Spotify Connect funktioniert plötzlich nicht mehr!

+A -A
Autor
Beitrag
oliverk61
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2016, 13:34
Seit Anfang Januar 2016 kann ich meinen AVR plötzlich nicht mehr über Spotify Connect ansteuern.
Über Monate lief alles stabil.

Beschreibung der Symptome:
Der AVR wird nicht immer als verfügbares Gerät in Spotify angezeigt. Die Anzeige ist nicht stabil.
Bisher startete der AVR über das Nertzwerk, wenn man ihn über die Spotify App connected hat, dies geht jetzt nicht mehr.
Die Verbindung wird nicht hergestellt, obwohl der AVR als verfügbares Gerät angezeigt wird, sowohl auf Tablet, Handy und Apfelbrettchen
Nach einem Aus- und wieder Einschalten der WLAN-Funktion an der Fritzbox erscheint der AVR und lässt sich für kurze Zeit auch connecten. Der Stream läuft, Musik ist zu hören, jedoch lässt sich die Lautstärke des AVR über die Spotify App nicht verändern.
Sobald aber die WLAN-Verbindung seitens des Endgeräts kurz unterbrochen wird, geht wieder nichts mehr.
Netzwerk ist ansonsten stabil. Über Fritzbox Webinterface und andere Tools sind alle Geräte sichtbar und ansprechbar. WLAN-Netz ist in relativ sauberer Umgebung, kaum "Störer" vorhanden.
Über die Yamaha-AV-App lässt sich der AVR sauber steuern.

Meine Komponenten:
Samsung Galaxy Note Pro 12.2 v5.02
Samsung S6 v5.1.1
Apple Ipad 3 v(sehr alt :-)
Fritzbox 7490 v06.50
2x Fritz Repeater 300E v06.30
Yamaha AVR RX-V 775 v1.70

Abhilfeversuche:
Spotify App de- und reinstalliert
Sämtliche FW aktualisiert.
Anlage ohne Repeater betrieben
Alle Geräte bereits mehrfach vom Netz getrennt und neu gebootet

Hat jemand eine Idee?
mikeburton
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Jan 2016, 15:20
Hallo,

ich habe das gleiche Problem mit meinem RX-A3040 und bin auch schon am Verzweifeln.
Ich vermute aber, dass es an Spotify liegt. Man kann über dieses Problem auch in zahlreichen anderen (auch englischsprachigen) Blogs lesen. Ich habe ebenfalls an meiner Infrastruktur eigentlich nichts verändert und plötzlich ging Spotify Connect nicht mehr.
Ich habe bereit den Receiver zurück gesetzt und auch eine Installation der alten Firmwareversion (in meinem Fall 1.66) brachte nichts. Auch funktioniert Spotify Connect bei meinem anderen Wiedergabegeräten nicht (immer). Daher die Vermutung, dass es an Spotify liegen muss.

Während ich diese Zeilen schreibe, höre ich über meinen Yamaha gerade wieder Per Connect?!?,
Ich habe aber keine Ahnung, wie ich das hinbekommen habe - absolut willkürlich also scheinbar...

LG Mike
maetty3
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Mrz 2016, 12:21
Hallo,

seid ihr in Richtung Problemlösung schon weiter gekommen, oder habt ihr immer noch ähnliche Probleme?
Bei meinem RX-V775 sieht es recht ähnlich aus, manchmal geht es und manchmal eben leider nicht...

MfG
Matthias
mikeburton
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Mrz 2016, 19:48
Hallo,

im Moment habe ich keine Probleme mehr. Es sind auch schon ein paar Updates der (IOS-)Spotify-App gekommen.
Ich denke wirklich, dass das Probleme an der App gelegen ist.
Manchmal kommt mir auch vor, dass der Spotify-Dienst (Server) etwas lange Antwortzeiten hat - eventuell reagieren manche Geräte (wie der Yamaha) da etwas empfindlich drauf...
wuerfel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Mrz 2016, 21:00
Noch ein Tipp zu Spotify Connect:

Tragt bei euren Netzwerkeinstellungen im Receiver die Google DNS Server ein und alles rennt und funzt astrein.
Bei meinem RX-A3030 machte Spotify Connect plötzlich riesen Probleme. Tagelang. Den Tipp habe ich dann aus einem anderen Forum. Und es hat tatsächlich sofort funktioniert.

