Yamaha RX-V 2700 7 oder 9 Kanäle/Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
woschbs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Aug 2015, 15:22
Hallo!

Ich habe seit ein paar Wochen den RX-V 2700.

Gemäß BA habe ich da nun 9 Boxen angeschlossen. Und zwar

VORN Li+RE FL+FR
Center C
Li+Re Surround SL+SR
Li+Re HINTERE !!! SURROUND Lautsprecher SBL+SBR (HIER IST DAS PROBLEM. Die höre ich nicht)
Li+Re Presence PL+PR
kein Subwoofer

Bei der automatischen Einmessung werden alle Lautsprecher angesteuert. Allerdings hört man hier bereits das im Receiver mit einem Relais umgeschaltet wird.

Da das Gerät ja nur 7.1 Kanäle hat wie kann es sonst 9.1 ansteuern?

Bei mir kommt auch zu keinem Zeitpunkt irgendwas aus den SBL+SBR Lautsprechern.

Habe ich da was falsch verstanden oder wie bekomme ich aus den hinteren Surroundlautsprechern SBL+SBR mal was zu hören?


Ich hänge mal die Anschlussseite aus der BA an und hoffe das verstößt nicht gegen das Urheberrecht. Sollte dem so sein, bitte löschen lieber Moderator.

Anschlüsse Lautsprecher
Passat
Moderator
#2 erstellt: 18. Aug 2015, 15:28
Damit etwas aus den Surround Back kommt, musst du entweder
- eine Quelle mit 7.1-Ton zuspielen (7.1-Ton gibts nur bei den HD-Tonformaten (diese können nur per HDMI übertragen werden)).
oder
- bei einer Quelle mit weniger Kanälen diese per Dolby Pro Logic IIx auf 7.x hochrechnen lassen

Da der RX-V2700 nur 7 Endstufen eingebaut hat, schaltet er je nach Tonformat und gewähltem Surroundprogramm automatisch zwischen Presence und Surround Back um.

Grüße
Roman
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 18. Aug 2015, 15:40
interessant ist vielleicht noch, dass man das PLIIx nicht unter "Surround Decode" findet, sondern sich das hinter "Extended Surround" "versteckt".
Soviel ich weiss ist die Standard Einstellung "auto", was nur entsprechend geflaggte 6.1 ES/EX Signale hochrechnet.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 18. Aug 2015, 18:02
Nein.

Die Einstellung Extended Surround ist tatsächlich nur für falsch geflaggte 6.1 EX/ES Signale.

DPLIIx findet man tatsächlich unter Surr.Decode, siehe Seite 76 der Anleitung.

Grüße
Roman
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 18. Aug 2015, 18:41
hmm, auf Seite 77 steht aber wiederum:

Set the operation mode selector to AMP and then press EXTD SUR. on the remote control repeatedly to switch between 5.1 and 6.1/7.1- channel playback.

und das wäre auch das Verhalten, wie ich es von meinen Yamaha Kisten her kenne.
Allerdings scheint sich das Verhalten bei "auto" geändert zu haben. Ich bin ziemlich sicher, dass der 1900 und Z11 bei Auto und "ohne ES/EX Flag" niemals etwas auf den Back-Surround ausgegeben haben. Die CX-5000 steuert bei "auto" die BS an und schaltet die nur bei "off" ab.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 2700
tomkai3 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  1447 Beiträge
Yamaha RX-V 2700
Pegasus51 am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 2700: Lautstärke sehr gering
woschbs am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 1700 / 2700
SFI am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  228 Beiträge
Skalierungs/Aspect-Problem mit dem Yamaha RX-V 2700
leppenraub am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  120 Beiträge
Yamaha RX-V 2700 - 24p und 3d.
contadinus am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  21 Beiträge
Yamaha RX V-440
Nenali am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX V 667
ywtcs am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  5 Beiträge
Yamaha rx-v 663 oder Yamaha rx-v 765
stiff62 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  6 Beiträge
RX-V 2700 geht ein Equalizer einschleifen?
holger2667 am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nextwave
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedOrmen
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.036