TV und mir einen HTPC zu gelegt, weder über den TV USB noch über den HTPC wird mir das Ton Material richtig an gezeigt immer nur im PLIIx oder NEO 6 verstehe ich irgendwie nicht.
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 15. Feb 2015, 22:33

also auf Straight habe ich nur zwei Lautsprecher im Display vom AV.

Dann trifft die Antwort von Fuchs#14 zu. Am AVR kommt nur ein Stereosignal 2.0 an.
Die Ursache musst du am Zuspieler (HTPC, TV, ...) suchen und abstellen.
pegasusmc
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2015, 22:36
Dann kommt nur Stereo an.
TV und HTPC so einstellen das Bitstream ausgegeben wird.
Keeper72
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Feb 2015, 20:58
So geschafft, lag echt an den einstellungen, hatte ein Untermenu im Kodi Programm nicht gesehen, und jetzt zeigt der AV-Verstärker es richtig an und es hört sich viel besser an als wenn er es simuliert.

Danke noch mal für eure Hilfe!

Schönes we

Gruß
Didi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ARRRRGH! Yamaha RX V 565
LJDasilva am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
Anschlüsse LG BD390 und Yamaha RX-V 565 7.1.
user121 am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX V 565 Frage
Aleksey_G am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 3067 Einstellungen
LOURO70 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  19 Beiträge
Yamaha RX-565 ersetzen
coolsurfing am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V 565 HDMI und SPDIF parallel möglich?
SW0815 am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX V-565 Subwoofer soll immer aktiv sein
retailer am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 565 UK-Modell unterschiede?
-r4pt0r- am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 565 Advanced YPAO
zwirni114 am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  11 Beiträge
Fragen zu RX-V463 Yapo Einstellungen
corza am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedBlaBlub6
  • Gesamtzahl an Themen1.376.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.301