DNS1: 8.8.8.8
DNS2: 8.8.4.4

Auch das Internetradio läuft seit dem viel besser. :-)

DNS
wuerfel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mrz 2016, 22:11
Hmmm..... Scheinbar war das auch nicht das Allheilmittel.
Seit gestern spinnts wieder.
Was ist denn da los?!
steelydan1
Inventar
#7 erstellt: 13. Mrz 2016, 22:27
Wenn es am DNS-Server liegt (liegen würde) hat (hätte) dein Provider ein Problem, aber nicht Spotify.
wuerfel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Mrz 2016, 23:38
Ist ja egal wer ein Problem hat. Am Ende hab ich es, da ich es nutzen möchte.

EDIT: Habe nun auch in der FritzBox die Google DNS-Server eingetragen und alles neu gestartet. Und schon läuft wieder alles. Echt verzwickt!
maetty3
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Mrz 2016, 12:29
Genau so ist es bei mir auch. Hab die DNS-Server eingetragen und dann hat es einwandfrei funktioniert, am nächsten Tag hat sich der Receiver wieder nicht verbunden... Irgendwie nervig die Geschichte.
Kann ja nicht sein, dass man hier ständig irgendwelche Resets durchführen muss, damit Spotify anständig funktioniert.

MfG
Matthias
Menace81
Neuling
#10 erstellt: 14. Mrz 2016, 14:03
Habe das Problem ebenfalls an meinem Rx-V 777, mal geht es, mal geht es nicht.... Obwohl das Gerät zur Auswahl steht!

Spotify Connect über iOS App an der Ps4 funktioniert komischerweise problemlos, und der Avr springt sofort an und reagiert 1A...
maetty3
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Mrz 2016, 18:52
Ich habe jetzt mal dem Spotify-Support eine Mail geschrieben, mal sehen was dabei rüber kommt.
Auch wenn sie wahrscheinlich mit dem Finger auf Yamaha zeigen werden wäre es nicht schlecht, wenn jeder seine Probleme direkt bei Spotify melden würde. Vielleicht kommt so eher ein Update von deren Seite zustande.

MfG
Matthias
mikeburton
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 14. Mrz 2016, 23:03

maetty3 (Beitrag #11) schrieb:
Auch wenn sie wahrscheinlich mit dem Finger auf Yamaha zeigen werden

Seltsam ist es halt schon, dass Spotify Connect, wenn es am Yamaha (in meinem Fall RX-A3040) wieder mal spinnt, mein 90,- Euro Internet-Radio einwandfrei damit läuft...
Hat jemand die Erfahrung, dass es wieder läuft, wenn das Device (in dem Fall der Yamaha) über das Web-Setup umbenannt wird (Model_Name)?

LG Mike
maetty3
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Mrz 2016, 13:09
@Mike
Irgendwie ist das echt wie du es schreibst, evtl. liegt es doch an Yamaha und deren Firmware?!?
Werde Yamaha auch mal per Mail kontaktieren, dann liegt es zumindest schon mal nicht an meinem 775er

@all
Gibt es denn jemanden, bei dem Spotify ohne murren in letzter Zeit funktioniert hat? Wirklich bei jeder Nutzung?

MfG
Matthias
mikeburton
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 15. Mrz 2016, 17:39
Bei mir läuft's jetzt wieder ein paar Tage ohne Murren, seitdem ich das mit den GOOGLE-DNS Namen eingetragen habe.

