RX-V 2700 geht ein Equalizer einschleifen?

+A -A
Autor
Beitrag
holger2667
Neuling
#1 erstellt: 13. Mrz 2011, 16:38
Hallo, ich besitze einen Yamaha RX-V2700, irgendwie bekomme ich keinen Druck auf die Bässe in den Fronten. Er läuft ohne Woofer, habe schon sämtliche Einstellungen versucht. Habe Infinity Studio Monitore SM 152 mit 38er Bässen laufen. Bei meinem alten Receiver kam viel mehr Druck. Möchte jetzt eventl. einen Equalizer einschleifen um die Bässe anzuheben.
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2011, 20:17
Warum benutzt du nicht einfach den im 2700 schon integrierten parametrischen Equalizer?
Passat
Moderator
#3 erstellt: 13. Mrz 2011, 20:48
Nein, man kann keinen Equalizer einschleifen.
Das macht auch keinen Sinn, denn der 2700 hat ja schon einen Equalizer eingebaut.

Grüsse
Roman
holger2667
Neuling
#4 erstellt: 13. Mrz 2011, 22:01
Hallo,das habe ich schon alles versucht. Mittlerweile bin ich über Pre out in meinen alten Receiver, und schaue da....es kommen die Bässe so wie ich sie mir vorstelle. Jetzt muß ich nur mal schauen wie ich das im Dolby Betrieb auf die Reihe bekomme
brause
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2011, 22:04
hm... entweder hast du am 2700er irgendetwas falsch gemacht oder es liegt ein defekt vor.


der EQ sollte dir schon 'nen guten bass zaubern können.
dharkkum
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2011, 22:16
Dann hast du ja jetzt auch wieder die Boxen am anderen Verstärker.

Kann es vielleicht sein, dass du eine der Boxen am 2700 verpolt angeschlossen hattest?

Dann heben sich nämlich die Bässe auf und entsprechend schlapp ist der Bassbereich.

Schliess doch die Boxen einfach nochmal direkt am Yammi an und achte auf die Polung.


Oder hast du an deinem Receiver Loudness aktiviert? Das hebt natürlich die Bässe kräftig an, sowas hat der 2700 nicht.
holger2667
Neuling
#7 erstellt: 13. Mrz 2011, 23:01
Hallo,
ja, mein alter hat Loudness, und ist aktiviert
Uwe2
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mrz 2011, 18:39
Im Nubert Forum gibt es eine Umbauanleitung für Yamaha RX-Vxx00 ohne Garantieverlußt. Eigentlich ist diese zum Einschleifen eines Nubert ATM gedacht, aber das ist ja auch nichts anderes als ein Equalizer ;-)
brause
Inventar
#9 erstellt: 18. Mrz 2011, 19:43

Uwe2 schrieb:
Im Nubert Forum gibt es eine Umbauanleitung für Yamaha RX-Vxx00 ohne Garantieverlußt. Eigentlich ist diese zum Einschleifen eines Nubert ATM gedacht, aber das ist ja auch nichts anderes als ein Equalizer ;-)


streng genommen hat man beim öffnen des gerätes schon einen garantieverlust erlitten...
wenn es einem der hersteller bzw. dessen werkstätten nachweisen können
dharkkum
Inventar
#10 erstellt: 19. Mrz 2011, 14:57
Ich glaube kaum, dass noch jemand einen 2700 hat der noch in der Garantie ist.

Ist ja schon etwas älter.
brause
Inventar
#11 erstellt: 19. Mrz 2011, 15:56

dharkkum schrieb:
Ich glaube kaum, dass noch jemand einen 2700 hat der noch in der Garantie ist.

Ist ja schon etwas älter.


ich war ja nur auf "ohne Garantieverlust" aus obwohl das gerät geöffnet wird.
der mod. thread war von Nov 2007.
ändert aber nichts daran das die garantie verspielt wird wenn man die kisten innerhalb der garantiezeit öffnet

also ganz allgemein und unabhängig davon ob jemand einen 2700er mit garantie haben sollte.
holger2667
Neuling
#12 erstellt: 20. Mrz 2011, 18:00
Vielen Dank, mit dieser Umbauanleitung ist mir sehr geholfen, werde bei Gelegenheit mich einmal drüber machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 2700
tomkai3 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  1447 Beiträge
Yamaha RX-V 2700: Lautstärke sehr gering
woschbs am 20.07.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 2700
Pegasus51 am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  5 Beiträge
Hilfe mein Yammi RX V 2700 gibt nur noch ein schwaches Bass Signal aus
*Maverick* am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V 1700 / 2700
SFI am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  228 Beiträge
RX-V 2700 zeigt INV.
KEF-Freak am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  2 Beiträge
Mivoc SW 1100 A-II sehr schwach an Yamaha RX-V 2700
OnklOtto am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  3 Beiträge
Skalierungs/Aspect-Problem mit dem Yamaha RX-V 2700
leppenraub am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  120 Beiträge
Yamaha RX v 2700 USB Leseprobleme /HELP PLEASE!
hififan41 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 2700 7 oder 9 Kanäle/Boxen?
woschbs am 18.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedTalcabrother
  • Gesamtzahl an Themen1.382.953
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.310

Hersteller in diesem Thread Widget schließen