einige fragen zum Yamaha RX-V3900

+A -A
Autor
Beitrag
broicher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Sep 2015, 21:51
moin zusammen,

hatte schon einige fragen zu diesem gerät,

meine erste frage bezieht sich auf reine tonaufnahmen von digital,
wie hdmi und/oder lichtleiterkabel auf analog wie tapedeck, tonband.
ist das möglich? und wie stelle ich meinen rx-v3900 genau ein?

wieso ist ein lichtleiterkabel so leise in der wiedergabe?

wobei ich nun zur nächsten frage komme.

ich habe irgendwas gelesen von ausgleich der lautstärkeunterschiede
zwischen den eingangsquellen.
leider blicke ich da nicht ganz durch, da steht was von eingangswahl,
eingangsquelle dann steht da noch untermenü und dann anpassen
lautstärke. und genau diese einstellungen kann ich nicht finden.

ich denke mal hier sind genug fachleute, die sich mit dieser thematik
auskennen.

danke!
outofsightdd
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2015, 10:51

broicher (Beitrag #1) schrieb:
...meine erste frage bezieht sich auf reine tonaufnahmen von digital,
wie hdmi und/oder lichtleiterkabel auf analog wie tapedeck, tonband.
ist das möglich? und wie stelle ich meinen rx-v3900 genau ein?...

Nein, analog aufnehmen kann man nur analog angeschlossene Geräte. Du könntest den RX-V3900 auf ein 2-Kanal-Setup manuell konfigurieren und dann den Pre-Out als Aufnahmeausgang benutzen, aber da sollte man schon selbst wissen, wie man den AVR einstellt. Das Problem ist, dass am Pre-Out die volle DSP-Sektion wirkt und selbst in "Pure Direct" die Lautsprechersettings Pegel/Entfernung greifen, so dass man so eine Aufnahme über den Pre-Out "manipuliert". Hat man diese Einstellungen alle auf die Default/0-Werte gesetzt, kann man am Pre-Out analoge Aufnahmen von jeder Quelle erzeugen.

ich habe irgendwas gelesen von ausgleich der lautstärkeunterschiede
zwischen den eingangsquellen.
leider blicke ich da nicht ganz durch, da steht was von eingangswahl,
eingangsquelle dann steht da noch untermenü und dann anpassen
lautstärke. und genau diese einstellungen kann ich nicht finden.

Also gelesen und nicht verstanden oder wie? Hast du keine Anleitung? Wenn du eine deutsche brauchst, nimm die vom DSP-Z7, der ist innerlich beinahe identisch:

http://de.yamaha.com...sp-z7__g/?mode=model (S.73 zur Eingangswahl und den verfügbaren Optionen, im Menü die Taste Nr. 10 lt. Appendix S.3 "Return/Submenu" verwenden für weitere Optionen [links unter dem Cursorkreuz])

Die US-englische Anleitung gibt es auch für den RX-V3900 noch:

http://usa.yamaha.co.../?from=global_search
Passat
Moderator
#3 erstellt: 18. Sep 2015, 10:55
Auch die deutsche Anleitung des RX-V3900 kann man bei Yamaha noch herunterladen:
http://download.yama...=&product_id=1011509

Ältere Geräte findet man auf der Downloadseite unter "Other Archives", so auch den RX-V3900.

Grüße
Roman
outofsightdd
Inventar
#4 erstellt: 18. Sep 2015, 11:22
...und ich war nach dem Abschalten der "alten" Seite Yamaha-Hifi jahrelang stinkig, weil sie ihr Produkt-Archiv entfernt hatten. Da habe ich ihnen wohl unrecht getan, zumindest in Bezug auf die Anleitungen.

Wieder einmal, danke, Roman!

OT: Es sucht sich ziemlich bescheiden in dem "anderen" Archiv und es hat auch Lücken: Einerseits gibt es eine Anleitung für das Pianocraft-Deck KX-E100, für das letzte Pianocraft-Deck KX-E300 aber nicht. Bei MD genau andersherum, MDX-E100 nicht, MDX-E300 ja. Mit Querlesen zwischen den Generationen dürfte man aber fast alles finden.

Bei den komplexen AV-Receivern scheint es mir dafür recht vollständig zu sein, selbst für den Decoder-Ergänzungsverstärker DSP-E800 findet man was. Auch bei den DVD-Playern, die sich funktional zum Teil sehr stark unterschieden haben, sieht es vollständig aus.


[Beitrag von outofsightdd am 18. Sep 2015, 11:32 bearbeitet]
broicher
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Sep 2015, 13:21
hallo,

erst einmal vielen dank für eure antworten.

ich habe eine deutsche anleitung, komme aber mit der einstellung
lautstärkeunterschiede zwischen den eingangsquellen anpassen nicht klar,
oder um es genauer zu sagen ich kann die einstellung nicht finden.
Passat
Moderator
#6 erstellt: 18. Sep 2015, 13:30
Eingang wählen, Submenü drücken, dann bis zum Punkt "Anpass. Lautst." scrollen, auswählen und Lautstärke anpassen.
Möglicher Bereich ist von -6 dB bis +6 dB.

Grüße
Roman
broicher
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Sep 2015, 13:39
und was ist submenü?
outofsightdd
Inventar
#8 erstellt: 18. Sep 2015, 13:42
Auf der Fernbedienung drückst du:

outofsightdd (Beitrag #2) schrieb:
...im Menü die Taste Nr. 10 lt. Appendix S.3 "Return/Submenu" verwenden für weitere Optionen [links unter dem Cursorkreuz])

!!!

Mit der Nr. 10 ist diese Taste in der Anleitung beschriftet.


[Beitrag von outofsightdd am 18. Sep 2015, 13:46 bearbeitet]
broicher
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Sep 2015, 14:03
also ich nehme als beispiel die eingangsquelle tuner, drücke dann auf der
fernbedienung die taste 10 und komme somit ins weitere untermenü.
Passat
Moderator
#10 erstellt: 18. Sep 2015, 15:01
Du drückst auf der Fernbedienung die Taste, die mit "Return" und "Submenue" beschriftet ist (befindet sich direkt links unter dem Cursorkreuz).

Grüße
Roman
broicher
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Sep 2015, 15:16
ja jetzt ham was endlich super, noch einmal danke jungs.
wunder dauern immer etwas länger.
outofsightdd
Inventar
#12 erstellt: 18. Sep 2015, 15:20
Muss man nicht erst ins GUI rein?

[...mit der Taste "Menu" {19} (Fernbedienung im Amp-Modus, Schalter {16}), dann zu "Eingangswahl", dann die Quelle und dann erst Taste "Submenu" {10}]

--> Tastennummern in {...} gemäß letzter Seite der von Passat verlinkten Anleitung des RX-V3900.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v3900
PITTIMAN am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  16 Beiträge
Yamaha RX-V3900
CHL am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  469 Beiträge
Einige Fragen zum Yamaha rx v473
blub89 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V3900 Internet radio
broicher am 09.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V3900 (Signal?) Bildproblem
gdogg2003 am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  4 Beiträge
Bassmanagement des Yamaha RX-V3900
kleinischer am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  15 Beiträge
Download Link Yamaha RX-V3900 Receiver Manager
DJ_Paradoxx am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V3900 Firmaware update 1.07
EBM242 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2011  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V3900, Bass über Fernbedienung einstellen
Neutrino007 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  9 Beiträge
YAMAHA RX-V595RDS - Fragen
Bredren am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.210