Aber genau dasselbe Spiel war es das letztes Mal, als Connect urplötzlich auch nicht mehr lief. Ich hatte dann in meiner Verzweiflung die Netzwerkeinstellungen beim Yamaha nochmals geändert (unter anderem den Model_Name) und danach ging's dann wieder.

Ich vermute aber dass das nur side-effects sind - eventuell lediglich aufgrund des Resets der Yamaha-Netzwerkeinstellungen (die sich vielleicht aufgehängt haben)... Die Tatsache, dass ander Devices in dem Fall problemlos mit Connect laufen, deuten zudem darauf hin, dass das Problem beim Yamaha liegt.
trandy78
Neuling
#15 erstellt: 02. Feb 2017, 20:52
Hey,hab auch ständig connect probleme. Mal läuft es und mal gar nicht. Gerade jetzt wirdi
d nicht mal mehr der receiver als verfügbares gerät erkannt?! Ich nutze den yamaya rx v 777 und spotifiypremium läuft über das samsung s7. Alle firmwares sind aktuell.
gibt es mittlerweile eine lösung für das problem?
James815
Neuling
#16 erstellt: 03. Feb 2017, 12:12
Hi, habe selbige Problematik mit meinem RX-V775 Yamahareceiver.
Ich weiß nicht seit wann genau doch bewusst seid ca 1, 5 Wochen und war auf Fehlersuche.
Ich hatte aber an Silvester fehlerfrei mit spotify übertragen. Hatte dann in kw 1 ein update gemacht gehabt. und seitdem nicht mehr getestet gehabt. FW: 1.86
Auf andere Geräte umschalten, die im Netz sind, war kein Problem.
Gestern Portfereigaben im Router ausprobiert ohne Erfolg.



Dann hab ich das netzwerkkabel vom Receiver abgesteckt und wieder angesteckt. Sicherheitshalber auch die switch stromlos gemacht, an der er hängt, obwohl andere angeschlossene Geräte kein Problem hatten.
Und umgehend wurde der Receiver wieder in der Spotify app gelistet.

Evtl hat sich die Lanverbindung bzw. das Spotify connet nach dem Update im Receiver aufgehängt, da die Yamaha App des Receiver auf Android die ganze Zeit ohne Fehler lief.


Evtl. hilft auch nur mal für paar Minuten den Receiver Stromlos zu machen

Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen eine Lösung bieten.



Grüße


[Beitrag von James815 am 03. Feb 2017, 12:14 bearbeitet]
trandy78
Neuling
#17 erstellt: 03. Feb 2017, 13:37
Hey,klasse das es bei dir wieder läuft...
Bei mir funzt es auch gerade wieder. Weiß aber nicht so richtig wieso? Hab das Gerät aus der Fritz Box geschmissen,die dann neu gestartet und den Receiver wieder neu verbunden und schon klappt es. Auch die Yamaha App auf dem Smartphone die 7ch mir gestern runtergeladen hab erkennt nun den Receiver.
Bin gespannt wie lange das anhält.
Gruß Andre.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spotify Connect auf V775
lalaman26 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V475 Spotify Connect funktioniert nicht
benftw am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  8 Beiträge
Spotify Connect über das Internet steuerbar?
TonundBildtechnik am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2017  –  25 Beiträge
Spotify Connect Funktion funktioniert nicht bei Yamaha 775 und schlechter Support
Nimbler am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  3 Beiträge
Yamaha bringt Spotify Connect auf diverse AV-Receiver
Passat am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2017  –  178 Beiträge
AVR RX-673 Airplay und Spotify Problem
basti242 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  9 Beiträge
Yamaha RX-s600d Spotify Access Error
Duststorm am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  6 Beiträge
RX-V671 Spotify Connect
RX-V671 am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 677 - Spotify Connect Problem/Bug
Damage1 am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  5 Beiträge
RX-V479 Spotify Connect startet von alleine
Snurfer am 21.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.283

Hersteller in diesem Thread Widget schließen